Das beste Panna Cotta mit Himbeersauce Dessert im Glas

Das beste Panna Cotta mit Himbeersauce Dessert im Glas

Welcher Genießer hat nicht schon von jenem Dessert geschwärmt, das die Herzen vieler im Sturm erobert: Panna Cotta. In meiner Küche habe ich ein Rezept für Panna Cotta mit einer verlockenden Himbeersauce kreiert, dass bei meiner Familie große Begeisterung auslöst.

Ganz gleich, ob zu Weihnachten, Ostern, Geburtstagen oder an einem gewöhnlichen Tag – Panna Cotta ist bei uns immer ein Hit. Es zählt nicht nur zu den köstlichsten italienischen Desserts, sondern begeistert auch durch seine unkomplizierte Zubereitung und Leichtigkeit.

Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept - Dessert im Glas

Panna Cotta ist ein zeitloses Vergnügen …

das zu jedem Anlass passt. Die zarte Creme schmilzt förmlich auf der Zunge, während die Himbeersauce eine fruchtige und gleichzeitig säuerliche Note hinzufügt. Diese Kombination ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch eine Augenweide auf dem Teller.

Obwohl Panna Cotta den Ruf hat, ein raffiniertes Dessert zu sein, ist die Zubereitung erstaunlich einfach und leicht. Wenige Zutaten werden zu einer verführerischen Köstlichkeit verschmolzen, die selbst Kochanfänger im Handumdrehen meistern können. Das Geheimnis liegt in der Perfektion der einfachen Zutaten, die zusammen ein Geschmackserlebnis der Extraklasse schaffen.

Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept - Dessert im Glas

Erlaubt euch den Luxus, dieses himmlische Panna Cotta mit Himbeersauce nicht nur zu speziellen Anlässen zu genießen, sondern es zu einem festen Bestandteil eurer Genussmomente zu machen. Lasst euch von der unwiderstehlichen Kombination aus cremiger Zärtlichkeit und fruchtiger Frische verführen und erlebt, wie dieses Dessert eure Geschmackssinne auf eine Reise durch die italienische Gaumenfreude entführt. Panna Cotta – ein wahrer Klassiker, der niemals aus der Mode kommt und stets ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept - Dessert im Glas

So einfach geht es

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Beginne damit, Sahne und Zucker gemeinsam zum Kochen zu bringen. Nach dem Aufkochen lass die Mischung für einige Minuten auf kleiner Flamme sanft köcheln. Hierbei ist es entscheidend, kontinuierlich zu rühren, um ein Anbrennen der Sahne zu verhindern. Um dem Panna Cotta zusätzliches Aroma zu verleihen, füge frisches Vanillemark hinzu. Ein einfacher Schritt, der dem Dessert eine besonders delikate Note verleiht.

Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept - Dessert im Glas

Nach dem Kochvorgang wird der Mischung Gelatine hinzugefügt. Dabei empfiehlt sich besonders Blattgelatine, die vor der Zugabe zur Zucker-Sahne in kaltem Wasser eingeweicht werden sollte. Als Alternative kann auch Agar Agar anstelle der Gelatine verwendet werden.

Die noch heiße Mischung wird dann in kleine Förmchen oder Dessertgläser gefüllt und muss mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ausreichend gekühlt werden. Erst kurz vor dem Servieren sollte die Panna Cotta gestürzt werden. Ein einfacher Trick besteht darin, die Form kurz in heißes Wasser zu tauchen, um das Stürzen zu erleichtern. Alternativ kann man die Panna Cotta auch direkt in der Form servieren – eine Option, die besonders praktisch und genussvoll ist, wie ich persönlich bevorzuge.

Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept - Dessert im Glas

Rezept: Panna Cotta mit Himbeer Sauce

Zutaten für 4 Personen

Für das Panna Cotta:

  • 500 g Sahne
  • 50 g Zucker
  • 1 Vanilleschote -Vanillemark
  • 3 Blatt Gelantine, kalt eingeweicht

Für die Himbeersauce:

  • 200 g Himbeeren
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung für das Panna Cotta:

  • Die Sahne mit dem Zucker, Vanillemark und der Vanilleschote langsam erhitzen und 5 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen.
  • Die Gelantine ausdrücken, in der heißen Sahne auflösen, kurz kalt stellen. Sobald die Creme anfängt zu gelieren, in kalt ausgespülte Portionsförmen oder Dessergläser füllen, so setzten sich die Vanillekörnchen nicht unten ab. Bis zur Verwendung kalt stellen.

