Leicht gemachter Spaghettieis-Kuchen mit Erdbeeren

Spaghetti-Eis-Torte, Spagettieis-Kuchen Rezept, Spagetti-Eis-Kuchen Rezept

Köstlicher Spaghettieis-Kuchen mit Biskuitboden, Paradies-Puddingcreme mit Vanillegeschmack, Erdbeerscheiben, Erdbeersauce und weißen Schokoladenraspeln. Dieser  ist nicht nur unglaublich köstlich, sondern auch ein wahrer Augenschmaus, der eure Gäste beeindrucken wird. Ich bin begeistert von diesem Rezept und kann es kaum erwarten, es mit euch zu teilen.

 Spaghetti-Eis-Torte, Spagettieis-Kuchen Rezept, Spagetti-Eis-Kuchen Rezept

Der Spaghettieis-Kuchen beginnt mit einem luftigen Biskuitboden, der die perfekte Grundlage für all die köstlichen Zutaten bildet, die darauffolgen. Es ist so schön, den Teig zuzubereiten und den Duft von frisch gebackenem Kuchen im Haus zu haben. Wenn der Biskuitboden fertig ist und abgekühlt, geht es an die eigentliche Magie.

Die verlockende Paradies-Puddingcreme mit Vanillegeschmack ist einfach himmlisch. Sie ist so cremig und seidig und verleiht dem Kuchen eine unwiderstehliche Note. Wenn ich die Creme auf dem Biskuitboden verteile, kann ich kaum widerstehen, sie direkt zu kosten. Aber ich muss mich zusammenreißen, denn es gibt noch mehr Köstlichkeiten, die darauf warten, dem Kuchen ihre Aromen zu verleihen.

Frische Erdbeerscheiben werden liebevoll auf der Creme platziert, um dem Kuchen eine fruchtige und erfrischende Note zu geben. Erdbeeren sind einfach der Inbegriff des Sommers und verleihen diesem Dessert eine unwiderstehliche Leichtigkeit. Und als ob das noch nicht genug wäre, wird der Kuchen mit einer köstlichen Erdbeersauce überzogen, die den Geschmack von jedem Bissen intensiviert.

Um dem Spaghettieis-Kuchen den letzten Schliff zu geben, werden zarte weiße Schokoladenraspeln darübergestreut. Sie sehen aus wie kleine Schneeflocken, die den Kuchen in eine zauberhafte Schönheit verwandeln. Die Kombination aus dem süßen Geschmack der Schokolade und der Frische der Erdbeeren ist einfach unwiderstehlich.

 Spaghetti-Eis-Torte, Spagettieis-Kuchen Rezept, Spagetti-Eis-Kuchen Rezept

Ich kann euch versichern, dass dieser Spaghettieis-Kuchen nicht nur euren Gaumen verwöhnen wird, sondern auch eure Gäste begeistern wird. Es ist ein Dessert, das nicht nur gut schmeckt, sondern auch eine Augenweide ist. Also probiert es aus und lasst euch von diesem einzigartigen Kuchen verzaubern. Diese Torte eignet sich hervorragend für besondere Anlässe wie Geburtstage, Feiern oder einfach als süße Überraschung für deine Lieben. Serviere sie gekühlt und genieße den Geschmack dieses köstlichen Desserts. Beginnen wir mit den Zutaten, die Sie für die Zubereitung dieser leckeren Torte benötigen:

 Spaghetti-Eis-Torte, Spagettieis-Kuchen Rezept, Spagetti-Eis-Kuchen Rezept

Rezept: Spaghettieis-Kuchen

Zutaten für ca. 12 Stück

Für den Biskuitboden:

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Vanilleextrakt

Für die Paradies-Puddingcreme:

  • 300 ml Sahne
  • 1 Päckchen Paradies-Puddingpulver mit Vanillegeschmack
  • 250 g Mascarpone
  • 1 EL Vanillezucker

Für die Füllung und Dekoration:

  • 2 EL Erdbeermarmelade
  • 250 g Erdbeeren, in Scheiben geschnitten
  • Erdbeersauce, selbstgemacht
  • Weiße Schokoladenraspeln

Zubereitung: Die Zubereitung vom Spaghetti-Kuchen gliedert sich in drei Schritte: die Herstellung des Biskuitbodens, die Zubereitung der Paradies-Puddingcreme und den Zusammenbau der Torte.

