Rezept/ Werbung

Hausgemachte Apfelwaffeln mit Bananedip mit Berief

Hausgemachte Apfelwaffeln mit Bananedip mit Berief 1

Apfelwaffeln mit Bananedip

Äpfel und Bananen sind die perfekte Kombination für diese hausgemachten Apfelwaffeln von Grund auf. Wärme, Komfort und so viel Leckeres! Die ganze Familie wird diese genießen!

Apfelwaffeln mit Bananedip

Am Wochenende mache ich normalerweise ein warmes Frühstück. Manchmal cremiges Porridge (wenn ich die Zutaten habe), manchmal selbst gemachtes Toastbrot, Spiegeleier… aber meistens sind es Pancakes oder Waffeln.

Apfelwaffeln mit Bananedip

Der Geruch von Essen aus der Küche (die Kaffeezubereitung bringt meinen Mann) lässt meine Kinder aus dem Bett aufstehen und zum Tisch rennen! Wochentags morgen sind etwas härter – vielleicht sollte ich früher aufstehen und diese machen, um es einfacher zu machen? (Nur ein Scherz, keine Zeit dafür).

Davon abgesehen sind diese Waffeln ziemlich schnell zusammen gerührt und zu backen. Maximal 30 Minuten vom Beginn bis zum Servieren, und sie machen eine schöne Abwechslung vom Müsli, oder? Dazu habe ich einen leckeren, cremigen und fruchtigen Bananendip gemacht und zwar mit dem Bio Sojagurt natur von Berief. Er ist rein pflanzlich und laktosefrei.

Hausgemachte Apfelwaffeln mit Bananedip mit Berief

Apfelwaffeln mit Bananedip

Apfelwaffeln sind mein Favorit, hauptsächlich weil ich nur den Waffelteig mache und ihn zum Waffeleisen gebe und backen lasse. Kein Umdrehen, kein Rätselraten. Während sie backen, kann ich Kaffee kochen, den Tisch decken und den Tag planen. Ich würde sagen, diese Apfelwaffeln mit dem Bananendip, sind perfekt für den Herbst, aber die Wahrheit ist – wir essen das ganze Jahr über!

Für die Apfelwaffel habe ich die Bio Mandel Drink von Berief verwendet, die mit in dem Paket war. Da unsere Tochter keine Kuhmilch verträgt, greife ich sehr oft zu einer Alternative. Sie schmeckt nicht nur im Kaffee gut, sondern auch zum Backen oder zu herrlichen Dessert wie Prosecco-Creme mit Himbeerkompott – Dessert im Glas geeignet.

Apfelwaffeln mit Bananedip

Rezept: Hausgemachte Apfelwaffeln mit Bananedip

Zutaten für etwa 12 Stück

Für den Teig:

  • 100 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 85 g Zucker (Oder 30 g Xucker)
  • 1 Prise Salz
  • 175 ml Mandelmilch (z. B. von Berief)
  • 1 Würfel frische Hefe (40g)
  • 2 Eier (Gr.M)
  • 150 g Hagelzucker
  • 2 Esselöffel Butter zum Fetten
  • 2 kleine Äpfel z. B. Elster oder Jonagold

Für den Bananendip:

  • 2 Bananen
  • 350 ml Sojajoghurt (z. B. von Berief)
  • 1 Vanilleschote oder Vanillepaste
  • etwas Krokant

Zubereitung:

  • Butter in einen Topf langsam schmelzen.
  • Mehl, Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Die Milch in einem zweiten Topf lauwarm erwärmen und die Hefe hineinbröseln.
  • Die Mischung so lange mit dem Schneedesen vermengen, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Hefemilch, Eier und Butter zur Mehlmischung geben und mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit einem Küchenhandtuch zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Hagelzucker unter den Hefeteig kneten, ebenso die gewürfelten Äpfel.
  • Das Waffeleisen vorheizen. Für den Dip die Bananen schälen und mit einem Pürierstab sehr fein pürieren und unter den Joghurt heben. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und ebenfalls untermengen.
  • Waffeleisen dünn mit Butter einstreichen. aus jeweils 2 Esslöffel Teig bei mittlerer Hitze nacheinander runde Waffeln backen, bis diese goldbraun sind.
  • Mit dem Bananendip serviern und kurz vor dem Verzehr mit Ahornsirup beträufeln wer möchte.

