Unwiderstehliches Nutella-Kekse Rezept mit 6 Zutaten

Nutella-Kekse Rezept mit 6 Zutaten, Plätzchen Rezept, Nutella Rezept

Hallo, ihr Backfreunde! Es ist Zeit, den Backofen anzuschmeißen, denn heute haben wir ein himmlisches Rezept für Nutella-Kekse, die einfach unwiderstehlich sind und zu jeder Gelegenheit passen und die Herzen von Schokoladenliebhabern höherschlagen lassen.

Nutella-Kekse Rezept, Plätzchen Rezept, Kekse backen, Nutella Rezept

Nutella-Kekse – Das Rezept

Mmmh, diese Nutella-Kekse sind ein wahrer Traum Schokoladenliebhaber. Sie passen hervorragend zu Kaffee, Kakao oder Tee und werden garantiert für Begeisterung sorgen. In diesem Rezept verwende ich Nutella, eine cremige Schokoladen-Haselnuss-Creme, um den Keksen einen unvergleichlichen Geschmack zu verleihen.

Die Zubereitung dieser köstlichen Nutella-Kekse ist kinderleicht. Ihr kleiner Helfer wird begeistert sein, wenn er Ihnen dabei hilft, die Zutaten zu vermengen und die Kekse zu formen. Gleichzeitig schaffen Sie wertvolle Erinnerungen, während Sie die Kekse genießen. Es ist ein einfaches Plätzchenrezept mit Kindern zu backen.

Für diejenigen mit Haselnussallergien gibt es auch Alternativen zu diesem Rezept. Schau weiter unten, um meine Vorschläge zu entdecken. Lass uns gleich mit der Zubereitung dieser köstlichen Nutella-Kekse beginnen, damit du schon in wenigen Minuten in den Genuss kommen kannst. Es wird sich definitiv lohnen, die tollen Plätzchen zu backen.

Nutella-Kekse Rezept, Plätzchen Rezept, Kekse backen, Nutella Rezept

Hier sind die Zutaten und mögliche Alternativen:

  • Nutella: Die Hauptzutat, die diesen Keksen ihren einzigartigen Geschmack verleiht.
  • Butter: Die Butter muss für dieses Rezept weich sein, daher nimm sie rechtzeitig aus dem Kühlschrank.
  • Ei: Verwende ein frisches Ei, am besten bei Zimmertemperatur.
  • Mehl: Normales Weizenmehl reicht aus.
  • Backpulver: Dies gibt den Keksen die nötige Lockerheit.

So werden die Nutella-Kekse zubereitet:

Knete alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten und kleine Kugeln formen. Die Bällchen auf das Backblech mit Backpapier legen und leicht flach drücken. 20 Minuten im Ofen backen bis sie goldbraun sins, dann 10-15 Minuten abkühlen lassen. Zartbitterschokolade schmelzen, Nutella-Kekse zur Hälfte eintauchen und trocknen lassen.

Nutella-Kekse Rezept, Plätzchen Rezept, Kekse backen, Nutella Rezept

Hier sind die besten Tipps für perfekte Nutella-Kekse:

  1. Sorgfältiges Mischen des Teigs: Ein entscheidender Schritt für perfekte Nutella-Kekse ist das richtige Mischen des Teigs. Achte darauf, den Teig nicht zu übermischen, um zarte Kekse zu erhalten. Verwende eine sanfte Handbewegung, um die Zutaten gerade so zu vermengen, bis sie sich gerade verbunden haben. Dies verhindert eine übermäßige Entwicklung des Glutens, was zu zähen Keksen führen kann.
  2. Backzeit im Auge behalten: Ein weiterer wichtiger Aspekt für köstliche Nutella-Kekse ist die richtige Backzeit. Achte darauf, die Kekse nicht zu lange zu backen, damit sie schön weich und zart bleiben. Die genaue Backzeit hängt von der Dicke der Kekse und der Temperatur deines Ofens ab. Es ist ratsam, die Kekse regelmäßig zu überprüfen, besonders gegen Ende der Backzeit, um sicherzustellen, dass sie perfekt gebacken sind.
  3. Einfrieren der Kekse: Möchtest du deine Nutella-Kekse für später aufbewahren? Kein Problem! Du kannst die gebackenen Kekse einfrieren und später genießen. Stelle sicher, dass sie gut verpackt sind, um Geschmack und Frische zu erhalten. Platziere die Kekse in einem luftdichten Behälter oder in einem Gefrierbeutel und lagere sie im Gefrierschrank. Wenn du sie genießen möchtest, lasse sie einfach bei Raumtemperatur auftauen oder erwärme sie kurz im Ofen für einen frischen, warmen Genuss.
  4. Aufbewahrung: Damit deine Nutella-Kekse möglichst lange frisch und schmackhaft bleiben, ist die richtige Aufbewahrung entscheidend. Bewahre die Kekse am besten in einer luftdichten Dose auf und platziere sie an einem kühlen Ort, fern von direktem Sonnenlicht oder Wärmequellen. Dies verhindert, dass die Kekse Feuchtigkeit verlieren oder austrocknen, und bewahrt ihren unwiderstehlichen Geschmack.

