Erdbeerlimes selber machen mit 5 Zutaten – Super Erfrischend

Erdbeerlimes selber machen mit 5 Zutaten - Super Erfrischend 1

Ein erfrischendes Rezept für Erdbeerlimes mit nur 5 Zutaten – ideal für den Frühling und Sommer! Der Sommer steht vor der Tür und kürzlich habe ich mit meiner kleinen Tochter auf einem sonnigen Erdbeerfeld viele saftige Erdbeeren gepflückt. Wir hatten das perfekte Wetter für dieses schöne Erlebnis. Und jetzt möchte ich euch ein Einfaches, schnelles und köstliches Rezept für Erdbeerlimes vorstellen, mit dem ihr die frische und beste Jahreszeit in vollen Zügen genießen könnt. Ich bin sicher, ihr werdet diesen Erdbeerlimes lieben, der aus frischen Erdbeeren und nur wenigen weiteren Zutaten hergestellt wird.

Erdbeerlimes selber machen

Obwohl diese Version von Erdbeerlimes vielleicht nicht der Klassiker ist, schmeckt sie dennoch fantastisch. Und wisst ihr was? Sie ist auch noch super einfach zuzubereiten. Der schwierigste Teil besteht wohl darin, die Erdbeeren zu schneiden und den Limettensaft auszupressen.

Beginnt mit frischen Erdbeeren, die ihr gründlich abbraust und in Viertel schneidet. Wascht dann die Limetten und schält vorsichtig die dünnste Schicht der Schale ab. Ich habe für dieses Rezept etwa drei unbehandelte Limetten verwendet, aber je nach Größe benötigt ihr möglicherweise mehr oder weniger. Wenn ihr einen lieben Partner habt, könnt ihr ihn sogar dazu überreden, den Limettensaft für euch auszupressen. Das wäre doch toll, oder?

Erdbeeren

Sobald das erledigt ist, gebt den Zucker, das Wasser, den Limettensaft und die -schale sowie das Vanillemark und die -schote in einen Topf. Bringt alles zum Kochen und lasst es für eine Weile köcheln. Anschließend lasst ihr die Mischung abkühlen und gießt sie durch ein feines Sieb. Danach gebt ihr die Erdbeeren, den Wodka und den Sirup in eine Schüssel und püriert alles mit einem Pürierstab zu einer feinen Masse. Zum Schluss füllt ihr den Erdbeerlimes in zuvor heiß ausgespülte Flaschen ab und voilà, euer Erdbeerlimes ist fertig!

Übrigens habe ich festgestellt, dass der Erdbeerlimes nach einer Stunde Kühlzeit sogar noch besser schmeckt. Am besten genießt ihr ihn gut gekühlt mit etwas Crushed Ice! Aber keine Sorge, er ist auch sofort trinkbar und schmeckt immer noch köstlich. Ich habe beide Varianten für euch zur Qualitätskontrolle getestet. Jemand muss es ja tun, nicht wahr?

Das Großartige an diesem Getränk ist, dass ihr es im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren könnt, bis ihr es servieren möchtet. So könnt ihr es jederzeit genießen!

Erdbeerlimes selber machen

 

Ihr beginnt mit frischen Erdbeeren. Die ihr abbraust und viertelt. Danach werden die Limetten gewaschen und die Schale mit einem Sparschäler dünn abgeschält- Ich habe ungefähr drei unbehandelte Limetten für dieses Rezept verwendet, aber je nach Größe benötigt Ihr möglicherweise mehr oder weniger. Wenn Ihr einen netten Ehepartner habt, könnt ihr ihn auch davon überzeugen, den Limettensaft für Euch auszupressen. Ja?

Sobald dies erledigt ist, kocht ihr den Zucker, Wasser und den Limettensaft und -schale sowie das Vanillemark und -schote in einen Topf auf. Lasst es für köcheln, abkühlen und gießt die Mischung durch ein feines Sieb. Anschließend gebt ihr die Erdbeeren, Wodka und den Sirup in eine Schüssel und püriert alles mit einem Pürierstab alles sehr fein. Zum Schluss füllt ihr den Erdbeerlimes in heiß ausgespülten Flaschen und fertig ist der Erdbeerlimes!

Erdbeerlimes selber machen

5 Tipps für den perfekten Erdbeerlimes

  1. Verwende frische Erdbeeren: Achte darauf, dass du für dein Erdbeerlimes frische, reife Erdbeeren verwendest. Sie werden den besten Geschmack und die beste Textur für dein Getränk bieten.
  2. Wähle unbehandelte Limetten: Um den besten Geschmack und das beste Aroma zu erzielen, verwende unbehandelte Limetten. Die Schale und der Saft werden intensiver und natürlicher sein.
  3. Püriere die Zutaten gründlich: Um eine glatte und homogene Konsistenz für deinen Erdbeerlimes zu erreichen, püriere die Erdbeeren, den Wodka und den Sirup sorgfältig mit einem Pürierstab oder Mixer. Dadurch werden die Aromen besser vermischt.
  4. Lass den Erdbeerlimes kühl ruhen: Gib dem Erdbeerlimes nach dem Zubereiten etwas Zeit, um im Kühlschrank zu ruhen. Dies ermöglicht es den Aromen, sich weiter zu entfalten und das Getränk noch schmackhafter zu machen.
  5. Serviere ihn gut gekühlt: Erdbeerlimes schmeckt am besten, wenn er gut gekühlt ist. Stelle sicher, dass du ihn mit Eiswürfeln oder Crushed Ice servierst, um eine erfrischende Erfahrung zu bieten.

Beachte diese Tipps, um ein köstliches Erdbeerlimes-Erlebnis zu genießen!

Erdbeerlimes selber machen

Rezept: Erdbeerlimes selber machen 

Zutaten für 750 ml

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 3 unbehandelte Limetten
  • 1/4 Vanilleschote
  • 150 g Zucker
  • 150 ml Wodka oder Obstbrand

Zubereitung:

  1. Erdbeeren vorbereiten:
    • Die frischen Erdbeeren gründlich abspülen, um Schmutz und Verunreinigungen zu entfernen.
    • Lasse sie abtropfen und entferne dann vorsichtig die Kelchblätter.
    • Schneide die Erdbeeren in Viertel, um sie für die weitere Verarbeitung vorzubereiten.
  2. Limetten vorbereiten:
    • Wasche die Limetten gründlich unter fließendem Wasser, um mögliche Rückstände zu entfernen.
    • Trockne die Limetten anschließend mit einem sauberen Küchentuch ab.
    • Verwende einen Sparschäler, um eine dünne Schicht der Limettenschale abzuschälen und die aromatische Zitrusnote zu erhalten.
    • Presse den Saft aus den Limetten heraus und halbiere die Vanilleschote, um das Mark herauszukratzen.
  3. Zubereitung des Sirups:
    • In einem Topf gibst du den Zucker, 150 ml Wasser, Limettensaft und -schale sowie das ausgekratzte Vanillemark und die -schote hinzu.
    • Koche die Mischung auf und lasse sie für etwa 5 Minuten köcheln, um den Zucker aufzulösen und die Aromen freizusetzen.
    • Nimm den Topf vom Herd und lasse den Sirup vollständig abkühlen.
    • Gieße den Sirup durch ein feines Sieb, um eventuelle Schalenstücke oder Verunreinigungen zu entfernen.
  4. Pürieren und Abfüllen:
    • Gib die vorbereiteten Erdbeeren, den Wodka und den Sirup in einen Mixer oder verwende einen Pürierstab.
    • Püriere die Zutaten gründlich, bis eine feine und gleichmäßige Mischung entsteht.
    • Spüle die gewünschten Flaschen gründlich mit heißem Wasser aus, um sie zu sterilisieren.
    • Fülle das pürierte Erdbeerlimes in die vorbereiteten Flaschen und verschließe sie fest.

Jetzt ist dein selbstgemachter Erdbeerlimes bereit, um gekühlt und genossen zu werden!

Erdbeerlimes selber machen

Back-Tutorial:

Rezept zum Ausdrucken

Erdbeerlimes selber machen

Vorbereitungszeit20 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Gericht: Getränk
Küche: Deutsch
Keyword: Erdbeerlimes, Erdbeerlimes selber machen, Wodka
Portionen: 750 ml
Autor: Sonntags ist Kaffeezeit

Zutaten

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 3 unbehandelte Limetten
  • 1/4 Vanilleschote
  • 150 g Zucker
  • 150 ml Wodka oder Obstbrand

Anleitungen

  • Erdbeeren vorbereiten:
    Die frischen Erdbeeren gründlich abspülen, um Schmutz und Verunreinigungen zu entfernen.Lasse sie abtropfen und entferne dann vorsichtig die Kelchblätter.Schneide die Erdbeeren in Viertel, um sie für die weitere Verarbeitung vorzubereiten.
  • Limetten vorbereiten:
     Wasche die Limetten gründlich unter fließendem Wasser, um mögliche Rückstände zu entfernen.Trockne die Limetten anschließend mit einem sauberen Küchentuch ab.Verwende einen Sparschäler, um eine dünne Schicht der Limettenschale abzuschälen und die aromatische Zitrusnote zu erhalten.Presse den Saft aus den Limetten heraus und halbiere die Vanilleschote, um das Mark herauszukratzen.
  • Zubereitung des Sirups:
    In einem Topf gibst du den Zucker, 150 ml Wasser, Limettensaft und -schale sowie das ausgekratzte Vanillemark und die -schote hinzu.Koche die Mischung auf und lasse sie für etwa 5 Minuten köcheln, um den Zucker aufzulösen und die Aromen freizusetzen.Nimm den Topf vom Herd und lasse den Sirup vollständig abkühlen.Gieße den Sirup durch ein feines Sieb, um eventuelle Schalenstücke oder Verunreinigungen zu entfernen.
  • Pürieren und Abfüllen:
    Gib die vorbereiteten Erdbeeren, den Wodka und den Sirup in einen Mixer oder verwende einen Pürierstab.Püriere die Zutaten gründlich, bis eine feine und gleichmäßige Mischung entsteht.Spüle die gewünschten Flaschen gründlich mit heißem Wasser aus, um sie zu sterilisieren.Fülle das pürierte Erdbeerlimes in die vorbereiteten Flaschen und verschließe sie fest.

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Erdbeerlimes Rezept

Hier findet Ihr noch weitere leckere und einfache Erdbeer Rezepte:

Ich hoffe, dir hat dieses Erdbeerlimes Rezept gefallen! Was ist deine Lieblingsgetränk im Sommer? Lasse mich in den Kommentaren unten wissen, welches ist dein bestes Limes Getränk Rezept?

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Tina-Maria

6 Kommentare

  1. […] Rezept mit normalem Zucker, Vanille und Limetten findest du bei meiner Freundin Tina im Blog Sonntags ist Kaffeezeit. Dieser Limes ist NICHT keto, aber immer noch deutlich gesünder als gekaufter Erdbeerlimes und […]

  2. Saucool du hast auch ein Rezept gemacht. Ich habe dich gerne verlinkt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.