Unwiderstehliche Haselnussplätzchen mit Schokolade

Haselnussplätzchen mit Schokolade

Du liebst Haselnüsse und Schokolade? Dann haben wir das perfekte Rezept für dich – unwiderstehliche Haselnussplätzchen mit Schokolade, die deine Geschmacksknospen verzaubern werden! In diesem Blogartikel möchten wir dir zeigen, wie einfach du diese leckeren Plätzchen selbst zubereiten kannst.

Haselnussplätzchen mit Schokolade

 

Unwiderstehliche Haselnussplätzchen mit Schokolade: Ihr süßer Geheimtipp! 

Hast du schon einmal von unwiderstehlichen Haselnussplätzchen mit Schokolade gehört? Diese Leckereien sind der Geheimtipp für alle, die auf süße Versuchungen stehen. Das Besondere an diesem Rezept ist die Kombination aus zart schmelzender Schokolade und knackigen Haselnüssen. Der Geschmack ist einfach unvergleichlich und wird dich garantiert umhauen! Aber wie macht man eigentlich diese köstlichen Plätzchen?

Keine Sorge, das Rezept ist super einfach und lässt sich in wenigen Schritten nachbacken. Alles, was du dazu brauchst, findest du in der Zutatenliste. Also ran an den Teig und lass dich verzaubern von diesen unwiderstehlich leckeren Haselnussplätzchen mit Schokolade!

Die Zutaten – Was ihr für das Rezept braucht 

Für das unwiderstehliche Haselnussplätzchen mit Schokolade benötigst du nur wenige Zutaten, die du in jeder Küche finden kannst. Das Grundrezept besteht aus Mehl, Zucker, Butter, Eiern und natürlich gemahlenen Haselnüssen. Für den extra Schokoladengenuss brauchst du außerdem noch Schokoladenstreusel oder Schokoladenraspel. Die meisten dieser Zutaten hast du wahrscheinlich bereits zuhause und musst nicht extra einkaufen gehen.

Solltest du jedoch einmal etwas fehlen haben oder eine besondere Note hinzufügen wollen, gibt es immer Möglichkeiten zur Abwandlung des Rezepts. So kannst du beispielsweise das Mehl durch Vollkornmehl ersetzen oder statt der Haselnüsse Mandeln verwenden. Auch verschiedene Gewürze wie Zimt oder Vanille können dem Teig eine besondere Geschmacksnote verleihen. Mit diesen einfachen Tipps und Tricks kannst du dein eigenes perfektes Rezept kreieren!

Haselnussplätzchen mit Schokolade

So einfach macht ihr die Haselnussplätzchen mit Schokolade 

Egal ob du ein süßer Zahn bist oder nicht, bei diesen unwiderstehlichen Haselnussplätzchen mit Schokolade kommst du garantiert ins Schwärmen. Das Rezept ist simpel und schnell umgesetzt. Die Kombination aus knackigen Haselnüssen und zarter Schokolade macht diese Plätzchen zu einem wahren Geschmackserlebnis. Um das Rezept nachzubacken, benötigst du lediglich wenige Zutaten wie Mehl, Zucker, Butter, Eier und natürlich die beiden Hauptakteure: Haselnüsse und Schokolade.

Wenn du möchtest, kannst du auch noch etwas Vanilleextrakt hinzufügen – das verleiht den Plätzchen eine besondere Note. Der Teig wird anschließend ausgerollt und mit einem Plätzchenausstecher in die gewünschte Form gebracht. Nach einer kurzen Backzeit sind deine köstlichen Haselnussplätzchen fertig zum Verzehr! Probiere es doch mal aus – deine Geschmacksknospen werden es dir danken!

Wie lange backen die Plätzchen? 

Das Backen von Plätzchen ist eine Kunst für sich. Jeder Teig und jeder Ofen sind anders, weshalb es manchmal schwierig sein kann, die perfekte Backzeit zu finden. Bei den Haselnussplätzchen mit Schokolade solltest du darauf achten, dass sie nicht zu lange im Ofen bleiben. Denn sonst werden sie trocken und verlieren ihren unwiderstehlichen Geschmack.

