Gefüllte Hähnchenbrüste auf Zyprische Art alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Gefüllte Hähnchenbrüste auf Zyprische Art alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

13 Tag.- Jamie Oliver 30 Minuten Menü - Gefüllte Hähnchenbrüste auf Zyprische Art

Das Rezept aus dem Kochbuch Jamie Oliver 30 Minuten Menü: Spargel & Rispentomaten, Krautsalat, St. Clement´s Drink, Eiskaffee & Cantuccini, gibt diesmal. Ich muss sagen, ich habe die letzte Woche nichts aus dem Kochbuch von Jamie Oliver 30 Minuten gekocht.  Einfach aus Zeitgründen. Einer, nach dem anderen der drei Kinder ist krank geworden. Irgendwie brauchte ich auch mal eine Pause von diesen 3 Gänge Menüs von Jamie Oliver.

Nun habe ich es aber wieder geschafft und das Rezept von Seite 116 gezaubert. Wie es gelaufen ist und wir meine Familie und ich das Jamie Oliver – Gefüllte Hähnchenbrüste auf zyprische Art Menü geschmeckt hat, könnt ihr heute erfahren.

Der Einkauf belief sich diesmal auf 18,97 Euro, das Teuerste waren die Hähnchenbrüste und dann der Spargel. Das Hähnchen war einfach und leicht zu machen. Hier rate ich allerdings, nehmt Zahnstocher zum Verschließen, sonst fällt alles heraus. Das Gemüse  bzw. der Spargel war viel zu bissfest, ich würde ihn eher vorher dünsten und dann mit den Tomaten im Olivenöl anbraten.

Der Krautsalat war schneller weg als das Hähnchen, denn er war einfach nur lecker. Das nächste Mal werde ich die doppelte Menge davon machen. Das Fladenbrot war nichts besonders nur etwas aufgepimpt. Passte aber sehr gut zu allem. Der Eiskaffee schnell und einfach und kam gut an, ein guter Eiskaffee mit Keksen. Man kann übrigens auch andere Kekse dafür nehmen. Das Getränk ist bestimmt nicht schlecht, wenn es schön heiß draußen ist,

Mittlerweile schaue ich nicht mehr auf die Uhr bei den Jamie Oliver 30 Minuten Menüs. Ich will ja keinen Weltrekord schaffen und somit habe ich mir Zeit gelassen mit dem Zubereiten der Speisen.

Das Hähnchen muss ich auf alle Fälle nochmals machen, denn es kam supergut an bei meiner Familie. Ich finde, wenn man den Krautsalat einen Tag vorher zubereitet ist, er viel besser. Dann ist er nicht so bissfest und schön durchgezogen. Es war ihm großen und ganzen ein leckeres Essen mit einem leckeren Nachtisch zum Abschluss.

Jamie Oliver 30 Minuten Menü – Gefüllte Hähnchenbrüste auf Zyprische Art

Jamie Oliver 30 Minuten Menü  Gefüllte Hähnchenbrüste auf Zyprische Art, Spargel & Rispentomaten, Krautsalat, St. Clement´s Drink, Eiskaffee & Cantuccini 

Das Rezept zum Ausdrucken:

Jamie Oliver 30 Minuten Menü – Gefüllte Hähnchenbrüste auf Zyprische Art

Küche: Zyprische Art

Zutaten

  • Hähnchen:
  • 1 kleinen Bund glatte Petersilie
  • 1 kleinen Bund Basilikum
  • 8 Stück getrocknete Tomaten in Öl
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 100 Gramm Feta
  • 1 abger. Schale von Bio Zitrone
  • 4 Stück Hähnchenbrüste mit Haut je 180g
  • 4 Zweige Rosmarin
  • Gemüse:
  • 200 Gramm Kirschtomaten mit Rispe
  • 1 kleinen Bund Kräuter z.B. Tymian Rosmarin u. Lorbeer
  • 150 Gramm zarter grüner Spargel
  • 8-10 Stück schwarze Oliven ohne Stein
  • Fladenbrot:
  • 1 Teelöffel getrockneten Oregano
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Pita Brote
  • Krautsalat:
  • 1/2 Kopf Weißkohl
  • 1 Zwiebel
  • 3 Stiele glatte Petersilie
  • 4 Stiele Basilikum
  • 1/2 rote Chillischote
  • 1 Bio-Zitronen
  • Eiskaffee:
  • 500 Milliliter Vanilleeis
  • Instant Kaffee
  • 2 Stück Würfelzucker
  • Cantuccini
  • St. Clement´s Drink:
  • Eiswürfel
  • 5-6 Stängel Minze
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Bio-Orangen
  • 1 Liter Mineralwasser mit Kohlensäure

