Rezept

Cremiger und fruchtiger Zwetschgen-Käsekuchen Rezept

Zwetschgen-Käsekuchen | Cremig und fruchtig

Cremiger Zwetschgen-Käsekuchen der wunderbar einfach zu backen ist. Darin sind wir uns alle einig bei uns: mit frischer Quarkcreme und süßen Zwetschgen wird der Kaffeetafel-Favorit noch unwiderstehlicher!

Zwetschgen-Käsekuchen | Cremig und fruchtig

Dieses Zwetschgen-Käsekuchen Rezept ist anders als alle meine herrkömmlichen Käsekuchen Rezepte, die ich bis jetzt auf meinem Blog veröffentlich habe. Denn dieser Zwetschgen-Käsekuchen besteht aus einem Rührteig und darauf kommt eine Quark-Vanillepudding, und auf dieser dann einige Zwetschgen.

Zwetschgen-Käsekuchen | Cremig und fruchtig

Zwetschgen-Käsekuchen | Cremig und fruchtig

Rezept: Zwetschgen-Käsekuchen

Zutaten für etwas 10 Stück

Für den Rührteig:

  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier (G.M)
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 75 ml Milch

Für den Belag:

  • 150 g Zwetschgen
  • 2 Eier (Gr.M)
  • 500 g Quark (20% Fett)
  • 70 g Zucker
  • abgeriebene Schale und 2 Esslöffel Saft einer Bio-Zitrone
  • 40 g Butter
  • 1/2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Weiche Butter mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Zucker und Eier unter Rühren zugeben. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz in einer zweiten Scüsseö mischen, abwechselnd mit der milch zufügen und unterrühren, bis ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht.

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine runde Springform 22 cm fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.

Für die Füllung Eier trennen, Quark, Zucker, Eigelbe, Zitronenschale und-saft in einer Schüssel verrühren. Butter schmelzen, abühlen lassen und unterrühren. Pudding- und Backpulver mischen, unter die Quarkmasse rühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und unterheben.

Die Käsemasse in die Backform geben und glatt streichen. Zwetschgen mit der Schnittstelle nach oben darauflegen und den Kuchen im Ofen etwa 50 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Pro Stück: ca. 390 kcal, E: 12 g, F: 18 g, KH: 45 g

Zwetschgen-Käsekuchen

Zwetschgen-Käsekuchen

 

Zwetschgen-Käsekuchen | Cremig und fruchtig

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Zwetschgen-Käsekuchen | Cremig und fruchtig

Hier findet Ihr noch weitere leckere und köstliche Zwetschgen/ Pflaumen Rezepte:

Ich hoffe, ihr liebt dieses Zwetschgen-Käsekuchen Rezept so sehr, wie es meine Familie im Laufe der Jahre getan hat! Lasst es mich in den Kommentaren unten wissen, welche Art von Kuchen ihr am liebsten bei Euch jetzt um diese Jahrezeit serviert wird. Ich würde es gerne wissen!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Tina-Maria

Ich verwende hier Amazon Affiliate-Links*. Durch das Anklicken gelangt man direkt zu den angezeigten Produkten.