Rezept, Werbung

Orangen-Lebkuchentorte – Die perfekte Weihnachtstorte

Diese kleine Torte ist ein köstlicher Lebkuchenteig gefüllt mit einer leckeren Orangencrene, die alle festlichen Gefühle hat. Ich mag den Geschmack von Lebkuchengewürz und Orangen und wenn ich dann noch diese frischen Orangenzesten untermische, ist er TRAUMHAFT. Etwas, das sogar den Geschmack der Torte übertrifft, ist der köstliche und so sehr weihnachtliche Geruch, der beim Backen dieser Leckerei auftritt.

Ich kann wirklich nicht beschreiben, wie wunderbar mein Haus roch, als ich diese Orangen-Lebkuchentorte backte und abkühlte, es war erstaunlich. Wie so erstaunlich, fragte mich sogar der Postbote, was es sei, und beleidigte mich ein wenig, weil ich so früh etwas Weihnachtliches gebacken hatte. Ich entschied mich für ein einfaches Orangen-Buttercreme während ich den Geschmack verehre. Ich habe bei der Orangencreme auch einen Hauch Vanille verwendet, weil ich mag, dass meine Creme süß ist, aber Ihr müssen sie nicht verwenden, wenn Ihr das nicht möchtet! Aber ich liebe es trotzdem.

Als ich diese Orangen-Lebkuchentorte zum ersten Mal gemacht habe, war er verdammt tief, deshalb reduziere ich das Rezept leicht. Ich habe ursprünglich mit 300 g von allem angefangen und es war immer noch genauso lecker, aber vielleicht ein bisschen zu viel? Der mittlere Himmel war 200 g! Perfekte Menge. Ich habe dies jedoch bei 180 Grad Ober-Unterhitze in meinem Ofen gebacken, und ich fand es so viel schöner. Es backte flacher und wirkte fast feuchter! Es war so lecker. Ich werde diesen Leckerbissen wieder näher an Weihnachten bringen, um ihn zu feiern, und ich denke, Ihr solltet es auch … Genießen!

 

Orangen-Lebkuchentorte zu Weihnachten backen

Zutaten für 12 Stück

  • 200 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 520 g Butter
  • 250 g feiner Rohrzucker
  • 150 g Joghurt
  • 100 ml Orangensaft
  • 3 Eier (Gr.M)
  • 400 g Puderzucker
  • 400 g Frischkäse
  • 1 Bio Orange

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  • Drei runde Springformen 18 cm mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.
  • Mehl, Backpulver, Natron, Haselnüsse und Lebkuchengewürz in eine Schüssel vermischen.
  • 120 g Butter, braunen Zucker mit der Küchenmaschine oder Handrührgerär schaumig rühren.
  • Den Joghurt, Orangensaft und die Eier einzeln unterrühren.
  • Mehlmix einrühren.
  • Teig in die 3 Springformen verteilen (ca. 134 Gramm Teig pro Springform) 20-25 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Wer keine 3 Springformen hat, kann 1/2 des Teiges in die Form füllen, und dies dann 2 mal wiederholen. Also die Teige einzeln backen.
  • Vorsichtig herauslösen. Die Böden gut abkühlen lassen. Das dauert ca. 20 Minuten.
  • 240 g Butter mit dem Puderzucker cremig rühren. Frischkäse unterrühren. Orangen abbrausen, trocknen, Zesten abziehen. Orangensaft auspressen. 100 ml Saft nach und nach unter die Creme rühren. Orangenzesten unterrühren.
  • Lebkuchenböden und Creme schichten.
  • Mindestens 2 Stunden kühlen.
  • Zum Servieren nach belieben die Orangen-Lebkuchentorte garnieren.

Die Schritte:

Orangen-Lebkuchentorte

Orangen-Lebkuchentorte

Orangen-Lebkuchentorte

Orangen-Lebkuchentorte

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Orangen-Lebkuchentorte

Vorbereitungszeit: 2 Stunden, 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 2 Stunden, 40 Minuten

Kategorie: Rezept, Werbung

Portionen: 12 Stücke

Orangen-Lebkuchentorte

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 520 g Butter
  • 250 g feiner Rohrzucker
  • 150 g Joghurt
  • 100 ml Orangensaft
  • 3 Eier (Gr.M)
  • 400 g Puderzucker
  • 400 g Frischkäse
  • 1 Bio Orange

Anleitung

  • Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  • Drei runde Springformen 18 cm mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.
  • Mehl, Backpulver, Natron, Haselnüsse und Lebkuchengewürz in eine Schüssel vermischen.
  • 120 g Butter, braunen Zucker mit der Küchenmaschine oder Handrührgerär schaumig rühren.
  • Den Joghurt, Orangensaft und die Eier einzeln unterrühren.
  • Mehlmix einrühren.
  • Teig in die 3 Springformen verteilen (ca. 134 Gramm Teig pro Springform) 20-25 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Wer keine 3 Springformen hat, kann 1/2 des Teiges in die Form füllen, und dies dann 2 mal wiederholen. Also die Teige einzeln backen.
  • Vorsichtig herauslösen. Die Böden gut abkühlen lassen. Das dauert ca. 20 Minuten.
  • 240 g Butter mit dem Puderzucker cremig rühren. Frischkäse unterrühren. Orangen abbrausen, trocknen, Zesten abziehen. Orangensaft auspressen. 100 ml Saft nach und nach unter die Creme rühren. Orangenzesten unterrühren.
  • Lebkuchenböden und Creme schichten.
  • Mindestens 2 Stunden kühlen.
  • Zum Servieren nach belieben die Orangen-Lebkuchentorte garnieren.
https://www.sonntagsistkaffeezeit.de/orangen-lebkuchentorte-die-perfekte-weihnachtstorte/

Orangen-Lebkuchentorte

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Orangen-Lebkuchentorte

Hier findet Ihr noch mehr tolle und köstliche Weihnachts-Ideen von mir:

Orangen-Lebkuchentorte

Wie findet Ihr meine Orangen-Lebkuchentorte Rezept?

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen der Orangen-Lebkuchentorte!

Eure Tina-Maria

 

Ich verwende hier Affiliate-Links*. Durch das Anklicken gelangt man direkt zu den angezeigten Produkten.