Apfelwaffeln mit Bananedip

Das ganze Rezept auch zum Ausdrucken:

Hausgemachte Apfelwaffeln mit Bananedip mit Berief 2

Apfelwaffeln mit Bananedip

Print Recipe
Serves: 12 Prep Time:30 Cooking Time:5

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 100 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 85 g Zucker (Oder 30 g Xucker)
  • 1 Prise Salz
  • 175 ml Mandel Milch  z. B. von Berief
  • 1 Würfel frische Hefe (40g)
  • 2 Eier (Gr.M)
  • 150 g Hagelzucker
  • 2 Esselöffel Butter zum Fetten
  • 2 kleine Äpfel z. B. Elster oder Jonagold
  • Für den Bananendip:
  • 2 Bananen
  • 350 ml Sojajoghurt z. B. von Berief
  • 1 Vanilleschote oder Vanillepaste
  • etwas Krokant

Instructions

1

Butter in einen Topf langsam schmelzen.

2

Mehl, Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Die Milch in einem zweiten Topf lauwarm erwärmen und die Hefe hineinbröseln.

3

Die Mischung so lange mit dem Schneedesen vermengen, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Hefemilch, Eier und Butter zur Mehlmischung geben und mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit einem Küchenhandtuch zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

4

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Hagelzucker unter den Hefeteig kneten, ebenso die gewürfelten Äpfel.

5

Das Waffeleisen vorheizen. Für den Dip die Bananen schälen und mit einem Pürierstab sehr fein pürieren und unter den Joghurt heben. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und ebenfalls untermengen.

6

Waffeleisen dünn mit Butter einstreichen. aus jeweils 2 Esslöffel Teig bei mittlerer Hitze nacheinander runde Waffeln backen, bis diese goldbraun sind.

7

Mit dem Bananendip serviern und kurz vor dem Verzehr mit Ahornsirup beträufeln wer möchte.

Apfelwaffeln mit Bananedip

Warum dieses Rezept funktioniert:

  • Einfach– Ein einfaches Rezept, das Sie sehr schnell machen können!
  • Hausgemacht– Es gibt nichts Besseres als eine hausgemachte Waffel, das verspreche ich!
  • Lecker– Wer kann Äpfeln und Bananen widerstehen?

Servieren könnt ihr diese Apfelwaffeln auch mit:

  • Ahornsirup
  • Butter oder Schlagsahne
  • eine Prise Zimt
  • viel Kaffee

Hausgemachte Apfelwaffeln mit Bananedip mit Berief

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei mein Hausgemachte Apfelwaffeln mit Bananedip verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Mein Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Xucker Premium 1 kg aus Xylit Birkenzucker  – Gute Alternative zu Industrie Zucker
Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*.  SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

4 Comments

  • Reply
    Keto Liebe
    7. November 2020 at 16:23

    Für die Kinder mache ich auch oft Bananenwaffeln!

    • Reply
      Keto Liebe
      7. November 2020 at 16:25

      Darf ich noch fragen wieviel Kohlenhydrate der Joghurt auf 100g hat? 😉

      • Reply
        Sonntags ist Kaffeezeit
        11. November 2020 at 8:01

        Hallo, anei eine Liste was er alles hat 😉
        100 ml des Produktes enthalten durchschnittlich
        Energie 408 kJ/99 kcal
        Fett 9,2 g
        davon: gesättigte Fettsäuren 1,1 g
        Kohlenhydrate 1,5 g
        davon: Zucker 0,9 g
        Eiweiß 2,2 g
        Salz 0,13 g

        Liebe Grüße
        Tina-Maria

    • Reply
      Sonntags ist Kaffeezeit
      11. November 2020 at 8:01

      Hallo, das ist super 😉 Lg Tina-Maria

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: