Himmlisches Rezept für Pistazienkekse mit Pistaziencreme

Himmlisches Rezept für Pistazienkekse mit Pistaziencreme, Plätzchen Rezepte, Plätzchen backen, Pistazienkekse backen, Pistazienkekse Rezept

Hast du schon die zauberhafte Kombination von Pistazien und süßem Gebäck in Pistazienkeksen mit cremiger Pistazienfüllung erlebt? Diese Köstlichkeiten verschmelzen den knusprigen Geschmack von Pistazien mit süßem Gebäck zu einer wahrhaft einzigartigen Delikatesse.

Wenn du nach einem besonderen Plätzchenrezept suchst, solltest du unbedingt die verlockenden Pistazienkekse mit Pistaziencreme ausprobieren! Erlebe den Genuss dieser exquisiten Kombination und zaubere einen unvergesslichen Geschmacksmoment in deine Nascherei-Routine.

Himmlisches Rezept für Pistazienkekse mit Pistaziencreme, Plätzchen Rezepte, Plätzchen backen, Pistazienkekse backen, Pistazienkekse Rezept

Warum Pistazienkekse eine besondere Leckerei sind

Du wirst es lieben, Pistazienkekse zu probieren! Diese besondere Leckerei ist ein wahrer Genuss für die Sinne. Der einzigartige Geschmack von Pistazien verleiht den Keksen eine köstliche Note, die man einfach nicht widerstehen kann. Die knusprige Textur der Kekse in Kombination mit dem zarten Aroma von Pistazien sorgt für ein unvergleichliches Geschmackserlebnis.

Ein weiterer Grund, warum Pistazienkekse mit Pistaziencreme so besonders sind, ist ihre Vielseitigkeit. Sie können als Snack oder als Dessert serviert werden und passen perfekt zu einer Tasse Tee oder Kaffee. Sie sind auch eine großartige Ergänzung zu vielen anderen Backwaren wie Brownies oder Cupcakes.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Pistazienkekse mit Pistaziencreme sind eine besondere Leckerei, die man unbedingt probieren sollte! Mit ihrem einzigartigen Geschmack und ihrer gesunden Zusammensetzung sind sie eine köstliche und zugleich vernünftige Wahl für jeden Naschkatzen. Also gönn dir doch mal etwas Besonderes und genieße einen leckeren Pistazienkeks!

Himmlisches Rezept für Pistazienkekse mit Pistaziencreme, Plätzchen Rezepte, Plätzchen backen, Pistazienkekse backen, Pistazienkekse Rezept

Auflistung der benötigten Zutaten für den Teig und die Creme

Für den Teig benötigst du Mehl, Zucker, eine Prise Salz, Vanillezucker, gemahlene Mandeln, ein Eigelb und Butter. Die Creme wird mit einer fertigen Pistaziencreme zubereitet und großzügig auf die abgekühlten Kekse verteilt. Als abschließende Dekoration werden gehackte Pistazien darüber gestreut.

Mit diesen Zutaten zauberst du einen köstliche Pistazienkekse mit einer Pistaziencreme, die alle begeistern wird. Lass dich von den einfachen Zutaten nicht täuschen – das Ergebnis wird dich umhauen! Also nichts wie ran an die Schüssel und los geht’s!

Schritt-für-Schritt Anleitung zum Backen der Kekse

Du möchtest also wissen, wie man die leckersten Pistazienkekse zaubert? Kein Problem! Mit dieser Schritt-für-Schritt Anleitung wirst du garantiert zum Backprofi.

Schritt 1: Zutaten bereitstellen Sorge dafür, dass alle benötigten Zutaten für den Teig und die Creme griffbereit sind. Das umfasst Mehl, Zucker, eine Prise Salz, Vanillezucker, gemahlene Mandeln, ein Eigelb, Butter, Pistaziencreme und gehackte Pistazien.

Schritt 2: Teig vorbereiten In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, eine Prise Salz, Vanillezucker, gemahlene Mandeln, ein Eigelb und Butter miteinander vermengen. Knete die Zutaten rasch zu einem geschmeidigen Teig. Wickle den Teig in Frischhaltefolie und lasse ihn gründlich im Kühlschrank ruhen.

Schritt 3: Teig ausrollen und ausstechen Sobald der Teig gut gekühlt ist, rolle ihn auf einer leicht bemehlten Oberfläche aus. Nutze runde Ausstechform 5 cm und 1 cm um die gewünschten Keksformen zu erstellen. Platziere die ausgestochenen Kekse auf einem Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist.