Anleitungen

  • Wie immer werden alle Zutaten bereitgestellt. Der Ofen wird auf 220°C vorgeheizt und schon kann es losgehen.
  • Für die Füllung der Hähnchenbrüste werden die Kräuter abgebraust und trocken geschüttelt. Die getrockneten Tomaten mit Öl, 1 Prise Pfeffer, Knoblauch fein gehackt. Feta mit der Zitronenschale zugeben und durchmischen. Die Tomaten sowie die Kräuter abbrausen und etwas Olivenöl in die Pfanne geben. Die ungeschälte Knoblauchzehe,Tomaten und Kräuter dazugeben und alles auf kleiner Stufe anbraten.
  • Die Hähnchbrüste mit de Hautseite nach unten auf ein großes Stück Pergamentpapier legen und mit einem Messer jede Brust seitlich aufschneiden, das eine tiefe Tasche entsteht. Jetzt ¼ der Füllung hineingeben und gut verschließen. Etwas Olivenöl in die Pfanne geben und die Hähnchenbrüste mit der Hautseite nach unten hineingeben. Ein neues Stück Pergamentpapier nass machen, zerknüllen und über das Fleisch geben
  • Auf einen Brett etwas Salz, Pfeffer und Oregano und mit Olivenöl beträufeln. Knoblauchzehe dazu pressen.Nun das Pitabrot von allen Seiten in das Gewürzöl drücken. Wieder ein Stück Pergamentpapier nass machen, zerknüllen, glätten und die Brote übereinander gestapelt darin einschlagen. Das ganze jetzt in den Ofen legen.
  • Beim grünen Spargel die holzigen Enden wegschneiden und in kleine mundgerechte Stück schneiden und zu den Tomaten geben. Kurz mischen und Olivenöl zugeben.
  • Für den Krautsalat werden beim Weißkohl die äußeren Blätter entfernt, einmal durchgeschnitten in feine Streife geschnitten,(Küchenmaschine oder per Hand). Die Zwiebel schälen, und halbieren, Chili kleinschneiden,Kräuter abbrausen und alles zusammen mit der Küchenmaschine zerkleinern (oder per Hand). Alles in eine große Schüssel hinein geben. Für das Dressing wird der Saft der beiden Zitronen, Olivenöl,1 Prise Salz, vermischt und unter den Krautsalat untergehoben.
  • Die Hähnchbrüste sollten jetzt goldbraun sein. Vorsichtig wenden und ein Rosmarinzweig dazulegen.Mit dem Papier wieder abdecken und eine kleinere Pfanne zum beschweren drauflegen. Für den Eiskaffee wird der Instant-Kaffee in eine kleine Kanne mit 200 ml kochendem Wasser aufgegossen und die Zuckerwürfel eingerührt. Die Cantuccini auf ein Brett anrichten, daneben die Kaffeetasse stellen und das Vanilleeis und alles auf den Esstisch stellen.
  • Für den St. Clement´s Drink werden Eiswürfel bis zur Hälfte in eine Kanne geben und mit der Minze der Saft der Zitrone und der Orange verrührt. Zwei Orangenscheiben zugeben und mit Mineralwasser auffüllen
  • Denn Bratenfond aus der Pfanne drüber träufeln. Nun das Gemüse aus der Pfanne sowie das Pitabrot noch dazu stellen und schon kann gegessen werden!
 
jamie Oliver 30 Minuten Menü  Gefüllte Hähnchenbrüste auf Zyprische Art, Spargel & Rispentomaten, Krautsalat, St. Clement´s Drink, Eiskaffee & Cantuccini 
 

Rezept: Gefüllte Hähnchenbrüste auf Zyprische Art

Zutaten für 4 Personen:
 
HÄHNCHEN
1 kleines Bund glatte Petersilie
1 kleines Bund Basilikum
8 getrocknete Tomaten in Öl
2-3 Knoblauchzehen
100 g Feta (Schafskäse)
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
4 Hähnchenbrüste mit Haut, möglichst auch mit Knochen
4 Zweige Rosmarin
 
GEMÜSE
200 g Kirschtomaten an der Rispe
1 kleines Bund Kräuter, z. B. Thymian, Rosmarin und Lorbeer
5-6 Knoblauchzehen
250 g zarter grüner Spargel
8-10 entsteinte schwarze Oliven
 
FLADENBROT
1 TL getrockneter Oregano
2 Knoblauchzehen
6 Pita-Brote
 
KRAUTSALAT
½ kleiner Weißkohl
1 Zwiebel
einige Stängel glatte Petersilie einige Stängel Basilikum
½ frische rote Chilischote
2 Zitronen
GRUNDZUTATEN
Olivenöl
natives Olivenöl extra
Meersalz und schwarzer Pfeffer
 
DRINK
Eiswürfel
5-6 Stängel Minze
1 Zitronen
2 Bio-Orangen
1 Flasche Mineralwasser mit
KohlensäureEISKAFFEE
500 ml Vanilleeis guter Qualität
einige TL Instant-Kaffee (nach Belieben auch Espresso)
2 Zuckerwürfel
1 Handvoll CantucciniVORBEREITUNG Backofen auf 220 °C vorheizen. Zwei große Pfannen auf mittlerer Stufe erhitzen.
HÄHNCHEN Für die Füllung die Kräuter abbrausen, trocken schütteln. Mit den getrockneten Tomaten, etwas von ihrem Öl und 1 Prise Pfeffer auf ein Schneidbrett legen. Knoblauch dazupressen, alles fein hacken und vermischen. Feta darüberbröckeln, Zitronenschale zugeben und noch einmal mischen.

GEMÜSE Tomaten und die Kräuter abbrausen, trockentupfen.
Olivenöl in eine der Pfannen gießen, ungeschälte Knoblauch-zehen, Tomaten und Kräuter zufügen. Auf kleine Stufe stellen.

HÄHNCHEN Hähnchenbrüste mit der Hautseite nach unten nebeneinander auf ein großes Stück Pergamentpapier legen. Mit einem kleinen scharfen Messer jede Brust seitlich so aufschneiden, dass eine tiefe Tasche entsteht und Sie das Fleisch wie ein Buch aufschlagen können. In die Mitte jeweils ¼ der Füllung vom Schneidbrett drücken und die Fleischtasche wieder schließen. Einen guten Schuss Olivenöl in die Pfanne geben. Hähnchenbrüste, Hautseite nach unten, mit einer Küchenzange einlegen. Ein neues Stück Pergamentpapier unter fließendem Wasser zerknüllen, wieder glätten und über das Fleisch legen. Braten lassen; die Pfanne ab und zu rütteln.

FLADENBROT Salz, Pfeffer und Oregano über das schon benutzte Schneidbrett streuen. Mit reichlich Olivenöl beträu-feln, Knoblauch dazupressen. Pitabrote von beiden Seiten in das Gewürzöl drücken. Ein weiteres Stück Pergamentpapier unter fließendem Wasser zerknüllen, wieder glätten und die Brote übereinandergestapelt darin einschlagen. In den Ofen legen. Den Wasserkocher füllen und einschalten.

GEMÜSE Das Schneidbrett umdrehen. Darauf die Spargelenden (holzige Enden wegwerfen) in kleine Stücke schneiden und mit den Stangen zu den Tomaten geben. Alles durchmischen.

KRAUTSALAT Weißkohl von äußeren Blättern befreien, einmal durchschneiden und in Streifen schneiden. In eine Schüssel füllen. Zwiebel schälen und halbieren, Kräuter abbrausen und trockentupfen. Alles zusammen mit dem Chili (Stiel entfernt) in der Maschine zerkleinern. In die Schüssel geben. Salat mit dem Saft der beiden Zitronen, reichlich Olivenöl und 1 Prise Salz anmachen. Mit den Händen durchheben, dabei die Kohlstreifen kräftig zusammendrücken. Abschmecken und zu Tisch bringen.

HÄHNCHEN Das Fleisch sollte jetzt auf der Unterseite goldbraun sein. Behutsam wenden, die Rosmarinzweige einlegen, die Hähnchenbrüste wieder mit dem Papier bedecken und zusätzlich mit einer kleineren Pfanne beschweren, so werden sie knuspriger.

DRINK Eine große Kanne zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen. Minze abbrausen, Blätter etwas zerreiben und mit dem Saft der Zitrone und der Orangen hinzufügen. 2 Orangenhälften zugeben, mit Mineralwasser auffüllen und zu Tisch bringen.

