Rezept, Werbung

Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden – Dessert im Glas in 10 Minuten

Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden - Dessert im Glas in 10 Minuten

Dieses einfache und schnelle No-Bake-Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden, ist das perfekte Dessert für die Weihnachtszeit oder für Zeiten, in denen Ihr den Ofen für andere Zwecke benötigt. In schöne hohe Dessertgläser einfach für eine entzückende Präsentation servieren! In nur 10 Minuten habt Ihr dieses Toffifee-Cheesecake Dessert im Glas fertig! Und es schmeckt fanatisch, cremig und leicht.

Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden - Dessert im Glas in 10 Minuten

Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden - Dessert im Glas in 10 Minuten

Dieses Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden-Dessert im Glas, ist mit einem typischen Geschmack für die Weihnachtszeit gefüllt. Einzelne Käsekuchen in einem Glas haben einfach etwas so Gemütliches. Dies ist ein No-Bake-Rezept, das Ihr in Gläser zubereiten könnt, ohne jemals Euren Backofen anheizen zu müssen. Ihr könnt es auch schnell zusammenbauen, sodass Ihr Euch auf der Couch am Feuer bequem machen könnt, wenn Ihr es in kürzester Zeit genießt.

Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden - Dessert im Glas in 10 Minuten

Dieses Rezept besteht aus drei Komponenten: der Toffifee, der Frischcreme-Toffifee-Käsekuchen-Füllung und dem Spekulatiusboden. Die kürzere, druckbare Version findet Ihr weiter unten. Ich konnte diesen kleinen Gläsern nicht widerstehen, wenn sie erst einmal im Kühlschrank waren. Ich arbeitete mich durch eines der Gläser, einen winzigen Geschmack nach dem anderen, während ich den ganzen Tag darauf wartete, sie abends zu servieren. Dies ist das beste No-Bake-Käsekuchen-Dessert, das ich je probiert habe. Die Käsekuchen-Creme-Schicht ist supercremig und überhaupt nicht schwer. Infolgedessen nehmen die Spekulatiuskekse oder Krümel die Feuchtigkeit des Käsekuchens nicht auf, sodass sie knusprig und locker bleiben.

Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden - Dessert im Glas in 10 Minuten

 

Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden – Dessert im Glas in 10 Minuten

Zutaten für 4 Gläser

  • 80 g Spekulatiuskekse
  • 11 Toffifee, gefroren
  • 250 g Quark 40%
  • 300 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 35 g Zucker
  • Deko: 4 Toffifee

Zubereitung:

  • Kekse in eine Gefierbeutel geben und zerkleinern (Oder in einen Zerkleinerer geben), anschließend in die Gläser füllen und leicht andrücken.
  • Gefrorene Toffifee in einen Mixer geben und zerkleinern.
  • Quark, Doppelrahm-Frischkäse und Zucker in eine Schüssel geben und die zerkleinerten Toffifee zugeben und kurz vermengen.
  • Toffifee Creme auf die  Gläse verteilen und mit einem Toffifee garnieren.

Arbeitschritte:

 

Toffifee-Cheesecake mit Keksboden - Dessert im Glas

Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden - Dessert im Glas in 10 Minuten 1

Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden - Dessert im Glas in 10 Minuten

Hier das ganze Rezept zum Ausdrucken

Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden - Dessert im Glas in 10 Minuten

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände

 

Toffifee-Cheesecake mit Keksboden - Dessert im Glas in 10 Minuten

Hier findet ihr noch mehr tolle und köstliche Weihnachtsleckeren von mir:

 

Wie findet Ihr mein Toffifee-Cheesecake mit Spekulatiusboden – Dessert im Glas in 10 Minuten? Ist das Dessert auch etwas für Euch?

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Eure Tina-Maria

 

Bei TOFIFEE© handelt es sich um geschützte Kennzeichen Dritter und ich stehe in keinerlei wirtschaftlicher Verbindung mit dem Markeninhabern.