Um den Biskuitboden herzustellen, heizt du zuerst den Backofen auf 180 °C vor und fettest eine runde Tartespringform mit einem Durchmesser von 20 cm leicht ein. In einer großen Schüssel schlägst du die Eier und den Zucker schaumig. Du gibst das Mehl und den Vanilleextrakt hinzu und rührst alles vorsichtig um, bis ein glatter Teig entsteht. Gieße den Teig in die vorbereitete Springform und verteile ihn gleichmäßig. Backe den Biskuitboden für etwa 25 Minuten, bis er goldbraun ist und sich fest anfühlt. Nimm den Biskuitboden aus dem Ofen und lasse ihn vollständig abkühlen, bevor du ihn vorsichtig aus der Tarteform löst.

Für die Paradies-Puddingcreme gibst du die Sahne in eine Schüssel. Vermische das Paradies-Puddingpulver, den Vanilleextrakt und den Vanillezucker. Gebe zum Schluss die Mascarpone hinzu und vermische alle Zutaten gründlich miteinander.

Nun zum Zusammenbau der Torte: Wasche die Erdbeeren, putze sie und schneide sie in Scheiben. Lege den abgekühlten Biskuitboden auf eine Tortenplatte und bestreiche ihn mit etwas Erdbeermarmelade. Verteile nun 5 Esslöffel der Paradies-Puddingcreme auf dem Biskuitboden und streiche sie glatt. Lege die Erdbeerscheiben gleichmäßig auf der Puddingcreme. Fülle den restlichen Pudding in einen Spritzbeutel mit einer Tülle, die kleine Löcher hat, und verteile die Creme kreisförmig auf der Torte.

Stelle die Torte für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank, damit sie fest wird und die Aromen sich gut verbinden können.

Nun zur Dekoration: Bevor du die Torte servierst, beträufle sie großzügig mit Erdbeersauce, um ihr eine zusätzliche fruchtige Note zu verleihen. Streue weiße Schokoladenraspeln über die Torte, um ihr eine elegante Optik zu verleihen und einen Hauch von Schokolade hinzuzufügen. Du kannst die Torte nach Belieben auch mit frischen Erdbeeren und kleinen Eistütchen garnieren, um sie noch ansprechender zu gestalten.

Dieser Spaghettieis-Kuchen mit Biskuitboden, Paradies-Puddingcreme, Erdbeerscheiben, Erdbeersauce und weißen Schokoladenraspeln ist eine perfekte Kombination aus verschiedenen Texturen und Aromen. Der luftige Biskuitboden bildet die Grundlage, auf der sich die cremige Puddingcreme und die frischen Erdbeeren perfekt ergänzen. Die Erdbeersauce und die weißen Schokoladenraspeln sorgen für den letzten Schliff und machen die Torte zu einem wahren Genusserlebnis.

Back-Tutorial:

Rezept zum Ausdrucken:

Spagettieis-Kuchen

Leckere Spaghetti-Eistorte mit Biskuitboden, Paradies-Puddingcreme mit Vanillegeschmack, Erdbeerscheiben, Erdbeersauce und weißen Schokoladenraspeln
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Gericht: Kuchen, Torte
Küche: Deutsch
Keyword: Spagettieis-Kuchen, Spagettieis-Torte
Portionen: 12 Portionen
Kalorien: 180kcal

Kochutensilien

  • 1 runde Springform 20 cm

Zutaten

Für den Biskuitteig:

  • 4 Stück 4 Eier
  • 120 G Zucker
  • 120 G Mehl
  • 1 TL Vanilleextrakt

Für die Paradies-Puddingcreme:

  • 300 ml Sahne
  • 1 Päckchen Paradies-Puddingpulver mit Vanillegeschmack
  • 250 g Mascarpone
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 EL Vanillezucker

Für die Füllung und Dekoration

  • 2 EL Erdbeermarmelade
  • 250 G Erdbeeren in Schreiben geschnitten
  • Erdbeersauce
  • Weiße Schokoladenraspeln

