Cremige Zwetschgen-Frischkäse-Torte | Ohne Backen

Cremige Zwetschgen-Frischkäse-Torte | Ohne Backen 1

Suchst du nach der perfekten Zwetschgen-Frischkäse-Torte,  die deinen Gästen die Kinnlade herunterklappen lässt, ohne dass du den Ofen überhaupt vorheizen musst? Lass uns gemeinsam den ultimativen No Bake Cake in Form einer himmlischen Zwetschgen-Frischkäse-Torte zubereiten!

Zwetschgen-Frischkäse-Torte, Zwetschgen-Frischkäse-Torte No Bake Cake Vollkornbutterkekse Frischkäse-Sahne-Creme eingekochte Zwetschgen Agar Agar Tortenguss

In der wunderbaren Welt der Torten gibt es einige, die nicht nur ein Gaumenschmaus sind, sondern auch erfreulich unkompliziert in ihrer Herstellung. Torten, die jedem gelingen, ganz egal ob Profi oder Anfänger in der Backkunst. Eine dieser Torten, die sowohl durch ihren Geschmack als auch durch ihre einfache Zubereitung überzeugt, ist zweifellos die Zwetschgen-Frischkäse-Torte!

Die Zwetschgen-Frischkäse-Torte ist mehr als nur ein Dessert, sie ist ein Erlebnis, das alle Sinne anspricht – von den leuchtenden Farben der frischen Zwetschgen und der cremigen Füllung bis hin zu den verführerischen Aromen, die deine Küche beim Zubereiten durchdringen.

Zwetschgen-Frischkäse-Torte,Zwetschgen-Frischkäse-Torte No Bake Cake Vollkornbutterkekse Frischkäse-Sahne-Creme eingekochte Zwetschgen Agar Agar Tortenguss

Das Beste daran ist jedoch, dass die Herstellung dieser Torte keine Backkenntnisse erfordert. Ja, du hast richtig gelesen! Es ist tatsächlich eine sogenannte No No Bake Torte. Sie benötigt keinen Ofen, keine Backzeiten, kein Bangen, ob der Teig richtig aufgeht. Alles, was du brauchst, ist ein Kühlschrank. Einfacher könnte es kaum sein, eine solch köstliche und gleichzeitig beeindruckende Torte zuzubereiten. Lass uns also keine Zeit mehr verlieren und die Küchenabenteuer beginnen!

Ob für ein gemütliches Kaffeekränzchen am Nachmittag oder als Dessert nach einem festlichen Dinner – die Zwetschgen-Frischkäse-Torte wird jeden begeistern. Dabei ist sie überraschend einfach und schnell zubereitet. Und da sie nicht gebacken wird, bleibt dir auch das lästige Ofenvorheizen erspart!

Zwetschgen-Frischkäse-Torte

Hier ein 3 Tipps für die Zwetschgen-Frischkäse-Torte

  1. Wie setzt sich die Zwetschgen-Frischkäse-Torte zusammen?

Die Basis der Torte besteht aus zerbröselten Vollkornbutterkeksen, die mit Butter vermischt und als Boden festgedrückt werden. Die fruchtige Füllung wird aus einer Creme aus Frischkäse und Sahne, eingekochten Zwetschgen und Kekskrümeln mit Mandelblättchen geschichtet.

  1. Wie wird die Zwetschgen-Frischkäse-Torte zubereitet?

Nachdem du den Boden vorbereitet hast, kochst du die Zwetschgen ein und lässt sie abkühlen. Währenddessen rührst du den Frischkäse mit Puderzucker und Zitronensaft glatt und gibst das aufgekochte Agar Agar hinzu. Die Sahne wird steif geschlagen und unter die Creme gehoben. Diese Creme, die Kekskrümel und die eingekochten Zwetschgen werden dann schichtweise in die Form gegeben und die Torte muss für mehrere Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank.

  1. Wie wird die Torte serviert?

Die restlichen Zwetschgen und der Tortenguss kommen als krönender Abschluss auf die Torte. Nach einer weiteren halben Stunde im Kühlschrank ist sie bereit, serviert zu werden!

Zwetschgen-Frischkäse-Torte

Rezept: Zwetschgen-Frischkäse-Torte – No Bake Cake

Für eine 20er Backform

Zutaten:

Für den Boden:

  • 200 g Vollkornbutterkekse
  • 70 g Butter

Für die Füllung:

  • 700 g Zwetschgen
  • 400 g Frischkäse
  • 5 Esslöffel Puderzucker
  • 2 Beutel Agar Agar ( 15 g)
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 300 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Mandelblätter
  • 80 g Zucker
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Päckchen weißer Tortenguss

Zubereitung:

Für den Boden einen Tortenring mit 20 cm Durchmesser auf eine Tortenplatte setzten und mit Backappier auslegen. Die Vollkornbutterkekse  in einen Gefierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Wer möchte, kann sie auch in einen Zerkleinerer geben. Die Butter in einen kleinen Topf schmelzen, mit 150 g Vollkornbutterkrümel vermengen. Die Bröselmasse un den Tortenring geben und gut andrücken. Etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit wird die Füllung gemacht. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. In einen Top mit Zucker und Zimt aufkochen, dabei mehrmals umrühren. Bei geringer Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen, bis die Zwetschgen weich aber nicht zerkocht sind. Zum Abkühlen mit einer Schaumkelle auf 2 große Teller verteilen. Dann auf einem Sieb abtropfen lassen. Den Saft gegenbenfalls mit Wasser 1/4 Liter auffüllen.

