Himmlisches Vanillekipferl Dessert mit Himbeeren im Glas 1
Rezept

Himmlisches Vanillekipferl Dessert mit Himbeeren im Glas

Wenn Euch noch ein schnelles und weihnachtliches Dessert fehlt, kommt hier die passende Dessertidee: Vanillekipferl Dessert mit Himbeeren im Glas. Es besteht aus Vanillekipferl Stücken als Boden, einen cremigen Vanillepudding, und einer Schicht pürierten Himbeeren und als i-Tüpfelchen geschlagene Sahne.

Vanillekipferl Dessert mit Himbeeren im Glas

Ich habe so viele Vanillekipferl dieses Jahr gebacken, dass damit mal ein Schichtdessert gemacht habe. Das Vanillekipferl Dessert mit Himbeeren im Glas ist einfach und schnell zubereitet. Ihr könnt es wunderbar einen Tag zuvor zubereiten und in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren, schlagt ihr die Sahne und gebt sie auf das Dessert, sowie die Himbeere als Deko. Es ist ein besonderer Dessert Abschluss des Weihnachtsmenüs. Das Vanillekipferl Rezept findet ihr HIER.

Vanillekipferl Dessert mit Himbeeren im Glas

Vanillekipferl Dessert mit Himbeeren im Glas

Rezept: Vanillekipferl Dessert mit Himbeeren im Glas

Zutaten für 4 Personen

Für den Vanillepudding:

  • 1 Vanilleschote
  • 4 Eigelb (Gr. M)
  • 50 g Zucker
  • 2 Esslöffel Mehl (oder Stärke)
  • 400 Milliliter Milch

Für das Himbeerpüree:

  • 300 Gramm Himbeeren (Tiefgekühlte)
  • 50 Gramm Puderzucker

Für die Vanillekipferl-Schicht:

12 Vanillekipferl

Für die Deko:

  • 150 Milliliter Sahne
  • 4 Himbeeren

Zubereitung:

  • Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen und in einen Topf geben. Nun die 4 Eigelbe, 50 g Zucker und 2 Esslöffel Mehl und 50 ml Milch (Von den 400 ml) hinzu und verrührt alles mit einem Schneebesen zu einer gleichmäßigen Masse.
  • Die restliche 350 ml Milch in einen Topf geben und auf dem Herd zum Kochen bringen. Sobald es kocht, den Topf vom Herd ziehen.
  • Die Milch langsam in die Ei-Zuckermasse gießen, dabei ständig mit dem Schneebesen rühren.
  • Die warme Mischung zurück in den Topf gießen und langsam unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und etwa 2 Minuten kochen lassen.
  • Dann den Vanillepudding in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit wird das Himbeerpüree gemacht. Hierfür die Himbeeren in einen Topf geben und aufkochen. Nun 50 Gramm Puderzucker zugeben und umrühren. Wer möchte kann es pürieren oder so lassen. Das Himbeerpüree abkühlen lassen.
  • Derweil könnt Ihr die Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sternenloch geben.
  • Jeweils 3 Vanillekipferl in kleine Scheiben schneiden und in die Dessertgläser verteilen. Jetzt etwa 3 Esslöffel Vanillepudding darauf geben und 2 Esslöffel Himbeerpüree. Darauf spritz ihr die Sahne und verziert diese mit einer frischen Himbeere.

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Vanillekipferl Dessert mit Himbeeren im Glas

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die Du machst, und die Tipps, die Du verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände

Vanillekipferl Dessert mit Himbeeren im Glas

Hier findet ihr noch mehr tolle und köstliche Weihnachtsleckeren von mir:

Wie findet Ihr mein Vanillekipferl mit Himbeeren Dessert im Glas? Ist das Dessert auch etwas für Dich?

Ich wünsche Euch wunderschöne und genussvolle Weihnachtstage und viel Spaß beim Ausprobieren!
Eure Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.