Super zarte Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen - Osterhasen-Kekse 1
Rezept Werbung

Super zarte Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen – Osterhasen-Kekse

Wer kann bei diesen supersüßen Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen schon widerstehen? Zarter Mürbeteig überzogen mit einer Puderzuckerglasur und einem Giotto-Bommelschwänzchen. Diese superleckeren Kekse aus Mürbteig in Hasenform, sind perfekt zum Backen mit Kindern in der Osterzeit. Meister Hase zum Vernachen!

Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen - Osterhasen-Kekse

Die Zubereitung für diese Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen ist super einfach und schnell gemacht. Zuerst bereitet man den Teig zu. Alle Zutaten für den Teig: Mehl, Butter, Zucker, Ei, Backpulver und Salz  werden zügig mit einer Küchenmaschine mit Knetaufsatz zu einem Mürbeteig geknetet. Dann wird der Teig in Frischhaltefolie gewickelt und 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt.

In der Zwischenzeit wird ein Backblech mit Backpapier auslegt und der. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorgeheizt. Auch die Giottokugeln werden mit einem scharfen Messer halbiert. Nun wird der Teig 3 mm dick ausgerollt und mit dem Hasenausstecher ausgestochen und dann im Ofen gebacken.

Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen - Osterhasen-Kekse

Während die Hasen backen, wird der Puderzucker mit so viel Zitronensaft verrührt, dass ein dickflüssiger  Guss entsteht. Die Hasen aus den Backofen nehmen und sofort auf die heißen Hasenkekse den Guss mit einem Backpinsel gleichmäßig verteilen.

Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen - Osterhasen-Kekse

Zum Schluss gibt man einen eine halbe Giottokugel als Schwänzchen auf den Hasen und auf einem Kuchengitter werden die Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen getrocknet.

Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen - Osterhasen-Kekse

Die Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen schmecken superzart und man kann die Hasen wunderbar mit den Kindern backen. Das habe ich nämlich getan und meine Kids waren absolut begeistert, als sie den Teig ausrollen und die Hasen ausstechen durften. Nur das Verzieren habe ich teilweise getan.

Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen - Osterhasen-Kekse

Rezept: Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen – Osterhasen-Kekse

Für 15-18 Stück

  • 125 g Mehl (Typ 550)
  • 60 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Packung Giotto

Backutensilien: 1 Hasenausstecher – Kaiser Hase Henry *, 1 Backblech, Backpapier, Backpinsel

Zubereitung:

  • Mehl, Butter in Stücken, Zucker, Ei, Backpulver und Salz zügig zum Mürbeteig kneten.
  • In Folie gewickelt und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  • Giottokugeln mit einem scharfen Messer halbieren.
  • Teig 3 mm dick ausrollen und mit einem Hasenausstecher ausstechen und die Hasen mit etwas Abstand auf das Backblech legen.
  • Im Ofen 13 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun backen.
  • Puderzucker mit so viel Zitronensaft verrühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht.
  • Auf die heißen Hasenkekse den Guss mit einem Backpinsel gleichmäßig verteilen und sofort einen halben Giotto als Schwänzchen auf den Hasen geben und trocknen lassen.

Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen - Osterhasen-Kekse

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Hasen mit Giotto-Bommelschwänzchen - Osterhasen-Kekse

Hier findet Ihr noch weitere Osterrezept Ideen:
Diese Hasen-Backidee habe ich übrigens auf Pinterest bei Cosy Foxes entdeckt und mit meinen Kindern nachgebacken. Das Rezept habe ich etwas verändert und einen anderen Mürbeteig gemacht.

Eure Tina-Maria

Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.