Glückskuchen Rezept – Das süße Highlight für Silvester

Glückskuchen Rezept - Das süße Highlight für Silvester 1

Willkommen zu einem neuen Blogbeitrag, in dem wir gemeinsam einen ganz besonderen Kuchen backen werden. Heute steht ein Glückskuchen auf dem Plan, der der perfekte Kuchen für Silvester oder den Neujahrstag ist. Dieser Hefekuchen mit Orangenglasur und Mandeln ist ein echter Hingucker und das Tolle ist, er ist sehr leicht und einfach zu backen. Auch zum Frühstück ist er ein Genuss – mit etwas Butter und Marmelade oder einfach so zum Nachmittagskaffee.

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Eine kleine Überraschung im Kuchen

Wie bereits angedeutet, verbirgt sich im Inneren dieses Glückskuchens eine Überraschung – ein zwei Euro Stück. Das ist eine Tradition, die aus Griechenland stammt, wo man eine Münze in einen Laib Brot backt. Und ich dachte, warum nicht auch einen Münzkuchen backen? Das Besondere daran ist, dass derjenige, der beim Teilen des Kuchens die Münze erwischt, im kommenden Jahr Reichtum erwarten darf.

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Das neue Jahr naht – bist du bereit?

Die Zeit rennt, oder? Kaum ist der Sommer vorbei, steht schon Silvester vor der Tür. Ein neues Jahr mit neuen Herausforderungen und Neuem, auf das wir uns freuen können, wartet auf uns. Hast du schon entschieden, wie und wo du Silvester feiern möchtest? Zu Hause oder im Restaurant? Im kleinen Kreis oder als große Party? Egal wie du feierst – ich wünsche dir einen fantastischen Start in ein wunderbares neues Jahr!

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Dein nächster Schritt: Backe deinen eigenen Glückskuchen!

Jetzt bist du dran! Schnapp dir die Zutaten und lass uns gemeinsam diesen wundervollen Glückskuchen backen. Und vergiss nicht, wer auch immer die Münze in seinem Stück findet, darf sich auf ein Jahr voller Reichtum freuen! Teile deine Backerlebnisse und -erfolge mit uns unter dem Hashtag #MeinGlückskuchen.

 

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Rezept: Glückskuchen 

Zutaten für 12 Stück

  • 150 g  weiche Butter
  • ½ geriebene, unbehandelte Orangeschale
  • von der 1/2 Orange den Saft auffangen
  • ½ geriebene, unbehandelte Zitronenschale
  • 180 g Milch
  • 1 Würfel Hefe (40 g)
  • 750 g Mehl
  • 120 g Zucker
  • 3 Eier (Gr.M)
  • 1 Prise Salz
  • ¼ TL gemahlenen Zimt
  • 70 g Puderzucker
  • 40 g gehobelte Mandeln

Backutensilien: Runde Springform 26 cm, 2 Euro Münze und Alufolie

In den nächsten Abschnitten findest du die Zubereitungsschritte für den Glückskuchen. Sie sind einfach zu befolgen, sodass du den Kuchen ohne Probleme zubereiten kannst.

Zubereitung:

  1. Die Springform einfetten und die Münze in Alufolie wickeln.
  2. Die Milch und die Hefe in einen kleinen Topf geben und leicht erwärmen (etwa 3 Minuten). Achtung, es darf nicht kochen!
  3. Mehl, 100 g Zucker, weiche Butter, Eier, Salz, Zimt, Orangenschale und Zitronenschale in eine Rührschüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  4. Den Hefeteig zu einer Kugel formen und in die vorbereitete Springform geben. Die eingewickelte Münze hineindrücken und mit dem Teig verschließen.
  5. Den Hefeteig abdecken und an einem warmen Ort etwa 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  6. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Hefeteig mit Milch bestreichen und den Kuchen 40 Minuten backen.
  7. Den Glückskuchen in der Form abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Mandeln in einer Pfanne leicht anrösten und auskühlen lassen.
  8. Den Puderzucker mit dem Orangensaft mischen und den Kuchen damit bestreichen. Mandelblättchen darüber streuen und den Kuchen trocknen lassen. Nun kann der Glückskuchen serviert werden.

Die Arbeitsschritte:

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

 

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

Vorbereitungszeit1 Stunde 20 Minuten
Zubereitungszeit40 Minuten
Gesamtzeit2 Stunden
Portionen: 12 Stücke

Zutaten

  • 150 g weiche Butter
  • ½ geriebene unbehandelte Orangeschale
  • von der 1/2 Orange den Saft auffangen
  • ½ geriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 180 g Milch
  • 1 Würfel Hefe 40 g
  • 750 g Mehl
  • 120 g Zucker
  • 3 Eier Gr.M
  • 1 Prise Salz
  • ¼ TL gemahlenen Zimt
  • 70 g Puderzucker
  • 40 g gehobelte Mandeln
  • Backutensilien: Runde Springform 26 cm 2 Euro Münze und Alufolie

Anleitungen

  • Die Springform einfetten.
  • Die Münze in Alufolie wickeln.
  • Die Milch und die Hefe in einen kleinen Topf geben und leicht für etwa 3 Minuten erwärmen. Es darf nicht kochen!
  • Mehl, 100 Gramm Zucker, weiche Butter, Eier, Salz, Zimt und die Orangenschale und Zitronenschale in eine Rührschüssel geben und mit der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Hefeteig zu einer Kufel formen und die vorbereitet Springform geben, die eingewickelte Münze hineindrücken und mit dem Teig verschließen.
  • Hefeteig abdecken und an einem warmen Ort etwa 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  • Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Hefeteigkugel mit Milch bestreichen.
  • Glückskuchen 40 Minuten backen und anschließend in der Form abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Mandeln in einer Pfanne leicht anrösten und auskühlen lassen.
  • Puderzucker mit dem Orangensaft mischen und den Kuchen damit bestreichen, Mandelblättchen darüber streuen und den Glückskuchen trocknen lassen.
  • Jetzt kann der Glückskuchen serviert werden.

3 FAQs zum Glückskuchen

  1. Kann ich auch eine andere Münze verwenden? Natürlich! Du kannst jede Münze verwenden, die du möchtest. Achte nur darauf, dass sie gut in Alufolie gewickelt ist.
  2. Kann ich den Glückskuchen auch einen Tag vorher backen? Ja, der Glückskuchen schmeckt auch am nächsten Tag noch lecker. Bewahre ihn einfach an einem kühlen Ort auf.
  3. Kann ich auch eine andere Form verwenden? Ja, du kannst jede Form verwenden, die du hast. Stelle nur sicher, dass die Münze gut im Teig versteckt ist.

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

 

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Glückskuchen Rezept - Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen

ch hoffe, dass dir unser Glückskuchen Rezept gefällt! Hast du schon einmal einen solchen Glückskuchen gebacken? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren! Es ist immer spannend zu hören, wie unterschiedlich die Erfahrungen beim Backen sein können.

Und jetzt bist du an der Reihe! Viel Spaß beim Nachbacken dieses wunderbaren Glückskuchens. Vergiss nicht, deine Fotos und Erfahrungen auf Social Media mit uns zu teilen, wir freuen uns darauf! Verwende einfach den Hashtag #MeinGlückskuchen.

Bis zum nächsten Mal! Bleib gesund und starte gut ins neue Jahr!

Eure Tina-Maria

 

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei mein Rezept verwendet:
Meinen Handmixer– leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage– mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Backmatte– rutschfest und die angezeigten Kreise sind super
Mein Messbecher– bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Abkühlgitter – sehr große Abstellfläche
Meine 18 er runde Backform – ist sehr robust und stabil

Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

5 Kommentare

  1. Das ist ja eine tolle Idee :).
    Liebe Grüße!

  2. […] Glückskuchen Rezept – Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen […]

  3. […] Glückskuchen Rezept – Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen […]

  4. […] Glückskuchen Rezept – Mit einer kleinen Überraschung im Kuchen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.