About Sonntags ist Kaffeezeit

HALLO, SCHÖN DASS DU HIER BIST!

Sonntags ist Kaffeezeit begann 2012 aus einer Laune heraus. Ich habe Julie & Julia mit einer Freundin angeschaut und dachte, hey, das kann ich auch! Ohne zu wissen, was ein Blog war, oder wie man Rezepte schreibt oder Fotos macht oder sogar, dass ich damit Geld verdienen könnte, habe ich beschlossen, meine Liebe für Süßes und Lifestyle mit der Welt zu teilen.

So wurde der Blog zu dem, was er heute ist: eine Rezeptseite, die manchmal herzhaft, oft süß ist und immer mit einem Teil meines Lebens bedient wird. Ich kann nur sagen: „Sonntags ist Kaffeezeit“ ist ein außerordentlicher und vielseitger Blog. Ich liebe es Küchenchefin zu sein und bin sehr facettenreich. Essen ist Leidenschaft und Genuss. Kochen und Backen entspannen mich. Haupsächlich geht es auf meinem Blog rund ums Essen und Trinken, aber auch um DIY-Ideen, Reisen und alles was das Leben schöner macht.

Das bin ich

Mein Versprechen an Euch:

Ich werde immer Rezepte teilen, die ich liebe, egal was passiert. Einige von ihnen sind entstanden, weil ich Lust hatte zu backen, andere sind notwendig, weil ich auch zum Abendessen kochen muss, und ja, einige werden von einigen meiner Lieblingsmarken gesponsert. Unabhängig davon, warum ich ein Rezept mache, wird es eines sein, das ich liebe und fühle, als ob ich in diesem Blog sein sollte. Und ich verspreche auch, dass ich viele Rezepte sprenge werden, weil Süßes fanatisch ist.

 

ÜBER TINA-MARIA:

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich mich zum ersten Mal in den Nachtisch verliebt habe, aber ich bin mir sicher, dass meine Mutter mir zu meinem ersten Geburtstag eine riesige Geburtstagstorte in Form einer Prinzessin gemacht hat. Zu meinen glücklichsten Erinnerungen zähle ich seitdem, als ich mit ihr in der Küche backte und mich am Sonntagmorgen auf warme Brioche oder Bananen-Schokoladen-Küchlein freute oder auf das Gesicht meines Mannes blickte, wenn ich ihm meinen besonderen Käsekuchen serviere.

Ich bin nicht nur Blogger / Fotograf / Influencer, sondern auch Frau und Mutter mit Leib und Seele. Wir wohnen bei Aschaffenburg, aber mein Herz ist und bleibt in Würzburg, wo ich aufgewachsen bin.

Ich bin ein sehr wählerischer Esser, der irgendwie zu einem Food-Blogger wurde (aber ich habe noch nie einen Nachtisch getroffen, den ich nicht mochte). Essen ist für mich eine Steckdose und eine emotionale Unterstützung. Ich habe mit Nahrungsmitteldämonen und Angstdämonen zu tun gehabt und bin am glücklichsten, wenn ich ein Glas Wein und meine Familie um mich habe.

Wenn ich nicht blogge (HAHAHA), lese oder schaue ich fern, am besten jede Episode von House of Cards oder The Good Doctor. Ich bin ein Trottel für ein Happy End oder einen schönen saftigen Mordplan… oder einfach nur für Frauen, die zu Mittag essen und viel Drama haben.

ABGEBILDET SEIN IN:

Meine Rezepte und DIY-Projekte wurden in der Süddeutschen Zeitung  und OTTOinSITE und vielen anderen vorgestellt.

.

IN KONTAKT BLEIBEN:

Senden Sie mir eine E-Mail: info@sonntagsistkaffeezeit.de

Finden Sie mich online unter https://www.sonntagsistkaffeezeit.de

 

Verbinden Sie sich mit mir auf Social Media:

 

KONTAKTIERE MICH:

info@sonntagsistkaffeezeit.de

Ich arbeite sehr gerne mit Marken für Onlineshops, Rezeptbeiträge, Video, oder Fotografieren und vieles mehr.

 

Ich freue mich über jeden einzelnen Besucher auf Sonntags ist Kaffeezeit!

Tina-Maria

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich bin damit einverstanden