Nun wird die Creme gemacht. In eine Schüssel den Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft mit einem Schneebesen oder Küchenmaschine verrühren. Das  Agar-Agar nach Packungsanweisung aufkochen und zur der Creme unterrühren. Die Sahne steif schlagen, dabei den Vanillezucker einrieseln lassen. Die Sahne unter die Frischkäsecreme ziehen.

Nun die Häfte der Frischkäsecreme auf den Tortenboden verteilen. Die restlichen Kekskrümmel mit den Mandelblättchen vermischen und darüberstreuen. Die Hälfte der kalten Zwetschgen daraufverteilen. Nun den Rest der Creme darauf verteilen und die Zwetschgen-Frischkäse-Torte für 8 Stunden, oder am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Den Zwetschgensaft aufkochen, mit dem Tortenguss andicken. Die restlichen Zwetschgen auf der Torte verteilen und den angedickten Tortenguss verteilen.  Die Torte nochmals für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Tortenring vorsichtig entfernen und die Zwetschgen-Frischkäse-Torte mit einem scharfen Messer anschneiden.

Die Arbeitsschritte:

Zwetschgen-Frischkäse-Torte

Zwetschgen-Frischkäse-Torte

Zwetschgen-Frischkäse-Torte

Zwetschgen-Frischkäse-Torte

Zwetschgen-Frischkäse-Torte

Zwetschgen-Frischkäse-Torte

 

Zwetschgen-Frischkäse-Torte

Zwetschgen-Frischkäse-Torte

Zwetschgen-Frischkäse-Torte

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

 

Zwetschgen-Frischkäse-Torte | No Bake Cake

Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Gericht: Torte
Küche: Deutsch
Keyword: Kuchen ohne Backen, No Bake Cake, Torte, Zwetschgen, Zwetschgen-Frischkäse-Torte
Portionen: 10 Stück
Autor: Sonntags ist Kaffeezeit

Kochutensilien

  • 1 Tortenring 20 cm Durchmesser

Zutaten

Für den Boden:

  • 200 g Vollkornbutterkekse
  • 70 g Butter

Für die Füllung:

  • 700 g Zwetschgen
  • 400 g Frischkäse
  • 5 EL Puderzucker
  • 2 Beutel Agar Agar 15 g
  • 1/2 Saft von Zitrone
  • 300 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Mandelblätter
  • 80 g Zucker
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Päckchen weißer Tortenguss

Anleitungen

  • Für den Boden einen Tortenring mit 20 cm Durchmesser auf eine Tortenplatte setzten und mit Backappier auslegen.
    Die Vollkornbutterkekse  in einen Gefierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Wer möchte, kann sie auch in einen Zerkleinerer geben.
    Die Butter in einen kleinen Topf schmelzen, mit 150 g Vollkornbutterkrümel vermengen.
    Die Bröselmasse un den Tortenring geben und gut andrücken.
    Etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • In der Zwischenzeit wird die Füllung gemacht.
    Die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. In einen Top mit Zucker und Zimt aufkochen, dabei mehrmals umrühren.
    Bei geringer Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen, bis die Zwetschgen weich aber nicht zerkocht sind.
    Zum Abkühlen mit einer Schaumkelle auf 2 große Teller verteilen.
    Dann auf einem Sieb abtropfen lassen.
    Den Saft gegenbenfalls mit Wasser 1/4 Liter auffüllen.
  • Nun wird die Creme gemacht.
    In eine Schüssel den Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft mit einem Schneebesen oder Küchenmaschine verrühren.
    Das Agar-Agar nach Packungsanweisung aufkochen und zur der Creme unterrühren.
    Die Sahne steif schlagen, dabei den Vanillezucker einrieseln lassen.
    Die Sahne unter die Frischkäsecreme ziehen.
  • Nun die Häfte der Frischkäsecreme auf den Tortenboden verteilen.
    Die restlichen Kekskrümmel mit den Mandelblättchen vermischen und darüberstreuen.
    Die Hälfte der kalten Zwetschgen daraufverteilen.
    Nun den Rest der Creme darauf verteilen und die Zwetschgen-Frischkäse-Torte für 8 Stunden, oder am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Den Zwetschgensaft aufkochen, mit dem Tortenguss andicken.
    Die restlichen Zwetschgen auf der Torte verteilen und den angedickten Tortenguss verteilen.
     Die Torte nochmals für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    Den Tortenring vorsichtig entfernen und die Zwetschgen-Frischkäse-Torte mit einem scharfen Messer anschneiden.

 

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Zwetschgen-Frischkaese-Torte

Nun bist du an der Reihe, diese köstliche Kühlschranktorte auszuprobieren. Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen und vielleicht hast du sogar eigene Ideen, wie man die Torte noch weiter aufpeppen könnte. Was hältst du davon, statt Zwetschgen einmal eine andere Obstsorte zu verwenden? Teile deine Gedanken und Erfahrungen mit uns in den Kommentaren! Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Tina-Maria

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei mein  Rezept verwendet:
Meinen Handmixer– leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage– mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Backmatte– rutschfest und die angezeigten Kreise sind super
Mein Messbecher– bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Abkühlgitter – sehr große Abstellfläche
Meine 18 er runde Backform – ist sehr robust und stabil

Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

 

4 Kommentare

  1. Kann man das Agar Agar auch durch Gelantine ersetzen und wie soll ich das handhaben?

    1. Hallo, ich bin erst jetzt zurück aus dem Sommerurlaub, daher erst keine meine Antwort zu deiner Frage. Ja klar kannst du das und hier ich würde 6 Blatt Gelantine verwenden. Lg Tina-Maria

  2. Das passt ja gut, weiß ich schon wofür ich meine Zwetschken aus dem Garten nutzen kann 😀

    1. Hallo, das freut mich. Dankeschön. Lg Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.