EISKAFFEE Das Vanilleeis aus dem Gefrierfach holen. Den Instant-Kaffe in einer kleinen Kanne mit 200 ml kochendem Wasser aufgießen, die Zuckerwürfel einrühren. Die Cantuc-cini auf einem Brett anrichten, daneben Kaffeetassen stellen. Mit dem Eis auf den Tisch stellen.

HÄHNCHEN Die goldbraun gebratenen Hähnchenbrüste auf ein Holzbrett legen, für die Garprobe eine Brust aufschneiden. Mit dem Bratfond aus der Pfanne beträufeln und zu Tisch bringen. Jeder bedient sich selbst.
SERVIEREN Die Pfanne mit dem Gemüse und das Fladenbrot auf den Tisch stellen.

EISKAFFEE Zum Dessert in jede Tasse 1 Kugel Eiscreme geben, mit Kaffee übergießen und einen Mandelkekse drauflegen.

 
13 Tag.- Jamie Oliver 30 Minuten Menü - Gefüllte Hähnchenbrüste auf Zyprische Art
 

Hier findest du noch weitere Jamie Oliver 30 Minuten Menüs:

Jamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Jamie Oliver 30 Minuten Menü-Blumenkohl-Makkaroni-Auflauf, bunter Chicoréesalat, grünes Joghurtdessing und Pflaumen aus dem Ofen

Spaghetti alla Puttanesca, Fenchel-Radieschen-Salat, Knoblauchbrot & Schokoladencreme à la Jamie Oliver 30 Minuten

Hähnchen Piri Piri, Kartoffeln mit Feta und Koriander alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü 

Jamie Oliver 30 Minuten Menü – Jools´Pasta Chicorée-Rucola-Salat, Mandelcreme-Törtchen

Hähnchen mit Senfsauce, Kartoffelgratin, Mangold & ertrunkene Kapuziner – Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Superschnelle Hackfleischpfanne -Jamie Oliver 30 Minuten Menüs

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

10 Kommentare

  1. Das sieht wieder sehr, sehr lecker aus! Das Hähnchen und den Krautsalat werde ich auch mal machen, meine Tochter hat ja das Kochbuch auch!

    1. Hallo, das musst du unbedingt machen , es ist himmlisch. Schön zart und der Schafskäse mit den Kräuter darin einfach nur göttlich”! Lg Tina-Maria

  2. das hört sich so lecker an ! wird auf jeden fall nachgekocht. danke fürs rezept

    lg

    nicky

    1. Hallo Nicky, ich kann es nur empfehlen und einfach ist es auch. Lg Tina-Maria

  3. als ich in griechenland eine zeit gewohnt habe, habe ich öfter in einer zyprischen taverne gegessen, ich liebe die art wie die kochen und würzen.gglg

    1. Hallo, da fahr ich bald hin zum ersten mal und bin mal auf die Küche dort sehr gespannt. Lg Tina-Maria

  4. Schaut alles wieder richtig lecker aus!

  5. Ich hab das auch schon ein paar Mal nachgekocht, zwar nicht das gesamte Menü und auch mit Abwandlungen, aber es kommt immer wieder super an, auch bei meinen Kinder.
    Schön, dass du das hier eingestellt hast, da ich das Video auf meiner Festplatte habe und es nicht mehr benutzen kann.
    Lg, Michaela

  6. […] 5. März 2013 / by Blogzeit39 / 3 Comments Es war wieder einmal Zeit etwas aus dem Jamie Oliver 30 Minuten Menüs Kochbuch zu kochen. Wieder einmal habe ich mir was besonders ausgesucht und zwar das Rezept von Seite 128. Jamie Oliver 30 Minuten Menü –  Ente und Salat mit Riesencroutons und als Nachtisch Milchreis mit Pflaumen Kompott.  Hört sich erst mal einfach an, aber schauen wir mal wie es wird. Am besten man legt sich alles zurecht und  schaltet den Backofen  auf 200°C  vor und schon kann es losgehen mit diesen Jamie Oliver Menü. […]

  7. […] Das will schon mal etwas heißen bei uns, denn meine Familie ist schon sehr schnäubig, was das Essen betrifft. Besonders dann, wenn ich sage „Heute gibt es etwas aus dem Jamie Kochbuch„. Nicht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.