Baumstriezel Rezept - Mit 2 Zutaten schnell gemacht 1
Rezept

Baumstriezel Rezept – Mit 2 Zutaten schnell gemacht

Dieses Baumstriezel Rezept ist ein süßes Hefegebäck mit Zimt-Zucker Mix. Es ist ein absoluter Klassiker auf dem Weihnachtsmarkt, denn man ganz leicht und schnell zu Hause backen kann. Wie das geht, zeige ich Dir weiter unten auch, in meinem Back-Tutorial.

Baumstriezel Rezept - Mit 2 Zutaten schnell gemacht

 

Ich habe zwei Varianten für Dich, wie Du diesen himmlisch leckeren Baumstriezel backen kannst. Einmal und ganz schnell ohne großen Aufwand mit einem frischen Hefeteig mit Butter aus dem Kühlfach und einmal mit einem selbst gemachten Hefeteig.

Baumstriezel Rezept - Mit 2 Zutaten schnell gemacht

Baumstriezel Rezept - Mit 2 Zutaten schnell gemacht

Baumstriezel Rezept – Mit 2 Zutaten schnell gemacht

Zutaten für 2 Baumstriezel

  • 1 frischer Hefeteig mit Butter aus dem Kühlfach
  • etwas flüssige Butter für die Teigrolle
  • Zimt – Zucker Mix

Backutensilien:

  • 1 Nudelholz
  • etwas Alufolie
  • 1 Pizzaschneider
  • 1 feuerfeste Schale oder Bräter

Zubereitung:

  • Das Nudelholz in Alufolie wickeln, dass es ausschaut wie ein Bonbon.
  • Anschließend die Teigrolle mit der flüssigen Butter rundherum einstreichen.
  • Teigrolle in der Zwischenzeit auf einen Bräter legen.
  • Hefeteig auspacken. Dabei das weiße Papier nicht entfernen.
  • Auf eine Arbeitsfläche legen, dass die längliche Seite unten liegt (Rechteck).
  • Mit einem Pizzaschneider den Hefeteig längs in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.
  • Jetzt die Teigstreifen dicht um die Teigrolle wickeln, dann kurz auf der Arbeitsfläche rollen, dass alles fest ist. Anschließend rundherum mit flüssiger Butter besteichen und mit der Zucker-Zimt-Mix bestreuen.
  • Im Backofen  bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für etwa 15-20 Minuten goldbraun backen. Immer wieder einmal drehen.
  • Herausnehmen und genießen.

Baumstriezel Rezept - Mit 2 Zutaten schnell gemacht

Baumstriezel Rezept mit selbstgemachten Hefeteig:

  • 50 Milliliter  Milch
  • 5 Gramm frische Hefe
  • 125 Gramm Mehl
  • 32 Gramm Zucker
  • 1 Ei (Gr. S)
  • 25 Gramm Butter
  • Zucker-Zimt Mix
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • Butter für die Teigrolle
  • Alufolie

Zubereitung:

  • In einem kleinen Tofpf die Milch erwärmen (oder Mikrowelle).
  • Hefe und 2 Esslöffel Milch glatt rühren.
  • In eine Rührschüssel das Mehl und 15 Gramm Zucker hineingeben und in der Mitte eine Mulde hineindrücken.
  • Hefe-Milch hineingießen und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Nun alles zugedeckt etwa 15 Minuten gehen lassen.
  • Butter in einem kleinen Topf schmelzen (oder Mikrowelle).
  • Nun das restliche Mehl, Ei und die Hälfte der Butter zu dem Mehl-Mix dazugeben und mit dem Knethaken einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt etwa 45 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Nudelholz in Alufolie einschlagen, sodass es aussieht wie ein Bonbon.
  • Teigrolle mit einem Backpinsel gut mit flüssiger Butter einfetten.
  • Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 2 mm dünn länglich ausrollen. Hefeteig längs in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.
  • Teigstreifen dicht um die Teigrolle wickeln, dann kurz auf der Arbeitsfläche rollen, dass alles feste ist. Anschließend rundherum mit flüssiger Butter besteichen und mit der Zucker-Zimt-Mix bestreuen.
  • Die Teigrolle auf eine feuerfeste längliche Auflaufform oder Bräter legen, dass die die Griffe links und rechts überstehen.
  • Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze stellen und den Baumstrietzel für etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Dabei alle 5 Minuten immer wieder die Teigrolle drehen.
  • Baumstrietzel aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und den Teig vorsichtig von Nudelholz lösen.  Jetzt könnt Ihr ihn genießen.

Baumstriezel Rezept - Mit 2 Zutaten schnell gemacht

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Mein Back Back-Tutorial:

 

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände

Baumstriezel Rezept - Mit 2 Zutaten schnell gemacht

Hier findest du noch weitere Weihnachtsplätzchen Rezepte:

Wie findet Ihr mein schnell gemachtes Baumstriezel Rezept? Habt Ihr auch schon mal Baumstriezel selbst gebacken? Oder schon mal auf dem Weihnachtsmarkt gegessen? Verrat es mir im Kommentar unten.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.