Rezept

Saftiger Karottenkuchen zu Ostern | Schnell & Einfach

Saftiger Karottenkuchen zu Ostern | Schnell & Einfach 1

Saftiger Karottenkuchen zu Ostern

Dieses köstliche Karottenkuchenrezept ist fast zu leicht zu glauben und mein Gott, es ist gut! Der Teig hat zerkleinerte Karotten und einige Gewürze! Der Kuchen ist sehr feucht aber überhaupt nicht ölig! Mit Frischkäse-Frosting überzogen und mit kleinen Marzipankarotten belegt! Nachdem ich neulich diesen  leckeren Karottenkuchen mit Nüssen und einem Orangen-Frischkäse Frosting gemacht hatte, kommt nun eine ganz andere leckere Variante.

Saftiger Karottenkuchen zu Ostern

Dies ist der Karottenkuchen, der mich überzeugt hat. Es ist perfekt gewürzt, extrem feucht und mit einem üppigen, nicht zu süßen Frischkäse-Zuckerguss gekrönt .Im Gegensatz zu den meisten Karottenkuchen, die schwer und dicht sind, ist dieser leicht mit einer feinen Textur. Das Geheimnis, besteht darin, die Karotten in einer Küchenmaschine auf die Konsistenz von Couscous zu hacken, anstatt sie zu reiben. Der Karottenkuchen – auch als Rüblikuchen bekannt – gehört zum Osterfest dazu, wie das traditionelle Eiersuchen dazu, oder?

Saftiger Karottenkuchen zu Ostern

Karottenkuchen-Rezept zu jedem Anlass

Karottenkuchen ist eine der ältesten Kuchenformen und eine Übertragung aus dem Mittelalter, als Zucker knapp war und nur die Reichen ihn sich leisten konnten. Karotten – das süßeste Gemüse, das allgemein erhältlich ist – wurden daher als Ersatz verwendet. Heute genießen wir das Rezept am meisten an Ostern und nur sehr wenige Vergleiche. Besonders zu dieser Version!

Karottenkuchen ist eines dieser besonderen Desserts, das für praktisch jeden Anlass geeignet ist. Es ist eine naheliegende Wahl zu Ostern, aber Sie können köstlichen Karottenkuchen auch für andere Feiertage, Feiern und Geburtstagsfeiern servieren. Mit seiner charakteristischen feuchten, reichhaltigen Krume, den heimeligen Gewürzen und dem dekadenten Frischkäseglasur ist es bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt.

Saftiger Karottenkuchen zu Ostern

Der beste Karottenkuchen aller Zeiten ist das unglaublichste Rezept für Karottenkuchen! Es ist perfekt feucht, lecker und von Grund auf neu! Es besteht aus frischen Karotten und ist mit dem leckersten Frischkäse-Frosting belegt, für den man sterben muss!

Saftiger Karottenkuchen zu Ostern

Rezept: Saftiger Karottenkuchen

Zutaten für ca. 12 Stück

FÜR DEN TEIG:

  • 200 Gramm Zucker
  • 2 Eier (Gr.M)
  • 220 ml Pflanzenöl
  • 1/2 Teelöffel  Zimt
  • 350 Gramm Karotten (fein geraspelt)
  • 230 Gramm Mehl (Typ405)
  • 1 1/2 Teelöffel  Backpulver
  • 150 Gramm gemahlene Mandeln

FÜR DAS FROSTING & DEKO:

  • 300 Gramm Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 Gramm Puderzucker
  • Zitronensaft
  • Marzipankarotten
  • gehackte Pistazien

Backform: Runde 24 cm Durchmesser

Zubereitung:

  •  Backofen auf Ober-/Unterhitze 200 Grad  oder Umluft 180 Grad, vorheizen.
  • Zucker, Eier, Speiseöl und Zimt in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren.
  • Die fein geraspelten Karotten unterheben.
  • Backpulver und Mehl mischen, mit den Mandeln zu den übrigen Zutaten geben und alles verrühren.
  • Backform fetten und den Teig einfüllen.
  • Karottenkuchen etwa auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten backen. Falls der Kuchen zu dunkel wird, Alufolie darüberlegen.

FÜR DAS FROSTING

  • Frischkäse, Vanillezucker, Puderzucker und Zitronensaft mit demHandrührer oder Schneebesen verrühren, bis es schön cremig ist.
  • Das Frosting mit einer Streichpalette auf dem abgekühlten Möhrenkuchen verteilen. Evtl. mit Marzipankarotten und Pistazien verzieren.

Saftiger Karottenkuchen zu Ostern

Das ganze Rezept zum Ausdrucken

Saftiger Karottenkuchen zu Ostern

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Saftiger Karottenkuchen zu Ostern |

Hier findet Ihr noch weitere leckere und einfache Oster Rezepte

Ich hoffe, ihr liebt dieses köstliche, hausgemachte Karottenkuchen Rezept so sehr, wie es meine Familie im Laufe der Jahre getan hat! Lasst es mich in den Kommentaren unten wissen, welche Art von Kuchen ihr am liebsten an Ostern bei euch serviert wird. Ich würde es gerne wissen!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Tina-Maria

2 Comments

  • Reply
    Shadownlight
    11. April 2020 at 20:20

    Den mag ich total gern!
    Liebe Grüße und schöne Feiertage!

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: