Super leckere weihnachtliche Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte

Super leckere weihnachtliche glühwein-lebkuchen-kirschtorte 1

Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte – Ein Geschmack von Weihnachten – Ho Ho Ho! Die kalte Brise, das Funkeln der Lichter, der Duft von Zimt und Tannenzweigen in der Luft – das kann nur eines bedeuten: Weihnachten nähert sich mit großen Schritten! Und was gibt es Schöneres, als diese besondere Zeit des Jahres mit einem spektakulären Kuchen zu feiern, der alle deine Lieblingsweihnachtsaromen in sich vereint? Ja, ich spreche von der unwiderstehlichen Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte

Weihnachtliche glühwein-lebkuchen-kirschtorte rezept

Drei opulente Kuchenschichten, durchzogen von einem aromatischen Lebkuchenteig, verfeinert mit einer hausgemachten Glühwein-Kirsch-Füllung und umhüllt von einer sinnlich-cremigen Glasur – jede Gabel dieses festlichen Kuchens ist wie ein Biss in die Weihnachtswunderwelt.

Warum ist diese Torte ein Muss für dein Weihnachtsfest? Einfach gesagt, sie verkörpert alles, was wir an der festlichen Jahreszeit lieben: die Wärme, die Tradition und die Kombination unwiderstehlicher Aromen. Die herzhaften Noten des Lebkuchens, kombiniert mit der Süße von Kirschen und dem tiefen, reichen Aroma des Glühweins, machen diesen Kuchen zu einem wahren Weihnachtsfavoriten.

Weihnachtliche glühwein-lebkuchen-kirschtorte rezept

Und das Beste?

Trotz ihrer beeindruckenden Optik ist diese Torte überraschend einfach zuzubereiten. Mit ein wenig Vorbereitung und der Liebe zum Detail kann jeder diese zauberhafte Kreation in seiner eigenen Küche zaubern. Also, warum warten? Tauche ein in die magische Welt der Weihnachtsbäckerei und lasse diese Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte zum Star deines Festmahls werden. Ich verspreche dir, sie wird auf deinem Weihnachtstisch für Begeisterungsstürme sorgen! Ho Ho Ho und fröhliches Backen!

Weihnachtliche glühwein-lebkuchen-kirschtorte rezept

3 FQAs  zum Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte Rezept

  1. Frage: Wie lange hält die Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte? Antwort: Sie hält etwa 2-3 Tage im Kühlschrank, sollte aber vor dem Servieren Raumtemperatur erreichen.
  2. Frage: Kann ich eine andere Frucht anstelle von Kirschen verwenden? Antwort: Natürlich! Du kannst auch andere Früchte verwenden, die gut zu Glühwein und Lebkuchen passen, wie z.B. Äpfel oder Pflaumen.
  3. Frage: Kann ich den Glühwein weglassen, wenn Kinder die Torte essen? Antwort: Ja, du kannst den Glühwein durch Traubensaft ersetzen, um eine alkoholfreie Version zu machen.

Weihnachtliche glühwein-lebkuchen-kirschtorte rezept

Rezept: Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte

Zutaten für 12 Stück

Für den Teig:

  • 180 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 2 Eier
  • 180 g gemahlene Mandeln
  • 180 g Mehl (Typ 504)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz

Für den Belag:

  • 600 g Sauerkirschen, Tiefgeforen
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 400 ml Glühwein
  • 2 Päckchen weißer Tortenguss
  • 400 ml Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Verzierung:

  • Kakaopulver
  • Zartbitterschokolade
  • Lebkuchenmännchen (Hier das Rezept ) oder bei Hussel
  •  kleine Zuckerperlen

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Eine 26er runde Springform mit einfetten.
  • In eine Rührschüssel die Butter und den Zucker mit dem Handrührgerät oder Küchenmaschine schaumig rühren.
  • Die Eier nach und nach dazugeben und die Masse weißschaumig aufschlagen,
  • Mandeln, Mehl und Backpulver und das Lebkuchengewürz in eine Schüssel vermischen und nach und nach bei kleiner Stufe unter die Eimasse rühren.
  • Den Teig in die Springform füllen und auf der mittleren Schiene im Backofen etwa 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und aus der Springform lösen.
  • Kuchen mit einem Tortenring umspannen.
  • Für den Belag die Kirschen mit dem Zucker und dem 100 ml Glühwein im Topf erhitzem. Etwa 3 Minuten köcheln lassen und dabie den Saft mit einem Sieb auffangen.
  • Diesen Glühwein auf 500 ml Glühwein auffüllen. 2 Päckchen Tortenguss auf 6 Esslöffel der Flüssigkeit glatt rühren. Den Glühwein aufkochen und mit dem Tortenguss binden.
  • Die Kirschen auf dem Boden verteilen und den Tortenguss darüber gießen. Die Torte abkühlen lassen.
  • Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.
  • Zunächst die Oberfläche und den Rand mit der Sahne bestreichen.
  • Für die Garnitur die Schokolade in schmale, unregelmäßige Streifen schneiden. Die Konturen eines Weihnachtsbaums auf die Oberfläche der Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte mit einem Messer zeichnen.
  • Das Kakaopulver mit auf die Oberfläche sieben.
  • Die Schokoladenstreifen quer zwischen den Konturen auflegen , bis ein Weihnachtsbaum entstanden ist. 
  • Den Baum mit Zuckerperlen und einem Stern schmücken.

Weihnachtliche glühwein-lebkuchen-kirschtorte rezept

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte

Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit25 Minuten
Gesamtzeit55 Minuten
Gericht: Kuchen, Weihnachtstorte
Küche: Deutsch
Keyword: Glühwein, Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte, Kirschtorte, Lebkuchen, Weihnachtsrezept
Portionen: 12 Stück

Kochutensilien

  • 1 26er runde Springform

Zutaten

Für den Teig:

  • 180 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 2 Eier
  • 180 g gemahlene Mandeln
  • 180 g Mehl Typ 504
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz

Für den Belag:

  • 600 g Sauerkirschen Tiefgeforen
  • 2 EL Esslöffel Zucker
  • 400 ml Glühwein
  • 2 Päckchen weißer Tortenguss
  • 400 ml Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Verzierung: Kakaopulver

  • Zartbitterschokolade, Lebkuchenmännchen, kleine Zuckerperlen

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Eine 26er runde Springform mit einfetten.
  • In eine Rührschüssel die Butter und den Zucker mit dem Handrührgerät oder Küchenmaschine schaumig rühren.
  • Die Eier nach und nach dazugeben und die Masse weißschaumig aufschlagen,
  • Mandeln, Mehl und Backpulver und das Lebkuchengewürz in eine Schüssel vermischen und nach und nach bei kleiner Stufe unter die Eimasse rühren.
  • Den Teig in die Springform füllen und auf der mittleren Schiene im Backofen etwa 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und aus der Springform lösen.
  • Kuchen mit einem Tortenring umspannen.
  • Für den Belag die Kirschen mit dem Zucker und dem 100 ml Glühwein im Topf erhitzem. Etwa 3 Minuten köcheln lassen und dabie den Saft mit einem Sieb auffangen.
  • Diesen Glühwein auf 500 ml Glühwein auffüllen. 2 Päckchen Tortenguss auf 6 Esslöffel der Flüssigkeit glatt rühren. Den Glühwein aufkochen und mit dem Tortenguss binden.
  • Die Kirschen auf dem Boden verteilen und den Tortenguss darüber gießen. Die Torte abkühlen lassen.
  • Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.
  • Zunächst die Oberfläche und den Rand mit der Sahne bestreichen.

So schmeckt die Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte 

Die Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte verbindet eine Vielzahl von Aromen und Texturen zu einem wahrhaft festlichen Genuss. Der Teig bietet durch die gemahlenen Mandeln eine nussige Tiefe, die wunderbar ergänzt wird durch das warm-würzige Aroma des Lebkuchengewürzes. Dieser Boden, saftig im Inneren und mit einer leicht knusprigen Kruste, bildet die Basis für die weiteren Schichten.

Die Sauerkirschen auf dem Belag stechen mit ihrer fruchtigen Säure hervor. In Kombination mit dem Glühwein und dem Zucker entsteht ein ausgewogenes Spiel von Süße und Säure. Der Glühwein selbst fügt dem Belag eine fruchtige und gleichzeitig würzige Note hinzu. Der Tortenguss sorgt dafür, dass alle Aromen harmonisch miteinander verbunden werden.

Auf dieser köstlichen Basis thront eine Schicht Sahne, verfeinert mit einem Hauch von Vanillezucker. Diese Sahne verleiht der Torte eine zusätzliche cremige Textur und Frische. Die Verzierung, bestehend aus Schokoladenstreifen und einem Hauch von Kakaopulver, ist nicht nur optisch ein Highlight. Sie ergänzt den Geschmack der Torte mit einem tiefen, schokoladigen Aroma und einem leichten bitteren Gegenspiel zum süßen Profil des Kuchens.

Weihnachtliche glühwein-lebkuchen-kirschtorte rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.