Rezept

Quarkbrötchen Rezept – In 25 Minuten fertig

Quarkbrötchen Rezept - In 25 Minuten fertig

Diese Quarkbrötchen sind für mich die perfekten Frühstücksbrötchen, die man morgens schnell backen kann, während der Rest der Familie noch in den Betten schlummert. Ich stehe auch am Wochenende früh auf und ich liebe es, in der Küche allein zu werkeln und sonntags den Tisch für das gemeinsame Frühstück hübsch zu decken. Ich backe nicht jeden Sonntag frische Brötchen, aber so oft, wie es geht.

Quarkbrötchen Rezept - In 25 Minuten fertig

Quarkbrötchen Rezept - In 25 Minuten fertig

Für den Teig braucht man keine 10 Minuten Vorbereitungszeit und aufgehen müssen die  Brötchen auch nicht. Ab mit den Frühstücksbrötchen in den Ofen. Das ist noch schneller, als zum Bäcker zu fahren. Die Brötchen schmecken auch noch wunderbar am nächsten Tag gut und werden nicht so schnell trocken. Das Grundrezept ist sehr wandelbar, Dinkel– oder Vollkornmehl könnt Ihr beim mischen oder das weiß3 Mehl komplett ersetzen (vielleicht müsst ihr etwas mehr Flüssigkeit hinzufügen). Ihr könnt natürlich auch kleine Baguette´s oder Partyräder – z. B. zum Grillen oder fürs Partybuffet – daraus backen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Quarkbrötchen Rezept - In 25 Minuten fertig

Quarkbrötchen Rezept - In 25 Minuten fertig

Quarkbrötchen Rezept

Zutaten für etwa 8-10 Stück

  • 250 g Quark, 20% Fett
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 20 g Zucker
  • 30 g Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl Typ 550
  • 1/2  Päckchen Weinstein Backpulver

Zubereitung:

  • Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Quark, Eier, Zucker, Butter und Salz in eine Rührschüssel geben und alles gut verrühren.
  • Nun das Mehl und Backpulver dazugeben, und gut miteinander vermischen.
  • Den Teig mit bemehlten Händen zu 8 -10 Kugeln formen und auf das vorbereitete Backblech geben.
  • Anschließend etwas 20 Minuten goldbraun backen.
  • Etwas abkühlen lassen und servieren.

 

Quarkbrötchen Rezept - In 25 Minuten fertig

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Quarkbrötchen Rezept - In 25 Minuten fertig

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Kategorie: Rezept

Portionen: 8-10 Stück

Quarkbrötchen Rezept - In 25 Minuten fertig

Zutaten

  • 250 g Quark, 20% Fett
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 20 g Zucker
  • 30 g Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl Typ 550
  • 1/2  Päckchen Weinstein Backpulver

Anleitung

  • Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Quark, Eier, Zucker, Butter und Salz in eine Rührschüssel geben und alles gut verrühren.
  • Nun das Mehl und Backpulver dazugeben, und gut miteinander vermischen.
  • Den Teig mit bemehlten Händen zu 8 -10 Kugeln formen und auf das vorbereitete Backblech geben.
  • Anschließend etwas 20 Minuten goldbraun backen.
  • Etwas abkühlen lassen und servieren.
https://www.sonntagsistkaffeezeit.de/quarkbroetchen-rezept-in-25-minuten-fertig/

Quarkbrötchen Rezept - In 25 Minuten fertig

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Quarkbrötchen Rezept

Hier gibt es auch superleckere Dinkel-Skyr-Brötchen in nur 30 Minuten und dazu noch einen Aufstrich! Einfach anklicken 😉 

Avocado-Mango-Creme mit Super Spices und Dinkel-Skyr-Brötchen in 30 Minuten

Wie findet Ihr mein Quarkbrötchen Rezept? Habt Ihr auch schon mal Brötchen selbst gebacken?

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken der Quarkbrötchen!

Eure Tina-Maria