Mit diesen Tipps kannst du sicherstellen, dass deine Nutella-Kekse jedes Mal perfekt gelingen und ein unwiderstehlicher Genuss für dich und deine Lieben sind. Gönn dir diesen süßen Leckerbissen und lass dich von ihrem köstlichen Geschmack verführen

Nutella-Kekse Rezept, Plätzchen Rezept, Kekse backen, Nutella Rezept

Rezept für Nutella-Kekse mit Zartbitterschokolade

Zutaten für ca. 25-30 Stück

  • 200 g Mehl (Typ 405)
  • 100g g weiche Butter
  • 250 g Nutella
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 1 TL Backpulver
  • Eine Prise Salz
  • 100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Zubereitung:

  1. Den Backofen vorheizen: Heize deinen Backofen auf eine Temperatur von 180 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus. Dies schafft die perfekte Basis für die Entstehung deiner köstlichen Nutella-Kekse.
  2. Die Zutaten vorbereiten: In einer großzügigen Schüssel vereinen sich alle Zutaten zu einem festen Teig. Lass dich von den verlockenden Aromen das Nutella verführen, während du sie liebevoll in den Teig einarbeitest. Es ist eine sinnliche Erfahrung, die dich in die Welt des Genusses entführt.
  3. Formen der Kekse: Sobald der Teig bereit ist, forme aus ihm 25-30 kleine Bällchen. Hierbei kann ein Eis-Portionierer mit einem Durchmesser von 4 cm hilfreich sein, um die Kekse gleichmäßig zu portionieren. Platziere die Teigbällchen mit ausreichend Abstand auf das vorbereitete Backpapier und drücke sie leicht flach. Es ist ein Akt der Kreation, der die Vorfreude auf den köstlichen Genuss steigert.
  4. Backen der Kekse: Die Kekse wandern nun in den vorgeheizten Ofen, wo sie für etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Währenddessen breitet sich ein verlockender Duft von frisch gebackenen Keksen in deiner Küche aus, der die Vorfreude auf den köstlichen Genuss steigert.
  5. Abkühlen lassen: Nachdem die Kekse eine goldene Farbe angenommen haben, dürfen sie für weitere 10-15 Minuten auf dem Backblech abkühlen. Es ist eine Zeit der Geduld, in der sich die Aromen entfalten und die Kekse ihre perfekte Konsistenz erreichen.
  6. Schokoladenüberzug: In der Zwischenzeit wird die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad geschmolzen, um eine verführerische Glasur für deine Kekse zu schaffen. Tauche jeden Keks zur Hälfte in die geschmolzene Schokolade und lege sie dann zum Trocknen erneut auf das Backblech mit Backpapier. Es ist ein Akt der Vollendung, der die Kekse in ein wahres Fest für die Sinne verwandelt.
  7. Genießen: Nun sind deine selbstgemachten Nutella-Kekse mit Zartbitterschokolade bereit, um genossen zu werden! Schließe die Augen und lass dich von ihrem köstlichen Geschmack verführen, der dich in eine Welt voller Genuss und Magie entführt. Es ist ein Moment der Freude, der die Mühen des Backens belohnt und das Herz erwärmt.

Mit diesen einfachen Schritten kannst du deine eigenen Nutella-Kekse mit Zartbitterschokolade zaubern und dich und deine Lieben mit einem unwiderstehlichen Genuss verwöhnen. Gönn dir diesen süßen Leckerbissen und lass dich von ihrem köstlichen Geschmack verzaubern!

