Low Carb, Rezept, Zuckerfrei

Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

Dieses köstliche kohlenhydratarme Kürbisbrot wird aus Haselnussmehl, Kokosmehl und zuckerfreien Schokoladenstückchen hergestellt. Außerdem ist es glutenfrei und schmeckt wie traditionelles Kürbisbrot. Dieses Low-Carb Brot ist ein absolutes Powerbrot! Ein Kürbisbrot ohne klassisches Mehl geht nicht? Geht doch! Gebacken habe ich schon Brot ohne Mehl, wie dieses Low-Carb Tomaten-Paprika-Brot oder das schnelle und einfache ein Low Carb Walnussbrot.

Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

Wie Du bei mir in der Kategorie Herbst-Winter sehen kannst, backe ich sehr viel, aber wenn der Herbst kommt und das Wetter kälter wird, bin ich versucht, novh mehr zu Backen und mein ganzes Zuhause nach Herbst riechen zu lassen. Ich denke auch, dass Backen eine großartige Aktivität für Kinder ist, besonders wenn es draußen kalt ist und Sie nicht viel zu tun haben.

Meine Töchter lieben es, mit mir zu kochen und zu backen, und wir haben immer eine tolle Zeit zusammen in der Küche. Dieses Mal ist eine Freundin zu uns gekommen und wir haben dieses köstliche kohlenhydratarmes Kürbisbrot zusammengestellt. Aber wir haben die Küche zusammen aufgeräumt und dieses kohlenhydratarme Kürbisbrot ist fantastisch geworden und ich freue mich sehr, dass ihr es versucht!

Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

Welche Mehle verwendet man, um dieses kohlenhydratarme Kürbisbrot herzustellen:

Wenn ich kohlenhydratarme Backrezepte backe, verwende ich immer Mandelmehl und Kokosmehl. Aber bei dieser Sorte hatte ich kein Mandelmehl in meiner Speisekammer. Also entschied ich mich für Haselnussmehl und ich liebte das Ergebnis. Und da es genau wie Mandelmehl ein Nussmehl ist, ist es auch reich an guten Fetten für Sie.

Nussmehle eignen sich hervorragend zum Backen mit wenig Kohlenhydraten, da sie ähnlich wie normales Mehl schmecken. Deshalb schmeckt dieses kohlenhydratarme Kürbisbrot fast wie traditionelles Kürbisbrot. Eigentlich bevorzuge ich Kürbisbrot mit Nussmehl, weil das Brot feuchter und weicher ist.

Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

Warum verwende ich Kokosmehl, um dieses kohlenhydratarme Kürbisbrot zuzubereiten?

Wie Sie vielleicht wissen, ist Kokosmehl ein Trockenmehl, was bedeutet, dass es sehr saugfähig ist und aus diesem Grund erheblich mehr Flüssigkeit benötigt. Da wir also Kürbispüree (Lebensmittel mit hohem Feuchtigkeitsgehalt) verwenden, funktioniert Kokosmehl hier wirklich gut, um alles auszugleichen.

Ist Kürbis kohlenhydratarm?

Ja ist es. Kürbis ist einer der niedrigsten Kohlenhydrate im Vergleich zu den meisten Winterkürbissen. Zum Beispiel entspricht eine halbe Tasse Kürbispüree 4,7 Gramm Kohlenhydraten, was sich hervorragend für eine kohlenhydratarme Ernährung eignet.

Kann ich in diesem Rezept hausgemachtes Kürbispüree verwenden?

Absolut! Tatsächlich habe ich hier auf meiner Website ein einfaches, hausgemachtes Kürbispüreerezept, das Sie ausprobieren können. Aber wenn Sie nicht glauben, dass Sie Zeit haben, Ihre eigenen zu machen, können Sie immer einen guten, im Laden gekauften verwenden. Sie finden es beim Backen oder in Ihrem Supermarkt oder auch online.

Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

Zuckerfreier Sirup oder reiner Ahornsirup?

Alles hängt davon ab, wonach Du suchst. Wenn Du dieses kohlenhydratarmes Kürbisbrot so kohlenhydratarm wie möglich machen möchtest, solltest Du einen zuckerfreien Sirup verwenden. Aber wenn Du nichts dagegen habst, ein paar Gramm Zucker in Deinem Brot zu haben, nehme einfach einen reinen Ahornsirup. Da ich mich streng kohlenhydratarm ernähre, backe ich mit diesen Ahornsirup* Verwenden kannst Du, also einen beliebigen Süßstoff, den Du bevorzugst..

Richtfest für dieses Low Carb Kürbisbrot

Um diesem Kürbisbrot noch mehr Geschmack zu verleihen, habe ich es mit geschmolzener dunkler Schokolade abgerundet. Ich habe 75% Edelbitter Schokoladen Dropsverwendet, aber wenn Du die Zuckermenge in diesem Rezept noch weiter reduzieren möchtest, kannst Du zuckerfreie Schokoladenstückchen verwenden. Du kannst sie Ihre ganz einfach hier bei Amazon bestellen. Diese habe ich auch in  diesen leckeren Walnuss-Brownies Rezept schon verwendet.

Wie man das kohlenhydratarme Kürbisbrot macht?

Dies ist ein super einfaches Rezept. Ich erklärte Schritt für Schritt auf der Rezeptkarte. Kurz gesagt, Sie müssen nur alle Zutaten in eine Schüssel geben, alles vermischen, den Teig in eine Kastenform geben, 40-55 Minuten backen und ungefähr 20 Minuten ruhen lassen. Fertig und bereit zum Genießen!

