Mega leckere Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum

Mega leckere Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum 1

Eine wunderbare und leckere Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Basilikum habe ich neulich gekocht. Diese fruchtige und aromatische Konfitüre passt hervorragend  z. B. zu Brötchen, frischen Baguette oder selbst gebackenen Toastbrot. Die Erdbeer-Rhabarber-Basilikum Konfitüre eignet sich auch sehr gut zum Füllen von Torten- und Kuchenböden. Oder als kleines Geschenk für deine Freunde und Verwandschaft, wenn du bei ihnen eingeladen bist. Wie du diese Erdbeer-Rhabarber-Konfiture ganz einfach selbst machen kannst, zeig ich dir.

Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum

Wenn deine Erdbeer-Rhabarber Marmelade nicht fest wird, kann das verschiedene Gründe haben:

  1. Zu wenig Gelierzucker: Möglicherweise hast du zu wenig Gelierzucker verwendet. Gelierzucker enthält Pektin, das für die Gelierung verantwortlich ist. Wenn zu wenig Gelierzucker verwendet wird, kann die Marmelade nicht die gewünschte Festigkeit erreichen.
  2. Falsches Verhältnis von Früchten zu Gelierzucker: Es ist wichtig, das richtige Verhältnis von Früchten zu Gelierzucker zu verwenden, um die richtige Menge an Pektin und Zucker für die Gelierung zu gewährleisten. Wenn du zu viele Früchte im Vergleich zum Gelierzucker verwendest, kann die Marmelade möglicherweise nicht fest werden.
  3. Zu kurze Kochzeit: Eine ausreichende Kochzeit ist notwendig, damit die Pektine im Gelierzucker aktiviert werden und die Marmelade fest wird. Wenn du die Marmelade nicht lange genug kochst, kann sie flüssig bleiben.
  4. Falsche Früchte: Manche Früchte haben von Natur aus weniger Pektin als andere. Erdbeeren und Rhabarber haben beide Pektin, aber möglicherweise reicht es nicht aus, um eine feste Gelierung zu erzielen. In diesem Fall könntest du zusätzliche Pektin-haltige Früchte hinzufügen oder Pektin als Zusatz verwenden.

 

Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum

 

Um das Rot in der Erdbeermarmelade zu erhalten, sind hier einige Tipps:

  1. Verwende reife und frische Erdbeeren: Reife und frische Erdbeeren haben eine intensivere rote Farbe, die sich besser in der Marmelade hält.
  2. Vermeide übermäßiges Rühren: Wenn du die Marmelade während des Kochens zu oft umrührst, kann dies dazu führen, dass die Farbe verblasst. Rühre nur sanft und gelegentlich um Anbrennen zu verhindern.
  3. Zitronensaft hinzufügen: Zitronensaft kann dazu beitragen, die Farbe der Erdbeermarmelade zu bewahren. Die Säure des Zitronensafts kann den pH-Wert senken und die Farbstabilität verbessern.
  4. Schnelles Einkochen: Koche die Marmelade schnell ein, damit die Farbe erhalten bleibt.

Indem du diese Tipps beachtest und die richtige Menge an Gelierzucker verwendest, sollte deine Erdbeer-Rhabarber Marmelade in Zukunft hoffentlich fest werden und ihre schöne rote Farbe behalten.

 

Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Basilikum 

Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum – Welcher Gelierzucker?

Für die perfekte Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum ist die Wahl des richtigen Gelierzuckers entscheidend!

Der Gelierzucker ist unerlässlich, da er sowohl für die Süße als auch für die Haltbarkeit der Konfitüre sorgt. Er vereinfacht die Zubereitung von Marmeladen, Konfitüren und Gelees. Gelierzucker besteht aus raffiniertem Zucker, Obstpektinen und Zitronen- oder Weinsäure, was die Kochzeit verkürzt und das Gelierverhalten unterstützt. Auf diese Weise bleibt die Farbe und das Aroma der Früchte besser erhalten.

Gelierzucker 1:1 wird traditionell im Verhältnis von einem Kilo Zucker auf ein Kilo Frucht verwendet. Möchtest du jedoch eine fruchtigere und weniger süße Note, empfehle ich Gelierzucker 1:2 oder 3:1 zu verwenden. Hierbei kommen auf zwei bis drei Teile Frucht nur ein Teil Zucker. Diese Gelierzucker-Varianten enthalten meist Konservierungsstoffe wie Sorbinsäure oder Kaliumsorbat, um die haltbarmachende Wirkung des fehlenden Zuckers zu ersetzen.

Tipp: Erdbeermarmelade kann bei längerer Lagerung leicht an Farbe verlieren. Um dies zu verhindern, empfehle ich, die abgekühlten Gläser bis zu 6 Monate ins Gefrierfach zu legen. Das kommt nicht nur der Farbe zugute, sondern die Konfitüre schmeckt auch weiterhin wie frisch gekocht.

Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Basilikum 

Rezept:Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Basilikum 

Zutaten für 5 Gläser a´250 ml

  • 750 g Erdbeeren, reif
  • 250 g Rhabarber, in kleinen Würfeln geschnitten
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 20 g Zitronensaft
  • 1 TL neutrales Pflanzenfett (Sonnenblumenöl oder Kokosfett)
  • 4 Stängel Basilikum, abgezupft, in feinen Streifen

Zubereitung:

  1. Erdbeeren in ein große Schüssel geben und mit dem Pürierstab zerkleinern.
  2. Rhabarber und Gelierzucker zugeben und alles zusammen mischen. Die Mischung abgedeckt für 1 Stunden ziehen lassen.
  3. Die Erdbeer-Rhabarber-Mischung  in einen Topf umfüllen.
  4. Zitronensaft und Pflanzenfett zugeben und bei ca. 120 Grad (Mittlerer Stufe) aufkochen. Den Herd etwas herunterschalten und ca. 3 Minuten kochen. Anschließend die  Gelierprobe machen (siehe Tipp).
  5. Basilikum mit dem dem Kochlöffel unterrühren.
  6. Konfitüre in 5 heiße ausgespülte Schraubgläser (à 250 g) geben und sofort verschließen.
  7. Gläser 5 Minuten auf den Deckel stellen, umdrehen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

TIPP-Gelierprobe: Etwas Fruchtmasse nach dem Kochen auf einen kalten Teller geben. Wir die masse schnell dickflüssig die Konfitüre direkt in Gläser füllen. Ansonsten die Kochzeit etwas verlängern und erneut eine Gelierprobe durchführen.

Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Basilikum 

Das ganze Rezept zum Ausdrucken

Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum

Zutaten

  • 750 g Erdbeeren reif
  • 250 g Rhabarber in kleinen Würfeln
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 20 g Zitronensaft
  • 1 TL neutrales Pflanzenfett Sonnenblumenöl oder Kokosfett
  • 4 Stängel Basilikum abgezupft, in feinen Streifen

Anleitungen

  • Zubereitung:
  • Erdbeeren in ein große Schüssel geben und mit dem Pürierstab zerkleinern.
  • Rhabarber und Gelierzucker zugeben und alles zusammen mischen. Die Mischung abgedeckt für 1 Stunden ziehen lassen.
  • Die Erdbeer-Rhabarber-Mischung  in einen Topf umfüllen.
  • Zitronensaft und Pflanzenfett zugeben und bei ca. 120 Grad (Mittlerer Stufe) aufkochen. Herd etwas herunterschalten und ca. 3 Minuten kochen. Anschließend die  Gelierprobe machen (siehe Tipp). Basilikum mit dem dem Kochlöffel unterrühren.
  • Konfitüre in 5 heiß ausgespülte Schraubgläser (à 250 g) geben und sofort verschließen.
  • Gläser 5 Minuten auf den Deckel stellen, umdrehen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum

Hier findet Ihr noch weitere leckere und einfache Dessert Rezepte:

Ich hoffe, dir hat dieses Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum Rezept gefallen! Was ist deine Lieblingskonfitüre? Lasse mich in den Kommentaren unten wissen, welches ist dein bestes Konfitüren Rezept?

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Tina-Maria

17 Kommentare

  1. Die sieht schon sehr zart aus, genau meins!
    Liebe Grüße!

    1. Hallo, vielen lieben Dank! Lg Tina-Maria

  2. […] Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum […]

  3. […] Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum […]

  4. […] Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum […]

  5. […] Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum […]

  6. […] Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum […]

  7. […] Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum […]

  8. […] Erdbeer-Rhabarber Konfitüre mit Basilikum […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.