Rezept

Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen

Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen 1

Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen

Seit einigen Wochen gibt es frischen Rhabarber bei uns im Garten. Da habe ich es mir nicht nehmen lassen und habe eine herrliche Rhabarber-Topfenmousse-Torte gebacken. Ich liebe Rhabarber absolut. Es ist eine dieser unterbewerteten Zutaten, von denen ich einfach nie genug verwende, besonders zu dieser Jahreszeit, wenn es überall üppige und überlaufende Gärten gibt!

Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen

Dieses Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen Rezept ist genau so, wie ich es von früher kannte! Es ist das perfekte zarte und cremige Kuchenrezept mit frischem Rhabarber, fruchtigen Belag und einem fantastischen und aromatischer Pistazien-Biskuitboden. Sie ist absolut herrlich bei einer Tasse Kaffee, Kakao oder Tee!

Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen – himmlisch leicht und locker

Nachdem ich bereits einen Rhabarberkuchen mit Baiserhaube nach Omas Art gebacken hatte, sowie eine fruchtige Rhabarber-Lasagne  kommt nun dieses Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen Rezept dazu. Rhabarber ist einfach eine leckere Ergänzung zu Kuchen, Torten, Muffins, Marmeladen… die Liste ist endlos und es ist so eine sommerliche Frucht! Wenn es frischen Rhabarber gibt, ist das für mich ein sicheres Zeichen, dass der Sommer unterwegs ist. Und wer würde sich nicht darüber freuen?

Dieses Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen Rezept ist so einfach zuzubereiten und eignet sich perfekt für Anfänger, da es wirklich nicht schwer ist, es zu vermasseln. Sie  ist zart, schmeckt himmlisch leicht und locker. Da diese  dekoriert ist, kannst du die Hippen und den Pistazienboden bereits schon 1-2 Tage vorher zubereiten. So spart du dir etwas Zeit und musst die nicht abhetzen.

Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen

Ein kleiner Tipp: Damit die Hippenröllchen schön knusprig bleiben, musst du sie zunächst gut auskühlen lassen, dann am besten in eine Keksdose aufbewahren. So bleiben sie schön frisch und trocknen nicht aus. Am besten versteckst du die Hippen, sonst sind sie plötzlich nicht mehr auffindbar. So war es bei uns. Ich hatte sie neben dem Kühlschrank hingestellt und kaum war ich ein paar Stunden nicht im Haus, waren statt 12 Stück nur noch 8 Stück übrig.

Falls du den Pistazien-Biskuitboden auch schon einen Tag zuvor zubereitest, gibst du den ausgekühlten Pistazien-Biskuitboden einfach in eine Frischhaltefolie und stellt ihn in den Kühlschrank. So trocknet er nicht aus und bleibt weiterhin schön saftig.Falls du allergisch bist oder keine Lust auf Rhabarber hast, kannst du auch alternativ ein fruchtiges Kompott aus Erdbeeren, Himbeeren oder Kirschen aus dem Glas für den Belag nehmen. Diese Obstsorten eignen sich auch wunderbar für diese Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen. Hauptsache, es ist schön fruchtig und rot.

Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen

Ich werde diese Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen jedenfalls bald mit Erdbeeren backen, denn es gibt ja jetzt deutsche Erdbeeren im Handel zu kaufen, wie ich vorgestern bei uns im Supermarkt um die Ecke gesehen habe. Leider sind die in meinem Garten noch lange nicht reif. Sie blülen noch nicht einmal. Manchmal braucht man nur eine gute Torte, wie sie Oma früher gemacht hat! Ich weiß, dass du dieses Rezept lieben wirst!

