Top 10 Weihnachtsplätzchen Rezepte | Da kann niemand widerstehen 1
Rezept

Top 10 Weihnachtsplätzchen Rezepte | Da kann niemand widerstehen

Heute habe ich meine Top 10 Weihnachtsplätzchen Rezepte für Euch zusammengefasst! Bei vielen geht es so langsam los mit dem Plätzchen backen. Von dem Klassiker wie Vanillekipferl bis hin zu den neusten Plätzchen wie meine weihnachtlichen Plätzchen mit Milka feine Kugel gefüllt, ist alles dabei.

Nun ist es endlich wieder so weit … Es ist Plätzchenzeit! Es Duft im Haus nach Zimt, Vanille, Orangenabrieb und Lebkuchengewürz. Für mich ist es immer Mitte November ein Highlight, wenn ich ersten Plätzchen backe und die Weihnachtsplätzchen anschließend aus dem Backofen heraushole und es so wunderbar duftet. In meinem Beitrag zeige ich Dir  meine besten Weihnachtsplätzchen.

Top 10 Weihnachtsplätzchen Rezepte 

Viele meiner Rezepte backe ich schon seit Jahren, da doch die Klassiker einfach immer ein MUSS bei uns sein müssen. Teilweise habe ich bei meinen Rezepten in die Familienrezepte Schublade gegriffen, die  schon von meiner Oma und auch von meiner Mutter gebacken wurden und immer ein wahrer Hochgenuss  bei uns sind. Hier nun meine 10. beliebtesten Plätzchen Rezepte für Dich – einfach auf das Bild klicken und schon kommst Du zum Rezept.

 

1.  Glühweinsterne Rezept

Dieses Glühweinsterne Rezept ist für alle Liebhaber, die gerne Glühwein trinken. Wer möchte da nicht gerne eins oder zwei nehmen. Die Glühweinsterne Plätzchen bestehen aus einem Mürbeteig und einer selbstgemachten Glühwein-Apfel-Konfitüre. Die Weihnachtsplätzchen schmecken wunderbar weihnachtlich, fruchtig und sind sehr leicht zu backen.

Glühweinsterne Rezept

 

2. Klassisches Elisenlebkuchen Rezept mit Schokolade überzogen

Was wäre Weihnachten ohne die klassischen Elisenlebkuchen. Das ist wie Ostern ohne Ostereier. Genau so sehe ich es und meine Kinder. Das sind bei uns immer die ersten „Plätzchen“, die gebacken werden. Eines der Dinge, auf die ich mich jedes Jahr freue, sind Elisenlebkuchen, auch Nürnberger Lebkuchen genannt. Nürnberg ist die Stadt, aus der diese besondere Art von Lebkuchen stammt.


Klassisches Elisenlebkuchen Rezept mit Schokolade überzogen

 

3. Knusperkugeln mit Überraschung

Diese Knusperkugeln mit Überraschung sind sehr einfach zu machen. Ein köstlicher Plätzchenteig indem sich eine Giotto Kugel versteckt. Sie sind seit Jahren immer wieder ein absoluter Hit bei uns. Sehr einfach und leicht ist das Rezept.

Knusperkugeln mit Giotto Überraschung

 

4. Nussecken Rezept – Wie vom Bäcker

Diese Nussecken bestehen aus einem dünnen Mürbeteig, einer Schicht Marmelade und aus gemahlenen und kleingehackten Haselnüssen. Die Ecken werden zum Schluss in Schokolade taucht. Sie schmecken wunderbar zart, nussig und einfach himmlisch.

Nussecken Rezept – So einfach und leicht selbermachen

 

5. Rezept für Vanillekipferl – Wie sie so toll gelingen wie bei Oma

Plätzchen backen ist einfach wunderbar und da dürfen die klassischen  Vanillekipferl nicht fehlen … Sie zergehen auf der Zunge. Doch beim Backen ist Vorsicht geboten, denn sonst zerbröseln oder verlaufen die knusprigen Vanillehörnchen. Wenn Eure Vanillekipferl zerbrechen, was meistens passiert, müsst Ihr folgendes tun – Der Teig für die Vanillekipferl muss mit den Händen ordentlich zusammengeknetet werden, sodass sich alle Zutaten gut verbinden.

Rezept für Vanillekipferl – Wie sie so toll gelingen wie bei Oma

6. Schoko-Nuss-Kuller | Weihnachtsplätzchen Rezept

Wer von Euch Schokolade, Karamell und Haselnüsse liebt, ist mit diesen Schoko-Nuss-Kuller an Weihnachten auf der sicheren Seite. Ich liebe sie und nicht nur ich, sondern auch unsere Freunde, die am Samstag zum Kaffeeklatsch da waren. Kaum hatte ich die Schoko-Nuss-Kuller auf dem Tisch gestellt, wurden sie von allen bewundert und bestaunt.

Schoko-Nuss-Kuller | Weihnachtsplätzchen Rezept

 

7. Schokokugeln oder Snowcaps Rezept – Weihnachtliche Kekse

Schokoladenkugeln oder auch Snowcaps schmecken wie Brownies mit Puderzucker, nur in Keksform! Sie sind einfach zuzubereiten, aber Sie brauchen auch nicht viel Zeit.

Schokokugeln oder Snowcaps Rezept – Weihnachtliche Kekse

 

8. Schokoladina zu Weihnachten oder andere sagen auch “Heinerle“

Wenn es um Plätzchen geht, herrscht bei Familienrezepten eine ähnliche Geheimhaltung wie beim Coca-Cola-Rezept: Es ist Zucker drin, – mehr wird nicht verraten. Schokoladina zu machen, das hat mir meine Mutter beigebracht. Und hier verrate ich ihr Rezept. Ich finde, sie dürfen in der Adventszeit nicht fehlen, denn sie riechen so lecker und schmecken einfach himmlisch.

https://www.sonntagsistkaffeezeit.de/schokoladina-zu-weihnachten-oder-andere-sagen-auch-heinerle/

 

9. Traumstücke mit Mandelaroma – Weihnachtsplätzchen Rezept

Die Traumstücke sind supereinfach zu backen und gehen wirklich sehr schnell. Es es quasi ein Plätzchenteig, fast zum Vergleich wie ein Mürbeteig, nur das er nicht bröselt. Vom Geschmack sind die Traumstücke butterzart und erinnern mich etwas an Vanillekipferl. Ich muss sagen, diese Traumstücke schmecken einfach lecker und herrlich!

Traumstücke Rezept

 

10. Weihnachtliche Schneeballkugeln mit Karamell Überraschung

Das Besondere an den Schneeballkugeln ist der wunderbare zarte Mürbeteig und die einzigartige Füllung. Ich habe vor einigen Jahren die Knusperkugeln mit Überraschung gemacht. Diese waren mit Giotto gefüllt. Nun dachte ich mir, ich könnte so ähnliche machen, nur das sie diesmal mit Karamellbonbons gefüllt sind. Hierfür habe ich die Sahne Muh-Muhs Toffees genommen, da unsere Kinder sie so lieben.

Weihnachtliche Schneeballkugeln mit Karamell Überraschung

Hier findest du noch weitere Weihnachtsplätzchen Rezepte:

Wie findet Ihr meinen Top 10. Weihnachtsplätzchen Rezepte? Was sind Deine Lieblingsplätzchen?Lasst es mich unten in den Kommentar wissen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Tina-Maria

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.