Rezept

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant – Dessert im Glas

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant - Dessert im Glas 1

Zum heutigen Tag der Pistazie gibt es ein Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant-Dessert im Glas. Ein super softer und weicher Sponge Cake harmoniert hier wunderbar mit einer cremigen und leichten Milchcreme und die Krönung ist das crunchige Pistazienkrokant-Topping.

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant - Dessert im Glas

Zum Tag der Pistazie -Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant

Dieses leckere Pistazien Rezept ist entstanden, da ich bei einer Foodblogger- Parada von Labsalliebe heute mitmache. Eine Auflistung, wer alles mit von der Partie ist, findet Ihr weiter unten. Es wäre superlieb, wenn Du auch den anderen einen Besuch abstatten könntest und vielleicht, sind ja für Dich noch einige weitere köstliche Rezepte dabei.

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant - Dessert im Glas

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant - Dessert im Glas

Das Rezept habe ich schon sehr oft gemacht, da meine Kinder diesen Sponge Cake Teig einfach abgöttisch lieben. Es geht wunderbar einfach und kommt immer sehr gut an. Ihr könnt das Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant – Dessert im Glas wunderbar auch einen Tag zuvor zubereiten und es einfach in den Kühlschrank stellen.

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant - Dessert im Glas

Rezept: Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant – Dessert im Glas

Zutaten für 4 Gläser

Für den Spongecake:

  • 3 Eier (Größe M)
  • 60 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 10 g Maisstärke

Für die Milchcreme:

  • 250 g Vollmilch
  • 50 g Zucker
  • 35 g Maisstärke
  • 2 TL Vanillezucker
  • 250 g Schlagsahne

Fertigstellung:

  • 50 g Zucker
  • 50 g gehackte Pistazien
  • 150 ml aufgebrühter Kaffee
  • 2 TL Amaretto
  • 2 TL Bio-Zitronenschalen

Backutensilien: 1 runde 20er Springform, Backpapier, 6 Dessertgläser a´200 ml

Zubereitung:

Für den Sponge Cake:

  • Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Springform mit Backpapier belegen.
  • Einen Topf mit Wasser aufstelllen und zum kochen bringen.
  • In eine Metallschüssel die Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz hineingeben und mit dem Schneebesen alles vermischen.
  • Nun die Schüssel auf den Topf mit dem kochenden Wasser geben und 5 Minuten schaumig aufschlagen.
  • Mehl und Maisstärke zugeben kurz alles gut vermischen.
  • Teig in die vorbereitete Springform füllen, glatt streichen und 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  • Den Spongecake 5 Minuten abkühlen lassen.
  • Aus der Springform nehmen und komplett auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Milchcreme:

  • In einen Topf Milch, Zucker, Maisstärke und Vanillezucker geben und 10 Minuten leicht kochen.
  • Vom Herd nehmen und die eingekochte Milch in eine Schüssel umfüllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank  abkühlen lassen.
  • Schlagsahne in ein hohen Rührbechergeben und cremig aufschlagen.
  • Jetzt die erkaltete Milchcreme aus dem Kühlschrank holen und die geschlagene Sahne unterheben und kühlstellen.

Für das Pistazienkrokant: 

In einem kleinen Topf den Zucker karamellisieren, dann vom Herd ziehen und die gehackten Pistazien sofort unterrühren. Die Masse auf ein Backpapier verteilen und auskühlen lassen.

Fertigstellen des Dessert:

  • Nun aus dem Sponge Cake 6 Kreise in der Größe der Dessertglässer ausstechen und auf den Boden der Gläser setzen.
  • Den aufgebrühten Kaffee mit Amaretto verrühren und über den Spongecake träufeln.
  • Milchcreme auf die Gläschen verteilen, Pistazienkrokant zerbröseln und darüber streuen.
  • Zitronenschalenzesten über den Krokant streuen und das Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant – Dessert im Glas servieren oder bis zum Verzehr im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die Arbeitschritte:

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant - Dessert im Glas

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant - Dessert im Glas

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant - Dessert im Glas

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant - Dessert im Glas

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant - Dessert im Glas

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant - Dessert im Glas

Hier nun die versprochene Liste aller Teilnehmer zum Tag der Pistazie. Schaut doch mal bei allen vorbei und findet weitere tolle Pistaziengerichte zum Inspirieren und Nachkochen! Auch auf Instagram, Facebook und Pinterest findet ihr köstliche Kreationen unter.