Für die Himbeersauce:

  • Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Zucker und Vanillezucker in einem kleinen Topf aufkochen, dann das Himbeerpüree hinzugeben und alles für etwa 4 Minuten leicht kochen lassen.
  • Vor dem Servieren die Himbeersauce auf das Panna Cotta gießen und servieren.

Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept - Dessert im Glas

Das ganze Rezept auch zum Ausdrucken:

Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept - Dessert im Glas

Vorbereitungszeit20 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Gesamtzeit25 Minuten
Gericht: Dessert, Nachtisch
Küche: Deutsch -Italenisch
Keyword: Dessert, Einfacher Nachtisch, Nachtisch, Panna Cotta
Portionen: 4 Personen

Zutaten

Für das Panna Cotta:

  • 500 g Sahne
  • 50 g Zucker
  • 1 Vanilleschote -Vanillemark
  • 3 Blatt Gelantine kalt eingeweicht

Für die Himbeersauce:

  • 200 g Himbeeren
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Anleitungen

  • Zubereitung für das Panna Cotta:
  • Die Sahne mit dem Zucker, Vanillemark und der Vanilleschote langsam erhitzen und 5 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen.
  • Die Gelantine ausdrücken, in der heißen Sahne auflösen, kurz kalt stellen. Sobald die Creme anfängt zu gelieren, in kalt ausgespülte Portionsförmen oder Dessergläser füllen, so setzten sich die Vanillekörnchen nicht unten ab. Bis zur Verwendung kalt stellen.
  • Für die Himbeersauce:
  • Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Zucker und Vanillezucker in einem kleinen Topf aufkochen, dann das Himbeerpüree hinzugeben und alles für etwa 4 Minuten leicht kochen lassen.
  • Vor dem Servieren die Himbeersauce auf das Panna Cotta gießen und servieren.

5 Tipps für das Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept:

  1. Präzise Gelatine-Verwendung: Achte darauf, die Gelatine korrekt zu verwenden, indem du sie kalt einweichst und dann in der heißen Sahne auflöst. Dies gewährleistet eine gleichmäßige Konsistenz im Panna Cotta.
  2. Vermeide Klümpchenbildung: Wenn die Creme anfängt zu gelieren, fülle sie in kalt ausgespülte Portionsförmchen oder Dessertgläser. Dies verhindert, dass sich die Vanillekörnchen unten absetzen, und sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Aromen.
  3. Sorgfältiges Entfernen der Vanilleschote: Achte darauf, die Vanilleschote nach dem Kochen zu entfernen. Das Vanillemark gibt der Creme den gewünschten Geschmack, aber die Schote selbst sollte vor dem Gießen in die Formen entfernt werden.
  4. Feinsieben der Himbeersauce: Um eine glatte Konsistenz der Himbeersauce zu erreichen, püriere die Himbeeren und streiche das Püree durch ein Sieb, um Kerne und Hautreste zu entfernen. Dies verleiht der Sauce eine samtige Textur.
  5. Zeitpunkt der Himbeersauce-Gabe: Gieße die Himbeersauce erst unmittelbar vor dem Servieren über das Panna Cotta. Dies bewahrt die Frische der Sauce und sorgt dafür, dass die beiden Komponenten perfekt miteinander harmonieren, wenn sie auf den Tisch kommen.

Mit diesen Tipps kannst du sicherstellen, dass dein Panna Cotta mit Himbeersauce nicht nur geschmacklich beeindruckt, sondern auch optisch ansprechend serviert wird. Guten Genuss!

Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept - Dessert im Glas

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände

Panna Cotta mit Himbeersauce Rezept - Dessert im Glas

Hier findet ihr noch mehr tolle und köstliche Weihnachtsleckeren von mir:

Wie findet Ihr mein Panna Cotta Rezept mit der Himbeersauce?  Ist das Dessert auch etwas für Dich?

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Eure Tina-Maria

2 Kommentare

  1. Liebe Tina-Maria, danke für das schöne Rezept. Ich habe mich auf den ersten Blick in die Gläser verliebt!!!!! Wo bekommt man die her? LG Misi

    1. Hallo Misi, die Gläsr habe ich letztes Jahr im Tedi gekauft. Liebe Grüße Tina-Mria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.