Rezept: Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen 

Zutaten für 12 Stück

Für den Pistazienbiskuit:
• 75 g Pistazienkerne
• 75 g weiche Butter
• 1 Prise Salz
• 75 Zucker
• 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
• 2 Eier (Gr.M)
• 30 g Mehl
• 1/2 TL Backpulver
Für den Belag:
• 500 g Rhabarber
• 125 g Extra-Gelierzucker (2:1)
• 1/2 Stange Zimt
• 12-13 Blatt Gelatine
• 2 Eier (Gr.M)
• 80-100 g Zucker
• 2 Eigelb (Gr.M)
• Mark von 1 Vanilleschote
• 1 TL Bio-Zitronenschale
• 3 EL Mandellikör
• 600 g Speisequark (20% Fett, Topfen)
• 150 g Sahne
Für die Hippendekoration:
• 50 g Sahne
• 50 g Puderzucker
• 50 g Mehl
• ca. 2 EL gemahlene Pistazien
Zubereitung:
  • Pistazien ohne zusätzliches Fett leicht anrösten. Auskühlen lassen, fein mahlen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen. (Umluft: 160 Grad)
  • Springform 26 cm mit Backpapier auslegen.
  • Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker hellcremig aufschlagen. Eier einzeln unterrühren.
  • Mehl, Backpulver und Pistazien mischen, in 2 Portionen kurz unterrühren. Teig in der Form verstreichen.
  • Im Ofen ca. 25 -30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
    Für das Kompott Rhabarber putzen, abspülen, abtropfen lassen, in Stücke schneiden. 400 g Rhabarber, Gelierzucker und Zimt in einem Topf mischen. Saft ziehen lasse.
  • Gelatine kalt einweichen.
  • Rhabarber unter Rühren aufkochen, 2 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • Kompott in eine Schüssel füllen.
  • 2 Blatt Gelatine ausdrücken und unterrühren. Bei Zimmertemperatur auskühlen lassen.
  • Für die Mousse die Eier trennen. Eiweiße und 3 El Zucker steif schlagen.
  • Gesamte Eigelbe, Vanillemark, Rest, Zucker,Zitronenschale und Likör in einer Schüssel über einem heißem Wasserbad dickschaumig aufschlagen.
  • Übrige Gelatine ausdrücken, im Eigelbschaum schmelzen. Über einem kalten Wasserbad kalt rühren.
  • Quark durch ein feines Sieb streichen, unter die Creme ziehen.
  • Sahne steif schlagen. Eiweiß und Sahne unterheben.
    Bodenauslöser, auf eine Platte setzten und mit einem hohem Tortenring fest umschließen.
  • Kompott durchrühren, steinig unter die Mousse ziehen. Mousse auf dem Boden füllen.
  • Mit Folie bedeckt mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  • Für die Hippendeko – Sahne, Zucker und Mehl glatt verquirlen, kurz quellen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft: 160 Grad).
  • Aus der Masse 10- 12 dünne runde Teigkreise 8 cm auf eine Silikon-Backmatte aufstreichen.
  • Ränder mit Pistazien bestreuen.
  • Im heißen Ofen 4-5 Minuten goldgelb backen.
  • Noch heiß zu feinen Röllchen aufrollen, auskühlen lassen. T
  • orte aus dem Ring lösen, kurz vor dem Anrichten mit den Hippenröllchen garnieren.

Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen

Das ganze Rezept zum Ausdrucken

Rhabarber-Rezepte | Die Besten & Leckersten Ideen

Du suchst nach einen Rhabarber Rezept, dass einfach und lecker ist in der Zubereitung. Hier habe ich für dich einige meiner besten Rhabarber-Rezepte zusammengefasst. Mit einem Klick auf den Link HIER, kommst du direkt  zum Rezept. Ob Kuchen, Torte, Dessert oder Getränke, bestimmt ist etwas für dich dabei. Die Rhabarber-Saion ist noch im Gange, denn von April bis Juni kannst du ihn noch kaufen oder im eigenen Garten ernten. Also, nichts wie ran an die Stangen!

Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen

Hier findet Ihr noch weitere leckere und einfache Dessert Rezepte:

Ich hoffe, ihr liebt dieses köstliche Rhabarber-Topfenmousse-Torte mit Hippenröllchen Rezept so sehr, wie es meine Familie im Laufe der Jahre getan hat! Lasst es mich in den Kommentaren unten wissen, welche Art von Rhabarber Kuchen ihr am liebsten bei euch serviert wird. Ich würde es gerne wissen!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Tina-Maria

*BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE  KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

 

 

3 Comments

  • Reply
    Enrico
    5. Mai 0201 at 9:10

    Die Deko-Röllchen schauen super aus! Lecker auch der Pistazien-Boden!! Schöner, frischer Sommerkuchen.. LG Enrico

    • Reply
      Sonntagsistkaffeezeit
      5. Mai 2019 at 16:39

      Hallo, ja die Kombination ist schon toll. Da hast du Recht, ein frischer Sommerkuchen ist er. Lg Tina-Maria

  • Reply
    FaBa-Familie aus Bamberg
    5. Mai 2019 at 8:32

    Liebe Tina-Maria,
    deine Moussetorte sieht verdammt lecker aus.
    Wir werden sie vielleicht mal nachmachen, aber aber ohne Gelatine.
    Liebe Grüße Marie

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: