Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt zu Weihnachten

Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt zu Weihnachten 1

Neulich habe ich etwas ganz Besonderes gebacken: Knusperkugeln mit Maltesers. Mit einer Hülle aus Vollmilch Kuvertüre und verziert mit niedlichen Lebkuchenmännchen, sind sie nicht nur ein Hingucker auf dem Plätzchenteller, sondern sorgen auch für ein Geschmackserlebnis der Extraklasse. Sobald man hineinbeißt, entdeckt man das knusprige Maltesers-Highlight. Ein Genuss, der auf der Zunge zergeht!

Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt - Besondere Weihnachtsplätzchen

Warum Knusperkugeln mit Maltesers?

Jeder liebt eine kleine Überraschung, besonders zur Weihnachtszeit. Nachdem ich bereits die Knusperkugeln mit Bounty und Giotto-Überraschung ausprobiert habe, wollte ich eine Version für alle Maltesers-Fans kreieren. Sie sind besonders bei den Kids beliebt, aber auch Erwachsene können sich diesem unwiderstehlichen Knusper-Erlebnis kaum entziehen.

Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt - Besondere Weihnachtsplätzchen

Aufbewahrung und Haltbarkeit

Die fertigen Knusperkugeln kannst du in einer luftdichten Dose aufbewahren. Sie halten sich dort etwa 2 Wochen. Aber seien wir ehrlich: Sie sind so lecker, dass sie sicherlich nicht so lange überleben werden!

Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt - Besondere Weihnachtsplätzchen

Diese Knusperkugeln mit Maltesers-Überraschung sind ein wahrhaft sinnliches Erlebnis

Der Teig ist durch die gemahlenen Hasselnüsse angenehm nussig und dank des Zuckers und Vanillezuckers auch schön süß. Beim Hineinbeißen triffst du zunächst auf die samtige Vollmilch Kuvertüre, die mit ihren zarten Schmelz und ihrem intensiven Schokoladengeschmack verwöhnt. Sie harmoniert perfekt mit den knusprigen Lebkuchenmännchen, die auf der Oberfläche sitzen und eine zusätzliche weihnachtliche Note hinzufügen.

Das Herzstück und Highlight jeder Kugel ist jedoch die Maltesers-Füllung. Wenn du auf das Maltesers im Inneren triffst, erlebst du einen unwiderstehlichen Crunch, gefolgt von dem charakteristischen malzigen Geschmack, der die Maltesers so besonders macht.

Die Kombination all dieser Texturen und Geschmäcker macht diese Knusperkugeln zu einem unwiderstehlichen Genuss. Sie sind süß, aber nicht zu süß, knusprig und gleichzeitig zartschmelzend. Kurz gesagt, sie sind ein Fest für den Gaumen und ein absolutes Muss für jeden Schokoladen- und Maltesers-Liebhaber.

 

Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt - Besondere Weihnachtsplätzchen

Rezept: Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt -Weihnachtsplätzchen

Zutaten für etwa 20 Stück

Für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Hasselnüsse
  • 100 Butter
  • 40 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Sahne

Für die Füllung und Ummantelung:

  • etwa 20 Maltesers
  • Vollmilch Kuvertüre
  • kleine Lebkuchenmännchen

Zubereitung:

  • In eine Rührschüssel Mehl, Haselnüsse Butter, Zucker, Eigelb und Sahne nacheinander hineingeben und mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine einen glatten Teig mit dem Knethaken kneten.
  • Teig in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 45 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze ( Umluft 180 Grad) vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Etwas Teig ca. 11 Gramm in die Handfäche nehmen, flach drücken und ein Maltesers  hineingeben und zu einer Kugel formen.
  • Die Knusperkugeln Maltesers auf das Blech im etwas Abstand darauflegen.
  • Anschließend im Backofen auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun sind.
  • In der Zwischenzeit die Vollmilch Kuvertüre schmelzen
  • Die Knusperkugeln aus dem Backofen nehmen und mit der Vollmilch Kuvertüre und den kleinen Lebkuchenmännchen verzieren.
  • Auf einem Abkühlgitter abühlen lassen und anschließend in einer Frischhaltedose hineingeben.
  • Die Knusperkugeln halten ca. 2 Wochen.

Die Arbeitsschritte:

Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt - Weihnachtsplätzchen

Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt - Weihnachtsplätzchen

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt - Besondere Weihnachtsplätzchen

Vorbereitungszeit20 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Gesamtzeit40 Minuten
Portionen: 20 Stück

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Hasselnüsse
  • 100 Butter
  • 40 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Sahne
  • Für die Füllung und Ummantelung:
  • etwa 20 Maltesers
  • Vollmilch Kuvertüre
  • kleine Lebkuchenmännchen

Anleitungen

  • In eine Rührschüssel Mehl, Haselnüsse Butter, Zucker, Eigelb und Sahne nacheinander hineingeben und mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine einen glatten Teig mit dem Knethaken kneten.
  • Teig in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 45 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze ( Umluft 180 Grad) vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Etwas Teig ca. 11 Gramm in die Handfäche nehmen, flach drücken und ein Maltesers  hineingeben und zu einer Kugel formen.
  • Die Knusperkugeln Maltesers auf das Blech im etwas Abstand darauflegen.
  • Anschließend im Backofen auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun sind.
  • In der Zwischenzeit die Vollmilch Kuvertüre schmelzen
  • Die Knusperkugeln aus dem Backofen nehmen und mit der Vollmilch Kuvertüre und den kleinen Lebkuchenmännchen verzieren.
  • Auf einem Abkühlgitter abühlen lassen und anschließend in einer Frischhaltedose hineingeben.
  • Die Knusperkugeln halten ca. 2 Wochen.
5 häufig gestellte Fragen (FAQ) und ihre Antworten:
  1. Kann ich auch andere Schokoriegel als Füllung verwenden? Natürlich! Du kannst diese Knusperkugeln mit jeder Art von Schokoriegel füllen, den du oder deine Familie gerne essen. Probier es doch mal mit Snickers, Mars oder Twix.
  2. Wie kann ich die Vollmilch Kuvertüre am besten schmelzen? Die Kuvertüre kannst du am besten im Wasserbad schmelzen. Dabei sollte das Wasser heiß, aber nicht kochend sein. Rühre die Kuvertüre stetig um, damit sie gleichmäßig schmilzt und nicht anbrennt.
  3. Kann ich die Knusperkugeln auch ohne Nüsse zubereiten? Ja, wenn du oder jemand in deiner Familie eine Nussallergie hat, kannst du die gemahlenen Hasselnüsse weglassen. Ersetze sie durch die gleiche Menge an Mehl, um die Konsistenz des Teiges beizubehalten.
  4. Kann ich die Kugeln auch ohne Ei zubereiten? Ja, du kannst das Ei durch 50g ungesüßten Apfelmus oder eine halbe zerdrückte Banane ersetzen. Die Konsistenz des Teigs könnte sich etwas verändern, aber das Endergebnis sollte immer noch lecker sein!
  5. Wie kann ich sicherstellen, dass die Kugeln ihre Form behalten, während sie backen? Um zu verhindern, dass die Kugeln beim Backen auseinanderfallen, stelle sicher, dass der Teig gut gekühlt ist, bevor du ihn formst. Wenn die Kugeln zu weich sind, lasse sie vor dem Backen noch einige Minuten im Kühlschrank ruhen.

 

Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt - Besondere Weihnachtsplätzchen

Hier findest du noch weitere Weihnachtsplätzchen Rezepte:

Ob als Geschenk oder zum Selbstgenießen, diese Knusperkugeln mit Maltesers-Überraschung sind ein echter Genuss. Sie vereinen das Beste aus süßer Schokolade, knusprigen Maltesers und weihnachtlichen Gewürzen. Ein Fest für die Sinne, das dir und deinen Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Frohes Backen und genießen!

Lust auf ein Backabenteuer mit süßer Überraschung? Entdecke unser Rezept für Knusperkugeln gefüllt mit Maltesers – eine weihnachtliche Leckerei, die Groß und Klein begeistert! Lass dich verführen von der knusprigen Maltesers-Füllung und der zarten Vollmilch-Kuvertüre. Frohes Backen!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Tina-Maria

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei mein Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Meinen Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Backmatte – rutschfest und die angezeigten Kreise sind super
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Abkühlgitter – sehr große Abstellfläche
 
Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

2 Kommentare

  1. […] ich vor einigen Jahren schon die Knusperkugeln mit Überraschung, die Knusperkugeln mit Maltesers gefüllt, und die Weihnachtliche Knusperkugeln mit Bounty Überraschung gemacht habe, habe ich jetzt mal ganz […]

  2. […] das Haus zieht, sind Momente der Ruhe und Besinnlichkeit. Vor kurzem erst habe ich euch mit meinen Knusper-Kugeln verwöhnt, und heute ist es Zeit für die Stars des Tages: die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.