Neujahrbrezel Rezept selber backen 1
Rezept

Neujahrbrezel Rezept selber backen

Neujahrbrezel Rezept selber backen. Traditionell wird das Hefegebäck zu Silvester an Mitternacht oder am nächsten Tag zum Neujahrfrühstück gereicht. So einfach kannst du die Neujahrbrezel zu Hause selber backen mit nur wenigen Schritten. In meinem Back-Tutorial unten zeige ich es Dir auch.

Neujahrbrezel Rezept selber backen

Auf ein gesundes Jahr 2022! Bislang war es meist eine Floskel “Frohes Neues!“ – Bleibt gesund!“ Das haben wir uns nach dem Jahreswechsel zugerufen und auch so gemeint, selten aber mit viel Ernst. In diesem Jahr wird das wieder anders sein. Unsere Neujahrwünsche sind verbunden mit der Hoffnung auf eine bessere Zeit, Eine Zeit ohne Kontaktbeschränkungen, keinen weiteren Lockdown, auf Lachen ohne Maske und ohne 2G+.

Neujahrbrezel Rezept selber backen

Vermutlich haben viele von uns dieses Jahr gar keine Vorsätze gefasst. Welche auch? Gesünder leben wollen wir alle und achten bereits besser auf uns als früher. Das Gute “Gesundheit“ hat in 2021 sehr viel mehr Bedeutung bekommen als je zuvor. Uns deshalb wünsche ich Euch ganz besonders dieses: Bleibt gesund! Genießt die Zeit! Freut Euch auf das, was kommt! Und seht mit Optimismus in die Zukunft.

Neujahrbrezel Rezept selber backen

Rezept: Neujahrbrezel selber backen

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Würfel frische Hefe
  • 250 Milliliter lauwarme Milch
  • 500 Gramm Mehl
  • 125 Gramm flüssige Butter
  • 50 Gramm Zucker
  • ½ Teelöffel Zitronenabrieb
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Sahne
  • etwas Hagelzucker

Zubereitung:

  • In eine Rührschüssel einer Küchenmaschine den Würfel Hefe zerbröseln und mit 250 ml lauwarmer Milch verrühren.
  • 500 g Mehl, 125 g flüssige Butter, 50 g Zucker, ½ Tl Zitronenabrieb, 1 Ei und 1 Prise Salz zu dem Hefe-Milch-Mix dazugeben und mit dem Knethaken etwa 4 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Anschließend mit einem sauberen Küchenhandtuch etwa 45-50 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Nun 450 Gramm Teig abwiegen. Den restlichen Hefeteig zu einer 100 cm langen Rolle formen, als Brezel auf das vorbereite Backblech legen. Den übrigen Teig in 3 Teile und jeweils zu einer 20 cm langen Rolle formen und anschließend zu einem Zopf flechten.
  • Den breiten oberen Teil der Brezel mit Wasser bepinseln und den geflochtenen Teil aufkleben. Die Neujahrbrezel weitere 20 Minuten gehen lassen.
  • Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
  • In einer kleinen Schüssel das Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Neujahrbrezel gleichmäßig damit bestreichen. Zum Schluss mit etwas Hagelzucker bestreuen.
  •  Im Ofen auf der mittleren Schiene die Brezel etwa 30-35 Minuten goldbraun backen.

Mein Back-Tutorial dazu:

Einfach auf den schwarzen Button klicken!

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die Du machst, und die Tipps, die Du verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände

Neujahrbrezel Rezept selber backen

Hier findet ihr noch mehr tolle und köstliche Silvester Ideen von mir:

Neujahrbrezel Rezept selber backen

Wie findet Ihr mein Neujahrbrezel Rezept? Ist das Hefegebäck auch etwas für Dich?

Ich wünsche Euch ein gesundes Neues Jahr 2022 und viel Spaß beim Ausprobieren!
Eure Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.