Himmlisches Florentiner Rezept – Mit Schokoladenboden

Himmlisches Florentiner Rezept - Mit Schokoladenboden 1

Florentiner Kekse sind jedes Jahr ein Hightligt bei uns in der Weihnachtszeit. Alleine weil sie so einfach zu machen sind. Genauso wie die Vanillekipferl, die Linzer Plätzchen, die Elisenlebkuchen und die Schokoloadina, dürfen die Florentiner Kekse nicht in den Weihnachtsgläser bei uns auf keinen Fall fehlen.

Florentiner Rezept mit Schokoladenboden

Das schmackhafte Florentiner Rezept mit Schokoladenboden ist blitzschnell und einfach zubereitet. Zuerst den Backofen vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. In einem Topf bei mittlerer Hitze die Butter, ein Päckchen Vanillezucker und den Honig schmelzen und unter ständigem Rühren leicht bräunen lassen. Anschließend die Schlagsahne hinzufügen und so lange rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nun die gehobelten und gesplitterten Mandeln untermischen. Die Mischung für weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie sich zu einer gebundenen Masse verbindet.

 

Florentiner Rezept

Nun gibt man 1 Teelöffel der Mandelmasse auf das Backlech und drückt es leicht flach .Im Backofen werden die Florentiner bei mittlerer Schiene für etwa 7 Minuten gebacken, bis sie leicht gebräunt sind. Herausnehmen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Für den Schokoaldenboden die 80 g Schokolade grob hacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Florientiner mit der Unterseite in die Schokolade tauchen. Leicht abstreigen . Am Besten ihr nehmet eine Gabel dazu. Mit der der Schokoladenseite auf das Backpapier setzten und fest werden lassen.

Florentiner sind eine köstliche Leckerei und eine tolle Möglichkeit, sich schnell eine süße Freude zu gönnen. Probieren Sie dieses verlockende Rezept noch heute aus und verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben mit den knusprigen, aromatischen Florentinern!

Florentiner Rezept

Rezept: Florentiner mit Schokoladenboden

Zutaten für etwa 40 Stück

  • 60 Gramm Butter
  • 50 Gramm Zucker  (Alternativ 20 Gramm Xucker)
  • 1 Pläckchen Vanillezucker
  • 40 Gramm Honig
  • 100 Gramm  Schlagsahne
  • 100 Gramm gehobelte Mandeln
  • 100 g gesplitterte Mandeln

Für den Schokoladenboden: 80 Gramm Vollmilch oder Zartbitter Kuvertüre

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Heißluft 160 Grad) vorheizen.
  • Backblech mit Backpapier belegen
  • In einen Topf die 60 g Butter, 1 Päckchen Vanillezucker und den 40 g Honig hineingeben und bei mittlerer Hitze zerlassen und unter Rühren mit einem Kochlöffel leicht bräunen.
  • Nun die 100 g Schlagsahne dazugeben und so lange rühren, bis sich der Zuckermix vollständig aufgelöst hat.
  • Jetzt die 100 Gramm gehobelte Mandeln und die 100 g gesplitterte Mandeln untermischen. Weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sich die Masse gebunden hat.
  • Jeweils 1 Teelöffel der Mandelmasse auf das Backlech mit etwas Abstand setzten und leicht flach drücken.
  • Die Florentiner im Backofen bei mittlerer Schiene für etwa 7 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.
  • Herausnehmen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen.
  • Für den Schokoaldenboden die 80 g Schokolade grob hacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen.
  • Die Florientiner mit der Unterseite in die Schokolade tauchen. Leicht abstreigen . Am Besten ihr nehmet eine Gabel dazu. Mit der der Schokoladenseite auf das Backpapier setzten und fest werden lassen.

Florentiner Rezept mit Schokoladenboden

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Florentiner Rezept - Mit Schokoladenboden

Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Gesamtzeit30 Minuten

Zutaten

  • 60 Gramm Butter
  • 50 Gramm Zucker Alternativ 20 Gramm Xucker
  • 1 Pläckchen Vanillezucker
  • 40 Gramm Honig
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 100 Gramm gehobelte Mandeln
  • 100 g gesplitterte Mandeln
  • Für den Schokoladenboden: 80 Gramm Vollmilch oder Zartbitter Kuvertüre

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Heißluft 160 Grad) vorheizen.
  • Backblech mit Backpapier belegen.
  • In einen Topf die 60 g Butter, 1 Päckchen Vanillezucker und 40 g Honig hineingeben und bei mittlerer Hitze zerlassen und unter Rühren mit einem Kochlöffel leicht bräunen.
  • Nun die 100 g Schlagsahne dazugeben und so lange rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  • Jetzt die 100 Gramm gehobelte Mandeln und die 100 g gesplitterte Mandeln untermischen. Weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sich die Masse gebunden hat.
  • Jeweils 1 Teelöffel der Mandelmasse auf das Backlech mit etwas Abstand setzten und leicht flach drücken.
  • Die Florentiner im Backofen bei mittlerer Schiene für etwa 7 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.
  • Herausnehmen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen.
  • Danach die Schokolade grob hacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen.
  • Die Florientiner mit der Unterseite in die Schokolade tauchen. Leicht abstreigen . Am Besten ihr nehmet eine Gabel dazu. Mit der der Schokoladenseite auf das Backpapier setzten und fest werden lassen.

3 Backtipps, die dir dabei helfen können, bessere Backergebnisse zu erzielen:

  1. Genau abmessen: Backen ist eine präzise Wissenschaft, daher ist es wichtig, die Zutaten genau abzumessen. Verwende am besten eine Küchenwaage für trockene Zutaten wie Mehl und Zucker, und Messbecher für flüssige Zutaten wie Öl oder Milch. Kleine Abweichungen können das Endergebnis beeinflussen.
  2. Raumtemperatur der Zutaten: Achte darauf, dass die meisten Backzutaten (wie Eier, Butter und Milch) Raumtemperatur haben, bevor du sie verwendest. Kalte Zutaten könnten zu einer ungleichmäßigen Teigkonsistenz führen und das Backergebnis beeinträchtigen. Nimm die Zutaten daher rechtzeitig aus dem Kühlschrank, damit sie sich erwärmen können.
  3. Backzeit und -temperatur im Auge behalten: Jeder Backofen ist anders, daher ist es wichtig, die Backzeit und -temperatur im Auge zu behalten. Stelle einen Timer oder eine Uhr ein, um den Backvorgang genau zu überwachen und eine Über- oder Unterbäckung zu vermeiden. Wenn du ein neues Rezept ausprobierst, prüfe den Garzustand des Backwerks, bevor du es aus dem Ofen nimmst.

Diese Tipps sollen dir helfen, bessere Ergebnisse beim Backen zu erzielen und das bestmögliche Geschmackserlebnis zu genießen. Viel Spaß beim Backen!

Florentiner Rezept mit Schokoladenboden

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände

Florentiner Rezept

Hier findest du noch weitere Weihnachtsplätzchen Rezepte:

Wie findet Ihr mein Florentiner Rezept? Habt Ihr auch schon Plätzchen gebacken?

Viel Spaß beim Nachbacken!

Tina-Maria

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei mein Florentiner Rezept verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Meinen Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Backmatte – rutschfest und die angezeigten Kreise sind super
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
 
Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.