Verführerischer Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel

Verführerischer Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel 1

Heute möchte ich Euch ein verführerisches Rezept für Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel vorstellen. Dieser himmlische Kuchen ist eine wahre Gaumenfreude und wird sicherlich alle Käsekuchen-Liebhaber begeistern. Lasst euch von meinem  einfachen und dennoch kreativen Rezept inspirieren und verwöhne Dich mit einem Stück köstlichen Käsekuchens mit saftigen Heidelbeeren. Tauche ein in die Welt des Genusses und bringe deine Geschmacksknospen zum Tanzen. Also schnappe dir deine  Schürze und lasse uns gemeinsam dieses himmlische Dessert zaubern!

Verführerischer Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel, Käsekuchen Rezept

Anlässlich des Tag des Käsekuchens am 30. Juli hatte ich diesen himmlischen Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel gebacken. Nun wird es höchste Eisenbahn, dass dieses Käsekuchen Rezept auf meinem Foodblog zu bringen. Dieses Rezept vereint die cremige Leichtigkeit des Käsekuchens mit der fruchtigen Süße der Heidelbeeren und einem knusprigen Streuseltopping. Ein Stück dieses Kuchens ist wie ein kleines Stückchen Himmel auf Erden und verspricht puren Genuss in jedem Bissen. 

Dieser verführerische Käsekuchen ist am Gaumen eine harmonische Symphonie aus süßer Cremigkeit und fruchtiger Säure spielen, wobei die Heidelbeeren eine erfrischende Note einbringen. Die knusprigen Streusel verleihen jedem Bissen eine angenehme Textur und machen das Geschmackserlebnis perfekt abgerundet. Insgesamt ist der Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel ein wahrer Genuss, bei dem jeder Löffel den Geschmack von Sommer und Glückseligkeit in sich trägt.

Verführerischer Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel, Käsekuchen Rezept

Vergesst nicht, das kulinarische Erbe zu pflegen und dieses bezaubernde Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel Rezept an kommende Generationen weiterzugeben. Lasst uns gemeinsam in die süße Welt des Backens eintauchen und den unwiderstehlichen Duft von Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel in unseren Herzen verankern. Also, worauf wartet ihr noch? Schnappt euch die Zutaten und probiert dieses einfache Rezept für einen köstlichen Käsekuchen aus. Lasst euch von der Backmagie begeistern und verwöhnt eure Lieben mit einem cremigen und unwiderstehlichen Kuchentraum. Viel Vergnügen beim Backen und guten Appetit!

Verführerischer Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel, Käasekuchen Rezept

 

Rezept: Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel

Zutaten für 12 Stück

Für den Mürbeteig Boden:

  • 180 g Mehl
  • 90 g Butter
  • 1 Ei (Gr. S)
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 550 g Quark
  • 2 Eier (Gr M)
  • 80 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucke
  • 180 g Mascarpone
  • 2 Esslöffel Vanillepuddingpulver zum kochen
  • 100 ml Milch
  • Abrieb einer Zitronenschale
  • 250 g frische Heidelbeeren

Für die Streuseln:

  • 80 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 50 g Butter (kalt)

Zubereitung

Zubereitung

  1. Mürbeteig zubereiten:
    • Vermenge in einer Rührschüssel mit einem Knethaken Mehl, Butter, Ei, Zucker und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig.
    • Wickle ihn in Frischhaltefolie und lasse diesen für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.
  2. Füllung vorbereiten:
    • Rühre in einer Schüssel Quark, Eier, Zucker und Vanillezucker zu einer cremigen Masse.
    • Füge nun der Mascarpone hinzu.
    • Rühre anschließend das Vanillepuddingpulver, sowie die Milch und den Zitronenabrieb unter.
  3. Teig ausrollen und Form vorbereiten:
    • Rolle den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche grob aus.
    • Lege ihn in eine 22 er runde Backform (Boden mit Backpapier ausgelegt) und kleide diese damit aus, dabei einen ca. 4 cm hohen Rand formen.
  4. Füllung einfüllen und Heidelbeeren verteilen:
    • Gieße die Masse in die mit dem Teigboden bestückte Backform und streiche sie glatt.
    • Wälze die Heidelbeeren in etwas Mehl (so setzten sie sich nicht am Boden ab)
    • Verteile die Heidelbeeren gleichmäßig darauf.
    • Klopfe die Backform ein paarmal auf den Tisch, damit sich die Heidelbeeren etwas senken.
  5. Streusel zubereiten:
    • In einer Schüssel Mehl, Zucker miteinander vermischen.
    • Die kalte Butter in kleinen Stücken zu den trockenen Zutaten geben.
    • Mit den Fingerspitzen die Butter mit den trockenen Zutaten verreiben, bis Streusel entstehen. 
  6. Mit Streuseln bestreuen und backen:
    • Bestreue den Käsekuchen mit Heidelbeeren zum Schluss mit Streuseln.
    • Backe den Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 45-50 Minuten.

 

Back-Tutorial:

Rezept zum Ausdrucken:

Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel

Dieser verführerische Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel vereint süße Cremigkeit mit der fruchtigen Säure der Heidelbeeren und der knusprigen Textur der Streusel zu einem harmonischen Geschmackserlebnis.
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit50 Minuten
Gericht: Käsekuchen
Küche: Deutsch
Keyword: Käsekuchen, Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel, Käsekuchen Rezept
Portionen: 12 Stück
Kalorien: 220kcal
Autor: Sonntags ist Kaffeezeit

Kochutensilien

  • 1 runde Backform 22 cm

Zutaten

Für den Mürbeteig Boden:

  • 180 g Mehl 
  • 90 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 550 g Quark
  • 2 Stück Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 180 g Mascarpone
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Vanillepuddingpulver zum kochen
  • 100 ml Milch
  • 1 Abrieb einer Bio- Zitronenschale
  • 250 g frische Heidelbeeren

Für die Streusel:

  • 80 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 50 g Butter

Anleitungen

Mürbeteig zubereiten:

  • Vermenge in einer Rührschüssel mit einem Knethaken Mehl, Butter, Ei,  Zucker und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig.Wickle ihn ihn Frischhaltefolie und lasse diesen für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.

Füllung vorbereiten:

  • Rühre in einer Schüssel Quark, Eier, Zucker und Vanillezucker zu einer cremigen Masse.Füge nun die Mascarpone hinzu.Rühre anschließend das Vanillepuddingpulver, sowie die Milch und den Zitronenabrieb unter.

Teig ausrollen und Form vorbereiten:

  • Rolle den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche grob aus.Lege ihn in eine 22er runde Backform (Boden mit Backpapier ausgelegt) und kleide diese damit aus, dabei einen ca. 4 cm hohen Rand formen.

Füllung einfüllen und Heidelbeeren verteilen:

  • Gieße die Masse in die mit dem Teigboden bestückte Backform und streiche sie glatt.Wälze die Heidelbeeren in etwas Mehl (so setzten sie sich nicht am Boden ab)Verteile die Heidelbeeren gleichmäßig darauf. Klopfe die Backform ein paar mal auf den Tisch, damit sich die Heidelbeeren etwas senken.

Streusel zubereiten:

  • In einer Schüssel Mehl, Zucker miteinander vermischen.Die kalte Butter in kleinen Stücken zu den trockenen Zutaten geben. Mit den Fingerspitzen die Butter mit den trockenen Zutaten verreiben, bis Streusel entstehen. 

Mit Streuseln bestreuen und backen:

  • Bestreue den Käsekuchen mit Heidelbeeren zum Schluss mit Streuseln. Backe den Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 45-50 Minuten.

3 Häufigsten Fragen zum Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel Rezept

Kann die Menge an Zucker im Rezept angepasst werden, um den Käsekuchen weniger süß zu gestalten, und wenn ja, wie wirkt sich das auf die Konsistenz und das Backergebnis aus?

Antwort: Ja, die Menge an Zucker kann nach Geschmack angepasst werden. Wenn weniger Zucker verwendet wird, kann dies jedoch die Textur des Kuchens leicht beeinflussen, da Zucker Feuchtigkeit bindet. Es ist ratsam, die Zuckermenge schrittweise zu reduzieren und das Ergebnis zu beobachten. Der Geschmack kann auch durch die Zugabe von Süßstoffen oder alternativen Süßungsmitteln wie Honig oder Agavendicksaft angepasst werden.

Welche anderen Früchte könnten als Alternative zu Heidelbeeren verwendet werden, und gibt es dabei etwas Besonderes zu beachten, z.B. bezüglich des Feuchtigkeitsgehalts oder der Säure der Früchte

Antwort: Ja, es gibt viele Früchte, die als Alternative zu Heidelbeeren verwendet werden können, z.B. Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren oder Kirschen. Bei der Verwendung von Früchten mit hohem Wassergehalt ist jedoch Vorsicht geboten, da dies die Konsistenz der Füllung beeinflussen kann. Früchte mit viel Säure können den Geschmack des Käsekuchens beeinflussen, daher kann es nötig sein, die Zuckermenge entsprechend anzupassen

Gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Streusel zu variieren, etwa durch die Zugabe von Nüssen, Gewürzen oder Haferflocken, um dem Kuchen eine zusätzliche Geschmacksnote oder Textur zu verleihen?

Antwort: Selbstverständlich kannst du die Streusel auf verschiedene Arten variiert werden. Die Zugabe von gehackten Nüssen, Haferflocken oder Gewürzen wie Zimt kann dem Kuchen eine zusätzliche Geschmacksdimension und Textur verleihen. Je nach Zutat kann es jedoch nötig sein, die Mengenverhältnisse der Streusel anzupassen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Verführerischer Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel, Käsekuchen Rezept

5 Backtipps für das Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel Rezept:
  1. Teig Kaltstellen:
    • Stelle sicher, dass der Mürbeteig wirklich gut gekühlt ist, bevor du ihn ausrollst. Das macht ihn leichter zu handhaben und sorgt für eine krümelige Textur nach dem Backen.
  2. Heidelbeeren Trocken Tupfen:
    • Tupfe die Heidelbeeren vor dem Verteilen auf dem Kuchen mit einem Küchentuch trocken. So vermeidest du, dass zu viel Flüssigkeit in die Füllung gelangt und der Kuchen zu feucht wird.
  3. Vorheizen des Ofens:
    • Heize den Ofen unbedingt vor, bevor du den Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel hineingibst. Ein gleichmäßig vorgeheizter Ofen ist essentiell für das Gelingen des Rezepts.
  4. Stäbchenprobe:
    • Führe gegen Ende der Backzeit eine Stäbchenprobe durch. Wenn du ein Holzstäbchen in die Mitte des Käsekuchen steckst und es sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig. Wenn nicht, verlängere die Backzeit in kleinen Schritten.
  5. Ausreichend Abkühlen Lassen:
    • Lasse den Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel nach dem Backen ausreichend in der Form abkühlen, bevor du ihn herausnimmst. Dadurch festigt sich die Füllung, und der Kuchen lässt sich besser schneiden.
 

Verführerischer Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel, Käsekuchen Rezept

Abschließend hoffe ich, dass dieses Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel Rezept euch dazu inspiriert, den Backofen vorzuheizen und einen wunderbaren Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel zu zaubern. Die harmonische Kombination aus süßer Cremigkeit, fruchtiger Frische und knuspriger Textur wird sicherlich für begeisterte Gesichter am Tisch sorgen. Möge jeder Bissen ein kleines Stück Sommerglück in eure Herzen bringen!

Nun würde ich gerne von euch hören: Welche persönliche Note würdet ihr diesem Rezept hinzufügen, um es zu eurem eigenen zu machen? Habt ihr vielleicht eine besondere Zutat oder eine Variation im Sinn, die diesen Käsekuchen noch unwiderstehlicher machen könnte? Ich freue mich auf eure kreativen Ideen und Gedanken in den Kommentaren!

Eure Tina-Maria

Amazon Produkte Kitchen

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei meinem Käasekuchen mit Heidelbeeren und Streusel Rezept verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Mein Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Runde Springform  22 cm – Auslaufsicher zu 100%
Mein Backtrennspray – Geniale Hilfe beim Backen-, Nix klebt an
Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

 

 

3 Kommentare

  1. […] Verführerischer Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel […]

  2. […] Verführerischer Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel […]

  3. […] Verführerischer Käsekuchen mit Heidelbeeren und Streusel […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.