Schritt 4: Backen Backe die Kekse bei 180°C etwa 10 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind. Achte darauf, sie nicht zu lange im Ofen zu lassen, um ihre Zartheit zu bewahren.

Schritt 5: Dekorieren: Die Kekse mit einem Loch mit flüssiger Kuvertüre bestreichen und nach Belieben mit geschmolzener Schokolade dekorieren. Die Kekse trocknen lassen.

Schritt 6: Creme vorbereiten Während die Kekse abkühlen, bereite die Füllung indem du die Pistaziencreme etwas erwärmst. Verteile großzügig die Pistaziencreme auf den abgekühlten Keksen.

Schritt 7: Dekorieren Streue gehackte Pistazien über die Pistaziencreme, um den Keksen eine ansprechende Optik und zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

Schritt 8: Genießen Lass die Kekse vollständig abkühlen und genieße dann diese himmlischen Pistazienkekse mit ihrer köstlichen Füllung. Serviere sie stolz und Teile sie mit deinen Liebsten!

Himmlisches Rezept für Pistazienkekse mit Pistaziencreme, Plätzchen Rezepte, Plätzchen backen, Pistazienkekse backen, Pistazienkekse Rezept

3 Tipps und Trick

  • Tipp 1: Sorgfältige Teigkühlung – Nachdem du den Teig zubereitet hast, ist es entscheidend, ihn ausreichend zu kühlen, bevor du ihn ausrollst und die Kekse formst. Dies gewährleistet nicht nur eine einfachere Handhabung des Teigs, sondern hilft auch dabei, die Kekse während des Backens knusprig zu machen.
  • Tipp 2: Präzise Ausstechformen verwenden – Wähle sorgfältig deine Ausstechformen aus, um gleichmäßige Kekse zu erhalten. Dies nicht nur für eine ansprechende Optik wichtig ist, sondern auch sicherstellt, dass alle Kekse gleichmäßig gebacken werden.
  • Tipp 3: Feingefühl bei der Füllung – Wenn du die Pistaziencreme auf die abgekühlten Kekse aufträgst, sei darauf bedacht, nicht zu viel zu verwenden, um ein Überlaufen zu verhindern. Ein gleichmäßiger, dünn aufgetragener Streifen sorgt für eine perfekte Balance zwischen dem knusprigen Keks und der cremigen Füllung.

 

Aufbewahrung der Kekse

Du fragst, wie die Aufbewahrung der Kekse am besten gelingt? Ich kann dir versichern, dass es einige Tipps gibt, um deine Kekse lange frisch und knusprig zu halten.

Als erstes solltest du darauf achten, dass die Kekse vollständig abgekühlt sind, bevor du sie in eine luftdichte Dose gibst. So verhinderst du, dass Feuchtigkeit in der Dose entsteht und die Kekse weich werden.

Auch die Wahl der richtigen Aufbewahrungsdose ist wichtig. Am besten eignen sich Dosen mit einem Gummidichtungsring oder einem Klippverschluss, um ein Eindringen von Luft zu verhindern.

Wenn du verschiedene Sorten von Keksen aufbewahren möchtest, solltest du diese getrennt voneinander aufbewahren. So vermeidest du, dass sich die Aromen vermischen und die Kekse ihren Geschmack verlieren.

Und zuletzt noch ein Tipp: Bewahre die Kekse an einem kühlen und trockenen Ort auf – idealerweise im Schrank oder in einer Speisekammer. So bleiben sie lange frisch und knusprig.

Himmlisches Rezept für Pistazienkekse mit Pistaziencreme, Plätzchen Rezepte, Plätzchen backen, Pistazienkekse backen, Pistazienkekse Rezept

Das Rezept zum Ausdrucken

Himmlisches Rezept für Pistazienkekse mit Pistaziencreme, Plätzchen Rezepte, Plätzchen backen, Pistazienkekse backen, Pistazienkekse Rezept

Pistazienkekse mit Pistaziencreme

Drucken Rate
Gericht: Plätzchen Rezept, Weihnachtsplätzchen
Küche: Deutsch
Keyword: Pistaziencreme, Pistazienkekse, Pistazienkekse mit Pistaziencreme, Plätzchen Rezept, Weihnachtsplätzchen
Portionen: 25 Stück

Kochutensilien

  • 1 runden Plätzchenausstecher 5 cm
  • 1 runden Ausstecher 1 cm

Zutaten

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Eigelb
  • 200 g Butter

Für die Füllung und Dekoration:

  • 1 Glas Pistaziencreme z.B. Von Prozis 100% Pistazie
  • etwas Vollmilch Kuvertüre
  • etwas Weiße Kuvertüre
  • etwas gehackte Pistazien

Anleitungen

Für den Teig:

  • Alle Zutaten rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den Teig sorgfältig in Frischhaltefolie wickeln und gut gekühlt ruhen lassen, um die Aromen zu intensivieren.
  • Nach dem Ruhen den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche ausrollen und ausstechen. Erst einen großen Kreis für den Boden, dann für den Deckel mit einem Loch in der Mitte.

Backen:

  • Die ausgestochenen Kekse auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 180°C etwa 10 Minuten goldbraun backen.
  • Die abgekühlten Kekse ohne Loch großzügig mit Pistaziencreme bestreichen, dabei gleichmäßig verteilen.

Füllung und Dekorieren:

  • Die Kekse mit dem Loch mit der flüssigen Kuvertüre bestreichen und nach Belieben noch etwas mit der Schokolade dekorieren und trocknen lassen.
  • Die Kekse Böden großzügig mit Pistaziencreme bestreichen, dabei gleichmäßig verteilen und den Keksdeckel darauflegen.
  • Als dekoratives Finish die gehackten Pistazien über die Pistaziencreme streuen.

Video

Sonntags ist Kaffeezeit

Nährwerte

Calories: 87kcal

Hier findest du noch weitere Weihnachtsplätzchen Rezepte:

 

Himmlisches Rezept für Pistazienkekse mit Pistaziencreme, Plätzchen Rezepte, Plätzchen backen, Pistazienkekse backen, Pistazienkekse Rezept

Wie Pistazienkekse als Geschenkidee eingesetzt werden können

Du suchst nach einer originellen Geschenkidee, die garantiert für Begeisterung sorgt? Wie wäre es mit selbstgemachten Pistazienkeksen? Diese kleinen Leckereien sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch ein echter Hingucker.

Ob als kleines Mitbringsel zum Kaffee oder als süße Überraschung für Freunde und Familie – Pistazienkekse eignen sich perfekt als Geschenkidee. Du kannst sie ganz einfach selbst backen und in hübsche Geschenktüten oder -dosen verpacken. So zauberst du im Handumdrehen ein persönliches und liebevolles Geschenk.

Besonders schön ist es, wenn du die Kekse individuell gestaltest. Verziere sie beispielsweise mit Schokolade oder Streuseln und füge eine kleine Grußkarte hinzu. So zeigst du dem Beschenkten, dass du dir Gedanken gemacht hast und ihm eine Freude bereiten möchtest.

Pistazienkekse sind zudem eine tolle Idee für besondere Anlässe wie Geburtstage oder Weihnachten. Sie passen perfekt zu einer Tasse Tee oder Kaffee und verbreiten sofort eine gemütliche Atmosphäre.

Himmlisches Rezept für Pistazienkekse mit Pistaziencreme, Plätzchen Rezepte, Plätzchen backen, Pistazienkekse backen, Pistazienkekse Rezept

Na, hast du schon Lust bekommen, die Pistazienkekse auszuprobieren? Ich kann dir versprechen, dass sie nicht nur superlecker sind, sondern auch optisch ein Highlight auf jedem Plätzchenteller darstellen. Mit der Pistaziencreme als Füllung wird das Ganze nochmal besonders raffiniert. Diese himmlischen Pistazienkekse sind nicht nur eine Freude für den Gaumen, sondern auch eine Augenweide. Genieße die perfekte Kombination aus knusprigem Teig, zarter Pistaziencreme und dem unverwechselbaren Geschmack von gehackten Pistazien. Ein wahres Meisterwerk der Backkunst!

Also ran an den Backofen und lass dich von diesem besonderen Plätzchenrezept begeistern! Und wenn du noch weitere einfache Weihnachtsplätzchen suchst, schau doch gerne in unseren anderen Blogposts vorbei. Wir haben noch viele weitere großartige Rezepte für dich parat. Happy Baking!

Viel Spaß beim ausprobieren wünsche ich Dir!

Tina-Maria 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.