Back-Tutorial: 

Das Rezept zum Ausdrucken:

Nutella-Kekse mit Zartbitterschokolade

Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Gesamtzeit40 Minuten
Gericht: Plätzchen, Weihnachtsplätzchen
Küche: Deutsch
Keyword: Nutella-Kekse, Plätzchen Rezept
Portionen: 30 Stück
Kalorien: 180kcal
Autor: Sonntags ist Kaffeezeit

Kochutensilien

  • 1 Eis-Portionier 4 cm

Zutaten

Für den Teig:

  • 200 g Mehl (Typ 405)
  • 100 g weiche Butter
  • 250 g Nutella
  • 1 Stück Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Garnitur:

  • 100 g Zartbitterschokolade

Anleitungen

Für den Teig:

  • Den Backofen auf 180 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem festen Teig verkneten.
  • Forme aus dem Teig 25-30 kleine Bällchen. Hierbei kann ein Eis-Portionierer mit einem Durchmesser von 4 cm hilfreich sein.
  • Platziere die Teigbällchen mit ausreichend Abstand auf das vorbereitete Backpapier und drücke sie leicht flach.
  • Backe die Kekse im vorgeheizten Ofen für etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene. 
  • Anschließend lass sie für weitere 10- 15 Minuten abkühlen.
  • Schmelze die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad.
  • Tauche jeden Keks zur Hälfte in die geschmolzene Schokolade und lege sie dann zum Trocknen erneut auf das Backblech mit Backpapier.

Video

Diese Weihnachtlichen Rezepte könnten dir auch gefallen: 

Nutella-Kekse Rezept, Plätzchen Rezept, Kekse backen, Nutella Rezept

Magische Nutella-Kekse: Eine Quelle ungetrübter Freude

Die Nutella-Kekse sind nicht nur ein festlicher Genuss, sondern auch eine Quelle ungetrübter Freude zu jeder Jahreszeit. Egal, ob du bereits in die Welt der Nutella-Kekse eingetaucht bist oder sie noch auf deiner Liste der zu backenden Köstlichkeiten stehen, dieses Rezept wird dich zweifellos begeistern. Es zeigt, wie die Kunst des Backens unsere Sinne erweckt und wie wir unsere Leidenschaft fürs Backen durch köstliche Kreationen ausleben können. Bereite dich darauf vor, die Magie der Nutella-Kekse selbst zu erleben und tauche ein in eine Welt voller süßer Verlockungen.

Das Backen ist nicht nur eine Kunst, sondern auch eine Leidenschaft, die uns mit unendlicher Freude erfüllt. Es ist die Fähigkeit, aus einfachen Zutaten etwas Magisches zu zaubern, das uns in eine Welt voller Genuss und Glückseligkeit entführt. Und was könnte diese Kunst besser verkörpern als die unvergleichlichen Nutella-Kekse?

Die Zubereitung dieser köstlichen Leckerei ist ein Akt der Liebe und Hingabe, der uns zeigt, wie einfach es sein kann, unsere Sinne zu verwöhnen und unsere Seele zu berühren. Von der ersten Berührung des Teigs bis zum letzten Bissen der zarten Kekse entführt uns dieses Rezept in eine Welt voller süßer Verlockungen und ungetrübter Freude.

Von der ersten Berührung des Teigs bis zum letzten Bissen der zarten Kekse entführt uns dieses Rezept in eine Welt voller süßer Verlockungen und ungetrübter Freude. Es ist ein Moment der Reinheit und Freude, der uns zeigt, wie einfach es sein kann, das Leben zu genießen und unsere Sinne zu verwöhnen.Die Nutella-Kekse sind nicht nur ein festlicher Genuss, sondern auch eine Quelle ungetrübter Freude zu jeder Jahreszeit. Mit diesem Rezept kannst du die Magie des Backens selbst erleben und dich von der süßen Verlockung dieser köstlichen Leckerei verführen lassen. Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!

Es zeigt, wie die Kunst des Backens unsere Sinne erweckt und wie wir unsere Leidenschaft fürs Backen durch köstliche Kreationen ausleben können. Bereite dich darauf vor, die Magie der Nutella Kekse selbst zu erleben und tauche ein in eine Welt voller süßer Verlockungen

Viel Spaß beim ausprobieren wünsche ich Dir!

Tina-Maria 

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei meinem Rezept verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Mein Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.