Low Carb-Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

Dieses köstliche kohlenhydratarme Kürbisbrot wird aus Haselnussmehl, Kokosmehl und zuckerfreien Schokoladenstückchen hergestellt. Außerdem ist es glutenfrei und schmeckt wie traditionelles Kürbisbrot.

Zutaten:

Feuchte Bestandteile:

  • 200 g Kürbispüree
  • 60 ml zuckerfreier Sirup* – (Wenn Du sich nicht kohlenhydratarm ernährst, kannst du reinen Ahornsirup verwenden)
  • 60 ml Kokosöl – geschmolzen
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt

Trockene Bestandteile:

  • 200 g Haselnüsse gemahlen
  • 30 g Kokosmehl
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 140 g zuckerfreie Kakao Schokoladen-Drops* – etwas für das Topping reservieren
  • 115 g Walnüsse gehackt

Belag:

Backform:

 

Zubereitung:

  • Backofen auf 180°C  Ober-/Unterstufe vorheizen.
  • Lege eine 20 x 11 cm lange Backform mit Backpapier aus und lasse einen Überhang an den Seiten, damit du das Kürbisbrot nach dem Backen leicht entfernen kannst. Beiseite legen.
  • In einer mittelgroßen Schüssel alle feuchten Zutaten hinzufügen und gut mischen, bis alles gut vermischt ist.
  • Alle trockenen Zutaten in die feuchte Zutatenmischung geben und gut umrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Backform geben. Mit einem Silikonspatel den Teig gleichmäßig verteilen.
  • Mit etwas Schokoladenstückchen bestreuen und die Backform mit Folie abdecken.
  • Im Ofen 45 Minuten bei backen.
  • Entfernen die Folie und backen das Kürbisbrot 5-10 Minuten lang oder bis die Mitte fest ist.
  • Nehmen ihn aus dem Ofen und lassen ihn ca. 15-20 Minuten abkühlen, bevor du es ihn aus der Backform nimmst.
  • Heben das Low Carb Kürbisbrot aus der Backform und lege ihn 10-15 Minuten auf einen Rost. Die Abkühlzeit ist wichtig!
  • Vor dem Servieren mit geschmolzener Zartbitterschokolade beträufeln..
  • Dann in Scheiben schneiden und genießen!

Low Carb-Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

Rezept zum Ausdrucken

Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 1 Stunde, 10 Minuten

Portionen: 4-6 Personen

Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

Zutaten

  • Trockene Bestandteile:
  • 200 g Haselnüsse gemahlen
  • 30 g Kokosmehl
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 140 g zuckerfreie Kakao Schokoladen-Drops* - etwas für das Topping reservieren
  • 115 g Walnüsse gehackt
  • Belag:
  • 60 g Kakao Schokoladen-Drops*
  • Backform:
  • 20 x 11 cm lange Backform*

Anleitung

  • Backofen auf 180°C  Ober-/Unterstufe vorheizen.
  • Lege eine 20 x 11 cm lange Backform mit Backpapier aus und lasse einen Überhang an den Seiten, damit du das Kürbisbrot nach dem Backen leicht entfernen kannst. Beiseite legen.
  • In einer mittelgroßen Schüssel alle feuchten Zutaten hinzufügen und gut mischen, bis alles gut vermischt ist.
  • Alle trockenen Zutaten in die feuchte Zutatenmischung geben und gut umrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Backform geben. Mit einem Silikonspatel den Teig gleichmäßig verteilen.
  • Mit etwas Schokoladenstückchen bestreuen und die Backform mit Folie abdecken.
  • Im Ofen 45 Minuten bei backen.
  • Entfernen die Folie und backen das Kürbisbrot 5-10 Minuten lang oder bis die Mitte fest ist.
  • Nehmen ihn aus dem Ofen und lassen ihn ca. 15-20 Minuten abkühlen, bevor du es ihn aus der Backform nimmst.
  • Heben das Low Carb Kürbisbrot aus der Backform und lege ihn 10-15 Minuten auf einen Rost. Die Abkühlzeit ist wichtig!
  • Vor dem Servieren mit geschmolzener Zartbitterschokolade beträufeln..
  • Dann in Scheiben schneiden und genießen!
https://www.sonntagsistkaffeezeit.de/super-leckeres-und-einfaches-kohlenhydratarme-kuerbisbrot/

 

Kennst du mich schon auf Pinterest? 

Dort teile ich täglich tolle Rezepte  von mir und von anderen. Gerne darfst du meine Fotos auf Pinterest teilen.

Low Carb-Super leckeres und einfaches kohlenhydratarme Kürbisbrot

 

Hier ein keiner Einblick:

Rezepte – Zuckerfrei 

Rezepte – Brot, Brötchen, Baguette etc.

Food – Backen Low Carb Rezepte

Food – Low Carb Kohlenhydratarme Rezept

Esst Ihr auch gerne Kürbisbrot und habt Ihr schon eins  gebacken? Ihr könnt das köstliche kohlenhydratarme Kürbisbrot auch backen ohne Kokosmehl, dafür üüst ihr nur mehr Mandelmehnehmen. Damit schmecken sie auch wunderbar!

Viel Spaß beim nachbacken!

Eure Tina-Maria

Ich verwende hier Affiliate-Links*. Durch das Anklicken gelangt man direkt zu dem angezeigten Produkt.