Anleitungen

  • Für den Biskuitboden:
    Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine runde Tartespringform 20 cm mit leicht einfetten.In einer großen Schüssel die Eier und den Zucker schaumig schlagen.Das Mehl und den Vanilleextrakt hinzufügen und vorsichtig unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht.Den Teig in die vorbereitete Springform geben und gleichmäßig verteilen.Den Biskuitboden für etwa 25 Minuten backen, bis er goldbraun ist und sich fest anfühlt.Den Biskuitboden aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Danach vorsichtig aus der Tarteform lösen.
  • Für die Paradies-Puddingcreme:
    In einer Schüssel die Sahne hineingebenNun das Paradies-Puddingpulve, Vanilleextrakt und den Vanillezucker, vermischen.Zum Schluss Mascarpone dazugeben und alles sehr gut vermischen.
  • Zusammenbau der Torte:
    Die Erdbeeren, waschen, Putzen und in Scheiben schneiden.Den abgekühlten Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen.Etwas Erdbeermarmelade darauf verstreichen.Nun 5 Esslöffel der Paradies-Puddingcreme auf dem Biskuitboden verteilen und glattstreichen.Die Erdbeerscheiben gleichmäßig auf der Puddingcreme verteilen.Den restlichen Pudding in einen Spritzbeutel mit Tülle (Muss kleine 8 kleine Löcker haben) und die Creme kreisförmig verteilen.Die Torte für mindestens 1 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sie fest wird.
  • Dekoration:
    Vor dem Servieren die Torte mit Erdbeersauce großzügig beträufeln.Weiße Schokoladenraspeln über die Torte streuen.Nach Belieben zusätzlich mit frischen Erdbeeren und kleinen Eistütchen garnieren.

 Spaghetti-Eis-Torte, Spagettieis-Kuchen Rezept, Spagetti-Eis-Kuchen Rezept

5 Tipps für die Zubereitung des Spaghettieis-Kuchen:
  1. Sorgfältig den Biskuitboden zubereiten: Achte darauf, die Eier und den Zucker ausreichend lange schaumig zu schlagen, um eine luftige Konsistenz zu erhalten. Rühre das Mehl vorsichtig ein, um den Teig nicht zu schwer zu machen.
  2. Den Biskuitboden vollständig abkühlen lassen: Bevor du den Biskuitboden aus der Form löst und mit der weiteren Zubereitung fortfährst, lasse ihn unbedingt vollständig abkühlen. Dadurch vermeidest du, dass der Boden beim Herausnehmen aus der Form bricht.
  3. Die Paradies-Puddingcreme gut vermengen: Achte darauf, dass du die Sahne, das Paradies-Puddingpulver, den Vanilleextrakt, den Vanillezucker und die Mascarpone gründlich miteinander vermischst, um eine homogene Creme zu erhalten.
  4. Den Spaghettieis-Kuchen ausreichend kühlen lassen: Stelle den Spaghetti-Kuchen für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank, damit er fest wird und die Aromen sich gut verbinden können. Dies gewährleistet auch, dass die Torte beim Servieren ihre Form behält.
  5.  Spaghetti-Kuchen kreativ dekorieren: Nutze die Dekorationsmöglichkeiten, um den Spaghetti-Kuchen ansprechend und verlockend aussehen zu lassen. Beträufle sie großzügig mit Erdbeersauce und streue weiße Schokoladenraspeln darüber. Du kannst auch frische Erdbeeren und kleine Eistütchen als zusätzliche Garnitur verwenden, um die Torte noch attraktiver zu gestalten.

Mit diesen Tipps bist du bestens gerüstet, um einen köstlichen und beeindruckenden Spaghettieis-Torte mit Erdbeeren zuzubereiten. Viel Spaß beim Backen und Genießen!

 Spaghetti-Eis-Torte, Spagettieis-Kuchen Rezept, Spagetti-Eis-Kuchen Rezept

Probiere dieses Rezept aus und lass dich von der Spaghettieis-Kuchen mit Biskuitboden, Paradies-Puddingcreme, Erdbeerscheiben, Erdbeersauce und weißen Schokoladenraspeln verzaubern!

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei mein Spagettieis-Kuchen Rezept verwendet:
 
Meinen Handmixer– leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage– mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Backmatte– rutschfest und die angezeigten Kreise sind super
Mein Messbecher– bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Abkühlgitter – sehr große Abstellfläche
Meine Backform – ist sehr robust und stabil

Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

 

1 Kommentar

  1. […] Leicht gemachter Spaghettieis-Kuchen mit Erdbeeren […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.