Rezept

Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven in 30 Minuten

Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven in 30 Minuten 1

Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven in 30 Minuten

Heute habe ich einen köstlichen Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven für Euch. Er ist der perfekte Sommersalat und ist superschnell gemacht. Er steckt voller Aromen und man kann ihn wunderbar auch ohne andere Beilage essen. Wenn du also Lust auf einen sommelichen Salat hast, dann ist dieser Salat perfekt für dich!

Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven in 30 Minuten

Ich liebe Tortellini und mache sie oft auch im Sommer mit dem Tortellinisalat, einem typischen Sommerrezept, das sehr einfach und frisch im Geschmack ist. Ideal, um gegrillt und praktisch zu begleiten, da Ihr es zuerst zubereiten und in den Kühlschrank stellen könnt, um es auch nach einigen Stunden zu servieren wird es ausgezeichnet sein.

Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven in 30 Minuten

Es ist eine Möglichkeit, Tortellini zu probieren, ohne sich schuldig zu fühlen, denn mit dem von mir gewählten leichten Dressing fügt Ihr dem Rezept keine unnötigen Kalorien hinzu. Um dieses Rezept zuzubereiten, könnt Ihr die Tortellini wählen, die Ihr bevorzugt: groß, klein, mit Fleisch-, Schinken- oder Kräuterfüllung. Ich habe selbst kleine bunte Tortellini gewählt.

Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven in 30 Minuten

Rezept: Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven

Zutaten für 4 Personen

  • 800 Gramm Tortellini mit Käsefüllung
  • 120 Gramm Kirschtomaten
  • ½ Bio-Salatgurke
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 120 g Prosciutto (luftgetrockneter Schinken)
  • 120 Gramm schwarze Oliven ohne Stein
  • 2 Esslöffel weißer Balsamicoessig
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • ½ Teelöffel flüssiger Honig
  • etwas schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • ½ Handvoll Basilikum

Zubereitung:

  • Die Tortellini mit Käsefüllung in Salzwasser nach Packungsangabe kochen. Abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Die Tomaten abbrausen und halbieren. Die Salatgurke abbrausen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Die Paprika abbrausen, putzen und klein würfeln. Die rote Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Prosciutto in Streifen schneiden. Die vorbereiteten Zutaten mit den Tortellini mit Käsefüllung sowie den schwarzen Oliven in eine Schüssel mischen.
  • Für das Dressing weißen Balsamicoessig und Zitronensaft verrühren, mit Honig, Salz und Pfeffer würzen. Knoblauchzehe abziehen und fein schneiden. Dann das Olivenöl und die kleingeschnittene Knoblauchzehe unterschlagen.
  • Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen. Die vorbereiteten Zutaten mit dem Dressing marinieren. Das Basilikum über den Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven streuen und diesen servieren.

Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven in 30 Minuten

Das ganze Rezept zum Ausrucken

Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven in 30 Minuten

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Tortellini-Salat mt Prosciutto und Oliven

Hier findet Ihr noch weitere leckere und köstliche Salat Rezepte:

Ich hoffe, ihr liebt dieses köstliche Tortellini-Salat mit Prosciutto und Oliven Rezept so sehr, wie es meine Familie im Laufe der Jahre getan hat! Lasst es mich in den Kommentaren unten wissen, welche Art von Salate ihr am liebsten bei Euch im Sommer serviert wird. Ich würde es gerne wissen!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Tina-Maria

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: