Rezept

Miesmuscheln in Weißwein Rezept – leckere Muscheln in nur 4 Minuten

Miesmuscheln in Weißwein Rezept - leckere Muscheln in nur 4 Minuten 1

So gelingen Miesmuscheln in einer lecleren Weißweinsoße ganz sicher in nur 4 Minuten. Für alle die gerne wie ich Muscheln essen, habe ich ein supereinfaches, schnelles und leckeres Rezept. Dazu reiche ich gerne selbstgemachte leckere Knoblauch-Kräuterbutter-Brötchen  oder fluffige und lockere Sesambrötchen.

Miesmuscheln in Weißwein Rezept

Nach dieser Grundzubereitung kann man auch andere Muscheln garen, z. B. Herz-oder Venusmuscheln. Der Topf muss so groß sein, dass die Muscheln ausreichend Platz haben und sich hin und her bewegen lassen. Salzen ist nicht nötig, da die Muscheln Meereswasser mitbringen. Esst ihr auch gerne Miesmuscheln?

Miesmuscheln in Weißwein Rezept

Hast du gewusst, dass Muscheln wirbellose Weichtiere sind geschützt von zwei harten Schalen die durch ein elatisches „Schlossband“ miteinander verbunden sind, Durc Schließmuskeln kann sich die Muschel öffnen und schließen. Früher hatten Muscheln Saison nur von September bis April, also den Monaten mit einem „r“  im Namen.

Heute werdeb lebende Muscheln praktisch das ganze Jahr über importiert. Die beim Kauf geschlossenen Muschelschalen enthalten genügend Meereswasser, sodass die Tiere für einige Zeit Nahrung haben.

Miesmuscheln in Weißwein Rezept

Rezept: Miesmuscheln in Weißwein 

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Kg Miesmuscheln
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1-2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 2-3 Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 2 Karotten, gehobelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • einige Petersilien- und Thymianstängel
  • 500 ml trockener Weißwein

Zubereitung:

Die Miesmuscheln putzen: Jede einzeln unter fließendem Wasser abbürsten, die Bartbüschel entfernen und nochmals sorgfälltig waschen. Bereits geöffnete Exemplare aussortieren – sie sind verdorben.

In einem großen Topf das Öl erhitzen, die Zwiebeln, den Knoblauch und die gehobelten Kartotten darin kurz anschwitzen. Die Kräuter zugeben.

Die Miesmuscheln tropfnassin den Topf schütten, den Wein zugießen, den Deckel auflegen und rasche zum Kochen bringen. Etwa 6 Minuten flott kochen, den Topf dabei mehrmals rütteln. Die Muscheln garen im Dampf des zugegossenen Weins. Sobald die Schalen sich öffnen, sind die Miesmuscheln gar.

Die Muscheln mit dem Schaumlöffel herausnehmen und auf Suppenteller verteilen. Nicht geöffnete Mieschmuscheln aussortieren und wegwerfen, sie sind verdorben. Vorsichtig etwas Sud mit dem Geschmüse über die Muscheln schöpfen (den sandigen Bodensatz im Topf zurücklassen). Bei Tisch verwendet man zwei leere Muschelschalen als „Besteck“ und zieht damit das Muschelfleisch aus den Schalen.

Miesmuscheln in Weißwein Rezept

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Miesmuscheln in Weißwein 

Hier findet Ihr noch weitere leckere und einfache Brötchen Rezepte, die super zu diesen Miesmuschel in Weißwein Rezept passen.

Ich hoffe, ihr liebt dieses köstliche Miesmuschel in Weißwein Rezept so sehr, wie es meine Familie im Laufe der Jahre getan hat! Lasst es mich in den Kommentaren unten wissen, welche Art von Meersfrüchten und Brötchen ihr am liebsten bei Euch serviert. Ich würde es gerne wissen!

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: