Rezept/ Werbung

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult 

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult  1
Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult

Für dieses Jahr habe ich es mir wirklich fest vorgenommen: Ich möchte jeden einzelnen Tag in der Adventszeit genießen. Stimmung ohne Stress ist mein Motto dieses Jahr! Gerade bei der morgendlichen Routine, bei der ich gerne ein Fläschchen Yakult trinke, bleibt meistens nicht viel Zeit, gerade jetzt wo der Dezember bald beginnt. Wie es in dieser Zeit bei uns normalerweise zugeht und was mich etwas gelassener am Morgen macht, plaudere ich heute mal frei raus. Und ein einfaches und leichtes adventliches Brunch-Rezept für leichte und flauschige Christmas Cinnamon Rolls habe ich auch noch für Euch im Gepäck. 

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult

Christmas Cinnamon Rolls UND Advents-Stimmung ohne Stress mit Yakult

Zeit mit Familie zu verbringen – das ist eine wundervolle Sache. Noch wunderschöner wäre es, wenn auch immer die ganze Familie dabei sein könnte. Der beste Mann der Welt und ich leben zwar in einem gemeinsamen Haushalt, aber oft in verschiedenen Welten. Schuld daran ist, wie soll es anders sein, der liebe Alltag, der es uns manchmal unmöglich macht, zur selben Zeit das Gleiche zu tun.

Normale Tage laufen bei uns ab wie eine klassische Boulevard-Komödie. Immer wenn einer von uns einen Raum betritt, geht der andere hinaus; wenn sich die eine Türe schließt, geht eine andere auf, erst am Schluss treffen sich alle zum großen Showdown. Und wie nach der 40. Vorstellung der Komödie hat sich auch bei uns eine gut geölte Routine eingestellt. Einer ist wach, während der andere auf dem Sofa eingeschlafen ist, einer erzieht, während der andere arbeitet, der eine plaudert (meist mit sich selbst), während der andere etwas backt – wie ich neulich diese leckeren Christmas Cinnamon Rolls, die mit frischen Cranberrys und Nüssen gefüllt und ein Topping aus einer Orangenglasur verziert sind, habe ich nebenbei noch die Wohnung sauber gemacht.

Der beste Mann der Welt und ich haben uns irgendwie daran gewöhnt, im selben Haus zu sein, ohne uns ständig über den Weg zu laufen. Natürlich trifft man sich mal im Flur. Dann macht man mal einen Scherz oder fragt, ob alles okay ist und geht weiter. Mein Kopf ist so voll vom Alltag, dass ich manchmal froh bin, wenn ich morgens den Frühstückstisch decke und mir zuvor einen eisgekühltes Yakult aus dem Kühlschrank gönne. Dann tanke ich neue Energie für den Tag und denke an die Zeit zurück, als es noch nicht so turbulent war. Aber so ist es halt, wenn man Kinder hat. Ohne Kinder, würde uns etwas fehlen, sagte erst neulich mein Mann zu mir, als wir es mal wieder geschafft haben abends in trauter Zweisamkeit gemeinsam auf dem Sofa zu sitzen.

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult

Das japanische Getränk Yakult gehört mittlerweile zu meinen morgendlichen Ritualen. Nachdem ich ein Glas Wasser getrunken habe und ich mit meinen 5 Morgen-Fit-Tipps für Mamas – die ich Euch vor einiger Zeit vorgestellt habe – fertig bin, genieße ich ein Yakult, es ist quasi mein Aufwach-Morgenroutine-Drink.

„In Yakult stecken Milliarden einzigartige Shirota Milchsäurebakterien. Diese erreichen den Darm lebend und sind besonders widerstandsfähig gegenüber Magen- und Gallensäuren.“

Es gibt drei Varianten: Yakult Original, Yakult Ligh(kalorienreduziert) und Yakult Plus (zuckerreduziert, mit Vitamin C und Ballaststoffen. Mir persönlich schmeckt die Yakult-Original Sorte am besten, wobei ich auch das Yakult Plus  sehr lecker finde. Man muss ja nicht immer die gleiche Sorte – Routine haben, sondern auch mal eine Abwechslung. Wenn Du auch gerne weniger Zucker zu Dir nehmen möchtest, wie ich, würde ich dir entweder Yakult Plus oder Yakult Light empfehlen. Mehr dazu erfährst du HIER.

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult  2

Christmas Cinnamon Rolls Rezept – Perfekt zum Brunch

Für den Teig:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 20 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch 3,5% Fett
  • 5 Esslöffel Speiseöl
  • 1 Ei  (Gr. M)

Für die Füllung:

  • 100 g flüssige Butter
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 150 g frische Cranberry
  • 50 g geröstete gehackte Nüsse (Nach Wahl)
  • 1 Bio-Orange Schale

Für die Glasur:

  • 100 g Puderzucker
  • 2 Esslöffel frischer Orangensaft

Zubereitung:

  • Für den Hefeteig Dinkelmehl, Hefe, Honig und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel mischen. Milch lauwarm erwärmen und zur Mehlmischung gießen.
  • Ei und Öl zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Hefeteig mit einem sauberen Küchentuch zudecken und an einem warmen Ort ohne Zugluft 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.
  • In der Zwischenzeit eine Auflaufform 20 x 10 cm ausbuttern.
  • Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem Rechteck ca. 40 x 25 cm ausrollen.
  • Nun für die Füllung der Zimtschnecken die flüssige Butter, Zucker, Zimt, geröstete Nüsse und Orangenschale vermengen. Gleichmäßig über den gebutterten Teig streuen und frische Cranberry darüber streuen.
  • Roll den Teig fest auf, beginnend mit der langen Seite, bis ihr einen langen Stamm habt. Schneide den Teig mit einem scharfen Messer in 9, 5 cm Scheiben. Legt die Zimtschnecken in die Auflaufform und deckt sie ab und lasst ihn 20 Minuten gehen.
  • Backofen auf 180°C (Ober/Unterhitze) vorheizen und backt die Zimtschnecken etwa 20-25 Minuten, bis sie goldbraun sind. Nun die Zimtschnecken etwas auskühlen lassen.
  • Für die Glasur alle Zutaten verrühren, bis eine cremige leicht flüssige Konsistenz entsteht und mit einem Pinsel oder Löffel, die Zimtschnecken damit bestreichen. Am besten sofort servieren.

Die Zutaten & Arbeitsschritte:

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult -Zutaten

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult -Zutaten

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult 

Für den Hefeteig Dinkelmehl, Hefe, Honig und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel mischen. Milch lauwarm erwärmen und zur Mehlmischung gießen. Ei und Öl zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Den Hefeteig mit einem sauberen Küchentuch zudecken und an einem warmen Ort ohne Zugluft 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult 

Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem Rechteck ca. 40 x 25 cm ausrollen. Nun für die Füllung der Zimtschnecken die flüssige Butter, Zucker, Zimt, geröstete Nüsse und Orangenschale vermengen.

 

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult 

Gleichmäßig über den gebutterten Teig streuen und frische Preiselbeeren darüber streuen.

 

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult 

Roll den Teig fest auf, beginnend mit der langen Seite, bis ihr einen langen Stamm habt. Schneidetden Teig mit einem scharfen Messer in 9, 5 cm Scheiben. Legt die Zimtschnecken in die Auflaufform und deckt sie ab und lasst ihn 20 Minuten gehen.

 

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult

Roll den Teig fest auf, beginnend mit der langen Seite, bis ihr einen langen Stamm habt. Schneide den Teig mit einem scharfen Messer in 9, 5 cm Scheiben. Legt die Zimtschnecken in die Auflaufform und deckt sie ab und lasst ihn 20 Minuten gehen.

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult 

ür die Glasur alle Zutaten verrühren, bis eine cremige leicht flüssige Konsistenz entsteht und mit einem Pinsel oder Löffel, die Zimtschnecken damit bestreichen. Am besten sofort servieren.

Rezept zum Ausdrucken

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult 

Was haben wir nur früher, ohne unsere Kinder, eigentlich die ganze Zeit gemacht? Ich kann mich gar nicht an die vielen Hobbys erinnern, die wir gehabt haben müssen. Wie haben wir den ganzen Tag überhaupt sinnvoll ausgefüllt? Wie schaut Eure Morgenroutine aus? Wie startet Ihr in den Tag? 

Christmas Cinnamon Rolls UND Adventsstimmung ohne Stress mit Yakult  3

22 Comments

  • Reply
    Sofia
    24. November 2019 at 14:05

    Hallo, bei mir schaut meine Morgenroutine fast egnauso aus wie bei Dir. Ich bin die erste die wach ist um das Frühstück zumachen. danach wecke ich die Kinder und meinen Mann. Deine gefüllten Cinnamon Rolls schauen total fruchtig und klasse aus! Liebe Grüße Sofia

  • Reply
    Shadownlight
    24. November 2019 at 18:13

    Davon könnte ich jetzt auch etwas essen :).
    Liebe Sonntagsgrüße!

