Rezept

Spaghetti-Salat mit Tomaten, Oliven und Rucola in 20 Minuten

Spaghetti-Salat mit Tomaten, Oliven und Rucola in 20 Minuten 1

Spaghetti-Salat mit Tomaten, Oliven und Rucola

Wie wäre es mit einem Spaghetti-Salat mit Tomaten, Oliven und Rucola, als Beilage zum Beispiel beim nächsten Grillen? Köstliche Aromen vereinen diesen Salat. Er schmeckt nicht nur göttlich, sondern ist auch innerhalb von 20 Minuten gemacht.

Spaghetti-Salat mit Tomaten, Oliven und Rucola

Für diesen superschnell gemachten Spaghetti-Salat mit Tomaten, Oliven und Rucola, werden die Spaghetti in kochendes Salzwasser bissfest gekocht. In der Zwischenzeit werden die Perlzwiebeln abgezogen und halbiert. Die Kirschtomaten abgebraust und halbiert. Dann etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzt die Zwiebeln darin bei milder Hitze anschwitzt.

Nun werden die passierten Tomaten, Oliven und die Kirschtomaten hinzugefügt und kurz mitgeart und zum Schluss wird alles mit den Gewürzen abgeschmeckt. Jetzt den Knoblauch in feine Streifen schneiden und zum Schluss die Nudeln und den Rucola mit dem Pfanneninhalt vermischen und alles auf einer Servierplatte anrichten und sofort servieren.

Spaghetti-Salat mit Tomaten, Oliven und Rucola

Rezept: Spaghetti-Salat mit Tomaten, Oliven und Rucola

Zutaten für 4 Personen

  • 375 g Spaghetti
  • Salz
  • 150 g Perlwiebeln
  • 200 g Kirschtomaten
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 100 ml passierte Tomaten
  • 60 g grüne Olive entsteint
  • 3 Esslöffel Balsamicoessig
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll Rucola
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung:

  • Die Spaghetti im kochenden Salzwasser nach Packungsangabe bis fest garen. Abgießen und abtropfen lassen.
  • Die Perlzwiebeln abziehen und halbieren. Die Kirschtomaten abbrausen und halbieren. Zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen die Zwiebeln darin bei milder Hitze circa 5 Minuten anschwitzen dann passierten Tomaten und Oliven zufügen.
  • Die Kirschtomaten zufügen und circa 2 Minuten mit garen. Die Pfanne vom Herd ziehen. Übrigens Öl und Essig zufügen, Salzen und pfeffern. Den Rucola verlesen, waschen und trockenschütteln. Den Knoblauch in feine Streifen schneiden.
  • Nudeln und Rucola mit dem Pfanneninhalt verschenken. Den Spaghetti Salat mit Gemüse und Knoblauch auf einer Servierplatte anrichten.

 

Spaghetti-Salat mit Tomaten, Oliven und Rucola

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Spaghetti-Salat mit Tomaten, Oliven und Rucola Rezept 

Hier findet Ihr noch weitere leckere und köstliche Salat Rezepte:

Ich hoffe, ihr liebt dieses köstliche Spaghetti-Salat mit Tomaten, Oliven und Rucola Rezept so sehr, wie es meine Familie im Laufe der Jahre getan hat! Lasst es mich in den Kommentaren unten wissen, welche Art von Salate ihr am liebsten bei Euch im Sommer serviert wird. Ich würde es gerne wissen!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Tina-Maria

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: