Super leckere weihnachtliche Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte 1
Rezept

Super leckere weihnachtliche Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte

Diese weihnachtliche Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte ist genau das Richtige für die Festtage. Er besteht aus 3 leckeren Kuchenschichten, einem lockeren Lebkuchenteig, einer hausgemachten Glühwein-Kirsch-Füllung und einer sahnigen Ummantelung. Diese Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte steckt voller wunderbaren Aromen und zergeht auf der Zunge. Ihr müsst diese Weihnachtstorte unbedingt probieren!

Weihnachtliche Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte Rezept

Endlich nehmen wir und wieder Zeit, nach Lust und Laune zu kochen, mit den Liebsten gemeinsam am Tisch zu sitzen, zu essen, zu plaudern, einen Esspresso oder eine selbstgemachte Schokolade zu trinken. Ich würde mich sehr freuen, wenn auch Euer Weihnachtsfest so feiern könnt: mit leckeren Essen, gute Getränkem, einem schön eingedeckten Tisch, im fröhlichen Ambiente mit bunten Farben oder klassisch mit einem feinen, etwas aufwendingeren 3-Gänge-Menü  mit reichlich Rot, gold, Kerzenschein und Tannengrün drumherum versteht sich.

Weihnachtliche Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte Rezept

Weihnachtliche Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte Rezept

Weihnachtliche Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte Rezept

Rezept: Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte

Zutaten für 12 Stück

Für den Teig:

  • 180 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 2 Eier
  • 180 g gemahlene Mandeln
  • 180 g Mehl (Typ 504)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz

Für den Belag:

  • 600 g Sauerkirschen, Tiefgeforen
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 400 ml Glühwein
  • 2 Päckchen weißer Tortenguss
  • 400 ml Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Verzierung:

  • Kakaopulver
  • Zartbitterschokolade
  • Lebkuchenmännchen (Hier das Rezept ) oder bei Hussel
  •  kleine Zuckerperlen

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Eine 26er runde Springform mit einfetten.
  • In eine Rührschüssel die Butter und den Zucker mit dem Handrührgerät oder Küchenmaschine schaumig rühren.
  • Die Eier nach und nach dazugeben und die Masse weißschaumig aufschlagen,
  • Mandeln, Mehl und Backpulver und das Lebkuchengewürz in eine Schüssel vermischen und nach und nach bei kleiner Stufe unter die Eimasse rühren.
  • Den Teig in die Springform füllen und auf der mittleren Schiene im Backofen etwa 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und aus der Springform lösen.
  • Kuchen mit einem Tortenring umspannen.
  • Für den Belag die Kirschen mit dem Zucker und dem 100 ml Glühwein im Topf erhitzem. Etwa 3 Minuten köcheln lassen und dabie den Saft mit einem Sieb auffangen.
  • Diesen Glühwein auf 500 ml Glühwein auffüllen. 2 Päckchen Tortenguss auf 6 Esslöffel der Flüssigkeit glatt rühren. Den Glühwein aufkochen und mit dem Tortenguss binden.
  • Die Kirschen auf dem Boden verteilen und den Tortenguss darüber gießen. Die Torte abkühlen lassen.
  • Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.
  • Zunächst die Oberfläche und den Rand mit der Sahne bestreichen.
  • Für die Garnitur die Schokolade in schmale, unregelmäßige Streifen schneiden. Die Konturen eines Weihnachtsbaums auf die Oberfläche der Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte mit einem Messer zeichnen.
  • Das Kakaopulver mit auf die Oberfläche sieben.
  • Die Schokoladenstreifen quer zwischen den Konturen auflegen , bis ein Weihnachtsbaum entstanden ist. 
  • Den Baum mit Zuckerperlen und einem Stern schmücken.

Weihnachtliche Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte Rezept

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Weihnachtliche Glühwein-Lebkuchen-Kirschtorte Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.