  • Reply
    Leane
    24. November 2019 at 19:44

    Wow das sieht so köstlich aus
    Liebe Sonntagsgrüße Leane

    • Reply
      Sonntags ist Kaffeezeit
      24. November 2019 at 19:46

      Vielen lieben Dank Leane. Schöne Grüße zurück! Lg Tina-Maria

    • Reply
      Chris
      6. Dezember 2019 at 22:34

      Hallo,
      ich backe auch sehr viel und eine Sache, die ich echt noch nie gemacht habe, das sind Zimtschnecken. Ich nehme es mir immer vor und insbesondere bei diesem tollen Rezept muss ich sie jetzt mal in Angriff nehmen.
      Liebe Grüße
      Chris

  • Reply
    Silvia
    25. November 2019 at 20:10

    Ich darf bei dir gar nicht schauen-bekomme immer Lust auf Süßes;-). Liebe Grüße

  • Reply
    Schoko-Nuss-Kuller | Weihnachtsplätzchen Rezept
    28. November 2019 at 11:02

    […] Christmas Cinnamon Rolls mit Cranberry, Nüssen und Orangenglasur […]

  • Reply
    Giotto-Nougat-Creme | Dessert im Glas
    30. November 2019 at 9:21

    […] Christmas Cinnamon Rolls mit Cranberry, Nüssen und Orangenglasur […]

  • Reply
    Steffi
    6. Dezember 2019 at 23:56

    Hi Tina-Maria,
    also nächstes mal hätte ich auch gerne eine Kostprobe, sieht echt lecker aus. 🙂
    Mal sehen wenn ich etwas Zeit hab muss ich das wohl mal selbst Backen und testen, bin gespannt.

    LG Steffi

  • Reply
    Sirit
    7. Dezember 2019 at 9:58

    Hallo! Ich war letztes Jahr in Kopenhagen … da gab es frische Cinnamon Rolls an jeder Ecke. Ich glaube, wenn ich da wohnen würde, wäre es einer meiner Hauptnahrungen ;O)! Ich finde richtig klasse, dass Du direkt ein Rezept zum Ausdrucken angehangen hast! Super Idee! Vielen Dank und ein schönes Wochenende! Sirit von Textwelle

  • Reply
    Dr. Annette Pitzer
    7. Dezember 2019 at 11:32

    Liebe Tina-Maria,
    ich hoffe sehr, dass Dir Dein Vorhaben Jeden Tag der Adventszeit zu genießen gelingt. Aber warum sollte es nicht? Es geht um unsere Lebenseinstellung und an der können wir arbeiten, oder?
    Alles Liebe
    Annette

  • Reply
    Anja S.
    7. Dezember 2019 at 21:05

    Sehr lecker. Hefeschnecken gehen immer. Ich starte eigentlich recht gechillt in den Tag, dusche und ziehe mich an. Dann wird die Kleine geweckt, alles gerichtet aus dem Haus geschickt und dann habe ich noch eine halbe Stunde für mich.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Reply
    Simone's Spieletipps für klein & Groß
    8. Dezember 2019 at 2:12

    Oh, das schaut ja super lecker aus. Ich mag nicht so gerne Cranberries, aber das geht sicher auch gut mit Kirschen? Jedenfalls hab‘ ich jetzt irgendwie ziemlichen Appetit bekommen.
    Verspielte Grüßle,
    Simone

  • Reply
    Karin
    8. Dezember 2019 at 9:39

    Wir essen auch gerne Zimtschnecken, aber Cinnamon Rolls mit Cranberries kannte ich noch gar nicht. Hört sich gut an!

  • Reply
    Prosecco-Creme mit Himbeerkompott - Dessert im Glas
    8. Dezember 2019 at 11:17

    […] Christmas Cinnamon Rolls mit Cranberry, Nüssen und Orangenglasur […]

  • Reply
    Jana
    8. Dezember 2019 at 23:17

    Meine Tochter und ich backen seit einigen Monaten auch total gern und sind gerade auf der Suche nach schönen, einfachen Rezeptideen, die wir nachbacken können! Die Cinnamon Rolls sehen toll aus! Ich habe aber noch nie irgendwo frische Preiselbeeren gesehen! Da muss ich wohl auf anders Obst zurückgreifen!

    Liebe Grüße
    Jana

  • Reply
    Busymamawio
    9. Dezember 2019 at 13:26

    Wahrscheinlich bin ich einer der wenigen Menschen auf der Welt, die Zimt nicht mögen. Dennoch sieht diese Kreation phantastisch aus! Vielleicht kann man das gewürzt ja ganz easy ersetzen…
    Viele Grüße
    Wioleta

  • Reply
    Renate
    9. Dezember 2019 at 14:14

    Ich backe sehr selten, aber Deine Zimtschnecken sehen so lecker aus, dass ich es jetzt dann doch mal probieren werde. Bei der tollen Anleitung kann ja nichts schiefgehen, und wahrscheinlich werde sogar ich zu einem guten Ergebnis kommen. Ich freue mich schon drauf.
    LG Renate von http://www.trippics.de

  • Reply
    In der Weihnachtsbäckerei - Rezept für Knusper Kugeln mit Überraschung
    3. März 2020 at 7:23

    […] Christmas Cinnamon Rolls mit Cranbeery und Orangenglasur  […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: