Rezept

Speckbrötchen – Einfaches, leckeres und herzhaftes Rezept

Speckbrötchen - Einfaches, leckeres und herzhaftes Rezept

Selber Brötchen backen macht nicht nur Spaß, sondern kann mit ein wenig Raffinesse und dem richtigen Rezept, wie mit diesem Speckbrötchen die ganze Familie begeistern. Brötchen backen oder Brötchen kaufen? Mit diesem Speckbrötchen Rezept wird euch die Entscheidung abgenommen – denn es ist so einfach und leicht. Wie sie genau gehen, zeige ich euch auch ganz unten mit einem Video.

Speckbrötchen - Einfaches, leckeres und herzhaftes Rezept

Lange bevor ich mit dem Blog anfing, hatte ich Spaß daran, selbst gebackenes Brot und Brötchen zu zubereiten. Aber ich hatte das Glück, nicht weit von meinem zu Hause gute Bäckereien zu haben, sodass ich nicht wirklich danach strebte, mehr in diesem Bereich zu lernen. Heute muss ich etwas fahren, bis zur nächsten Bäckerei und gerade jetzt im Winter, müsste ich die Autoscheiben frei kratzen und dazu habe ich fast nie Lust. Geht es euch auch so? So backe ich schon lange meine Brötchen zum Frühstück oder zum Abendessen selber. Meistens mache ich den Teig schon am Vorabend fertig und stelle ihn in den Kühlschrank. Dann geht es frühs ganz schnell.

Speckbrötchen - Einfaches, leckeres und herzhaftes Rezept

Speckbrötchen - Einfaches, leckeres und herzhaftes Rezept

Diese hausgemachten Speckbrötchen sind zu meinem neuen Rezept geworden, wenn ich herzhafte Brötchen brauche. Jedes Brötchen ist perfekt gebacken und der frische Speck und  bringen diese Brötchen wirklich auf die nächste Stufe. Ich mag es, diese hausgemachten Speckbrötchen mit so ziemlich allem zu servieren, aber sie passen besonders gut mit etwas Butter für die perfekte Vorspeise oder Mahlzeit. Man kann diese Brötchen auch am nächten Tag aufbacken, und sie schmecken einfach herrlich frisch. Wenn Ihr nach einem einfach zuzubereitenden Brötchen mit viel Geschmack sucht, sind diese Brötchen mit hausgemachtem Speckbrötchen, die perfekte Wahl für eure Küche.

Speckbrötchen - Einfaches, leckeres und herzhaftes Rezept

Speckbrötchen – Einfaches, leckeres und herzhaftes Rezept

Zutaten für etwa 12 Stück

  • 1 Esslöfel Speiseöl
  • 100 g durchwachene Speckwürfel
  • 200 g Weizenmehl (Typ 550)
  • 200 g Roggenmehl ( Typ 1150)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 gestrichene Teelöffel Salz
  • 1 gestrichenen Teelöffel Pfeffer
  • 3 Esslöffel Speiseöl
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:

  • Für die Speckbrötchen Speiseöl erhitzen. Die Speckwürfel darin anbraten und abkühlen lassen.
  • Für den Teig Weizenmehl und Roggenmehl  in eine Rührschüssel geben und mit Trockenhefe sorgfältig vermischen.
  • Restliche Zutaten wie Zucker, Salz, Pfeffer, Speiseöl und lauwarmes Wasser nacheinander dazugeben. Alles mit einem Handrührgerät* (Knethaken)zunächst kurz auf niedrigster , dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Kurz vor dem Enden der Knetzeit die angebratenen Speckwürfel kurz unterkneten.
  • Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat, dass dauert etwa 30 Minuten.
  • Anschließend den Teig leicht mit Mehl bestäuben und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz unterkneten.
  • Den Teig zu einer rolle formen, in 12 gleich große Portionen teilen, jeweils zu Brötchen formen und auf ein Backblech (mit Backpapier belegt) legen.
  • Die Oberfläche der Brötchen kreuzweise mit einem scharfen Messer etwa 1 cm tief einschneiden, nicht drücken. Die Speckbrötchen zugedeckt nochmals an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben, etwa 25 Minuten.
  • In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze bei 200°C oder Heißluft bei 180°C.
  • Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Speckbrötchen etwa 25 Minuten backen.
  • Die Brötchen auf einem Abkühlgitter* erkalten lassen.

Speckbrötchen - Einfaches, leckeres und herzhaftes Rezept

Das ganze Rezept zum Ausdrucken

Speckbrötchen - Einfaches und herzhaftes Rezept

Vorbereitungszeit: 1 Stunde, 30 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 55 Minuten

Kategorie: Brötchen

Portionen: Für 12 Stück

Speckbrötchen - Einfaches und herzhaftes Rezept

Diese Speckbrötchen schmecken saftig und besitzen eine zarte Kruste und innen wunderbar fluffig. Für den Hunger, der nicht lange warten kann, sind sie  genau das Richtige - schnell gemacht, lecker und sättigend.

Zutaten

  • 1 Esslöfel Speiseöl
  • 100 g durchwachene Speckwürfel
  • 200 g Weizenmehl (Typ 550)
  • 200 g Roggenmehl ( Typ 1150)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 gestrichene Teelöffel Salz
  • 1 gestrichenen Teelöffel Pfeffer
  • 3 Esslöffel Speiseöl
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Anleitung

  • Für die Speckbrötchen Speiseöl erhitzen. Die Speckwürfel darin anbraten und abkühlen lassen.
  • Für den Teig Weizenmehl und Roggenmehl in eine Rührschüssel geben und mit Trockenhefe sorgfältig vermischen.
  • Restliche Zutaten wie Zucker, Salz, Pfeffer, Speiseöl und lauwarmes Wasser nacheinander dazugeben. Alles mit einem Handrührgerät (Knethaken)zunächst kurz auf niedrigster , dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Kurz vor dem Enden der Knetzeit die angebratenen Speckwürfel kurz unterkneten.
  • Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat, dass dauert etwa 30 Minuten.
  • Anschließend den Teig leicht mit Mehl bestäuben und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz unterkneten.
  • Den Teig zu einer rolle formen, in 12 gleich große Portionen teilen, jeweils zu Brötchen formen und auf ein Backblech (mit Backpapier belegt) legen.
  • Die Oberfläche der Brötchen kreuzweise mit einem scharfen Messer etwa 1 cm tief einschneiden, nicht drücken. Die Speckbrötchen zugedeckt nochmals an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben, etwa 25 Minuten.
  • In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze bei 200°C oder Heißluft bei 180°C.
  • Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Speckbrötchen etwa 25 Minuten backen.
  • Die Brötchen auf einem Abkühlgitter erkalten lassen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

https://www.sonntagsistkaffeezeit.de/speckbroetchen-einfaches-leckeres-und-herzhaftes-rezept/

 

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Wie man die Speckbrötchen backt, seht ihr in meinem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie findet Ihr mein Speckbrötchen Rezept? Wäre das auch etwas für euch? Habt Ihr auch schon mal solche herzhaften und leckere Brötchen selbst gebacken? Was sind eure Lieblingsbrötchen?

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken der herzhaften Speckbrötchen!

Eure Tina-Maria

Ich verwende hier Affiliate-Links*. Durch das Anklicken gelangt man direkt zu den angezeigten Produkten.