In der Regel empfiehlt es sich, die Plätzchen etwa 10-12 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze zu backen. Aber Achtung: Jeder Ofen ist anders! Daher solltest du zwischendurch immer mal wieder einen Blick auf deine Plätzchen werfen und gegebenenfalls die Backzeit anpassen. Wenn sie goldbraun sind und sich leicht vom Blech lösen lassen, sind sie fertig zum Verzehr!

Haselnussplätzchen mit Schokolade

Köstlich und lecker – Ein Hoch auf die köstlichen Haselnussplätzchen! 

Haselnussplätzchen mit Schokolade sind ein absoluter Klassiker in der Weihnachtszeit. Aber warum sollten wir nur einmal im Jahr in den Genuss dieser Köstlichkeit kommen? Mit diesem einfachen und schnellen Rezept kannst du das ganze Jahr über deine Geschmacksknospen verzaubern. Die Kombination aus knackigen Haselnüssen und zarter Schokolade ist einfach unwiderstehlich lecker! Und das Beste: Du brauchst nicht viele Zutaten, um diese kleinen Leckereien zu backen. Also, worauf wartest du noch? Schnapp dir die Zutaten und los geht’s!

Tipps & Tricks zur Verfeinerung der Plätzchenrezepte 

Du möchtest deine Haselnussplätzchen verfeinern und noch köstlicher machen? Dann haben wir hier ein paar Tipps für dich! Du kannst zum Beispiel eine Prise Zimt oder Vanille in den Teig geben, um ihm einen zusätzlichen Geschmackskick zu verleihen. Auch geriebene Nüsse wie Mandeln oder Walnüsse passen perfekt zu den Haselnüssen und sorgen für eine interessante Textur.

Wenn du deine Plätzchen noch schokoladiger magst, dann kannst du etwas Kakao in den Teig mischen oder die Schokolade auf den Plätzchen großzügiger verteilen. Ein weiterer Tipp ist es, die Plätzchen mit Marmelade oder einer Creme zu füllen – das gibt ihnen nicht nur mehr Geschmack, sondern auch eine schöne Optik. Probiere doch mal verschiedene Varianten aus und finde deine persönliche Lieblingskombination!

Haselnussplätzchen mit Schokolade

Variationsmöglichkeiten – Für mehr Abwechslung beim Naschen 

Du liebst es, Plätzchen zu backen und bist ständig auf der Suche nach neuen Ideen? Dann haben wir genau das Richtige für dich: Variationsmöglichkeiten für unwiderstehliche Haselnussplätzchen mit Schokolade! Denn auch wenn das Grundrezept schon köstlich genug ist, gibt es doch zahlreiche Möglichkeiten, die Plätzchen noch abwechslungsreicher und interessanter zu gestalten.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Prise Zimt im Teig oder einer Füllung aus Karamell? Oder du streust etwas Meersalz über die Schokolade, um einen süß-salzigen Geschmack zu erzeugen. Auch Nüsse oder getrocknete Früchte können dem Teig eine ganz neue Note verleihen. Probiere einfach verschiedene Varianten aus und finde heraus, welche dir am besten schmecken! Mit den richtigen Variationen wird das Naschen nie langweilig und du kannst immer wieder neue Geschmacksrichtungen entdecken.

Mit den Kindern gemeinsam backen: Der Spaßfaktor steigt! 

Wenn es um das Backen von Plätzchen geht, ist das gemeinsame Erlebnis mit den Kindern ein unvergesslicher Spaß. Egal ob es darum geht, die Zutaten abzumessen oder den Teig zu kneten – die Kids haben eine Menge Freude dabei und lernen gleichzeitig etwas über Küchenarbeit.

Und wenn dann auch noch köstliche Haselnussplätzchen mit Schokolade auf dem Programm stehen, steigt der Spaßfaktor gleich noch einmal an. Gemeinsam könnt ihr die kleinen Kugeln formen und sie anschließend im Ofen goldbraun backen lassen. Das Knuspern der Plätzchen und der Duft nach Schokolade und Nüssen werden euch alle begeistern. Also schnappt euch eure Lieben und legt los!

Haselnussplätzchen mit Schokolade

Warum werden gerade diese Haselnussplätzchen so beliebt? 

Du hast sicherlich schon eine Menge Rezepte für Plätzchen ausprobiert, aber diese Haselnussplätzchen mit Schokolade werden dich im Nu verzaubern! Aber warum sind gerade diese Plätzchen so beliebt? Das liegt vor allem an der Kombination der Zutaten: Die knackigen Haselnüsse und die süße Schokolade ergänzen sich perfekt und lassen das Herz jede Naschkatze höherschlagen.

Außerdem sind sie einfach zu machen und eignen sich perfekt als Geschenk oder Snack für zwischendurch. Ob allein oder mit Freunden – diese Haselnussplätzchen mit Schokolade werden garantiert zum Highlight auf jeder Kaffeetafel. Also worauf wartest du noch? Probiere es aus und lass dich von dem unwiderstehlichen Geschmack verführen!

Haselnussplätzchen mit Schokolade

Das Rezept zum Ausdrucken:

Haselnussplätzchen mit Schokolade

Unwiderstehliche Haselnussplätzchen mit Schokolade

Drucken Rate
Gericht: Plätzchen, Weihnachtsplätzchen
Küche: Deutsch
Keyword: Haselnussplätzchen, Haselnussplätzchen mit Schokolade, Weihnachtsplätzchen
Portionen: 20 Stück

Zutaten

Für den Teig:

  • 75 g weiche Butter
  • 65 g Zucker
  • 2 Eigelb Eieweiß aufheben
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl Typ 405

Für die Verzierung und Füllung:

  • 2 Eiweiß
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • etwas Nuss-Nougat-Creme z. B. Nutella

Anleitungen

  • Mit einem Handmixer die zimmerwarme Butter und den Zucker zu einer cremigen Masse rühren.
  • Eigelb, Vanillezucker und Salz hinzufügen und gut verrühren.
  • Das Mehl hinzugeben und alles zu einem Teig verkneten.
  • Den Teig für ca. 1 Stunde kaltstellen.
  • Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Den Teig zu gleich großen Kügelchen formen (ca. 4-5 cm Durchmesser), diese rundherum in Eiweiß tauchen und in den gehackten Haselnüssen wälzen, sodass sie von allen Seiten mit Haselnussstücken bedeckt sind.
  • Die Kugeln leicht mit dem Daumen eindrücken, um eine Mulde in der Mitte zu schaffen.
  • Die Plätzchen für ca. 20 Minuten goldbraun backen (die Backzeit kann je nach Ofen variieren).
  • Die Plätzchen vollständig auskühlen lassen und die Mulden mit Nuss-Nougat-Creme füllen. Es kann hilfreich sein, die Creme kurz in der Mikrowelle zu erwärmen oder in die Sonne zu stellen, damit sie flüssig genug wird und sich gut auf den Plätzchen verteilen lässt.
  • Die Kekse für mindestens 30 Minuten kaltstellen und anschließend in einer Keksdose aufbewahren. Bei sehr warmem Wetter die Keksdose im Kühlschrank lagern.

Video

Sonntags ist Kaffeezeit

Nährwerte

Calories: 67kcal

Hier findest du noch weitere Weihnachtsplätzchen Rezepte:

Ihre unwiderstehlich leckeren Haselnussplätzchen mit Schokolade verzaubern jeden Geschmackssinn!

Und jetzt bist du endlich am Ende des Rezepts angelangt und hast deine unwiderstehlich leckeren Haselnussplätzchen mit Schokolade gebacken. Der Duft hat sich in der ganzen Wohnung ausgebreitet und die Vorfreude auf das Naschen ist groß. Und wenn du endlich einen Bissen von diesen köstlichen Plätzchen nimmst, wirst du nicht enttäuscht sein.

Die Kombination aus Nüssen, Schokolade und einem Hauch von Vanille ist einfach unschlagbar und verzaubert jeden Geschmackssinn. Ob als süßer Snack zum Kaffee oder Tee oder als Geschenk an Freunde und Familie – diese Haselnussplätzchen sind immer eine gute Wahl. Also lass es dir schmecken und genieße den süßen Genuss!

Viel Spaß beim ausprobieren wünsche ich Dir!

Tina-Maria

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei meinem Haselnussplätzchen Rezept verwendet:
Meine Glasschale hat 2,6 Liter Fassungsvermögen ist sehr stabil und feste
Mein Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.