Die Teilnehmer – Tag der Pistazie 

Ich hoffe, ihr liebt dieses köstliche, super leckere Sponge Cake mit Milchcreme und Pistazienkrokant – Dessert im Glas Rezept so sehr, wie es meine Familie im Laufe der Jahre getan hat! 

11 Comments

  • Reply
    Susan
    26. Februar 2021 at 8:18

    Liebe Tina-Maria,

    wie schön, dass du mit uns mit feierst und für mich ist dein Rezept jetzt schon der Hit auf unsere Party.
    Es klingt unglaublich lecker.
    Wünsche Dir noch einen schönen Freitag.

    Herzliche Grüße

    Susan

  • Reply
    zorra vom kochtopf
    26. Februar 2021 at 9:09

    Wie köstlich! Und ich möchte das Pistazien-Korkant auch nur so naschen!

  • Reply
    Kathrina
    26. Februar 2021 at 9:18

    Das sieht ja auch super super gut aus. Ich muss gestehen, ich habe noch nie einen Spongecake gemacht, aber das sollte ich unbedingt mal ändern.

  • Reply
    Tina von Küchenmomente
    26. Februar 2021 at 11:14

    Hallo Tina-Maria,
    wie schön, dass wir mal gemeinsam an einem Event teilnehmen. Dein Dessert ist der absolute Knaller ! Das werde ich garantiert in Kürze mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Tina

  • Reply
    Conny
    26. Februar 2021 at 11:59

    Liebe Tina-Maria,
    ich bin schockverliebt. Ich liebe ja generell Desserts im Glas, aber Deines schiebt sich gerade an allem vorbei auf Platz 1 der Unbedingt-nachmachen-Liste. Sehr fein!
    Herzlichst, Conny

  • Reply
    Simone von zimtkringel
    26. Februar 2021 at 13:59

    Hallo Tina-Maria, vielleicht klappt es ja diese Ostern mal wieder mit einem schönen Brunch. Falls ja, wandert dein Sponge Cake schnurstracks aufs Buffet!
    Liebe Grüße
    Simone

  • Reply
    Susanne
    26. Februar 2021 at 14:01

    Oh, davon hätte ich jetzt gerne ein Gläschen. Pistazien sind ja sowieso schon toll, aber dann auch noch als Krokant, das ist super.

  • Reply
    Michael
    26. Februar 2021 at 17:02

    Hi Tina-Maria,
    wieder so ein leckeres Dessertrezept. Ich könnte mich echt reinlegen, wenn ich ins Glas passen würde.

    Liebe Grüße, Michael

  • Reply
    Ute Mangold
    26. Februar 2021 at 17:40

    oh das sieht aber auch super lecker aus, vor allem in den schönen Gläsern, das gibt es dann bei uns mal demnächst zum Dessert 😉
    Liebe Grüße
    Ute von
    Wiesengenuss

  • Reply
    Susanne
    27. Februar 2021 at 8:55

    Hallo Tina-Maria,
    können wir tauschen? Oder können wir ein Picknick mit Abstand veranstalten? Ich würde so gerne ein Gläschen von deinem Nachtisch haben und biete dafür Eclairs mit Pistaziencreme!

    Liebe Grüße aus der Pfalz!

    Susanne

  • Reply
    Stephie
    28. Februar 2021 at 16:00

    Die Idee, so kleine Dessertgläser zu kreieren, finde ich ganz toll ! Sie sehen erstens dazu noch wunderschön aus und klingen unverschämt lecker !

    Ganz lieben Gruß
    Stephie

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: