Super leckere Rentier Kekse | So einfach geht es 1
Rezept

Super leckere Rentier Kekse | So einfach geht es

Super niedliche Rentier Kekse habe ich neulich an einem Adventssonntag mit unseren Kindern gebacken. Die Rentier Kekse bestehen aus einem leckeren Schokoladen Mürbeiteig und einer lustigen Verzierung aus Zuckeraugen und einer roten Schokoladen Kugel als Nase.

Super leckere Rentier Kekse

So einfach gehen die Rentier Kekse. Zuerst mischt du in einer Schüssel das Mehl, Kakao und Backpulver. Danach gibst Du die restlichen Zutaten Vanillezucker. Ei und weiche Butter hinzu und knetest alles zu einem glatten Teig. Anschließen rollst du in 3 mm auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus und backst die Plätzchen.

Wie einfach und leicht Du diese Rentier Kekse verzieren kannst, alleine oder mit deinen Kindern zeige ich Dir auch wieder mit einem kleinen Back-Tutorial wieter unten.

Super leckere Rentier Kekse

Rezept: Rentier Kekse

Zutaten für etwa 30 Stück

  • 200 Gramm Mehl (Typ 405)
  • 1 Teelöffel Backkakao
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 80 g  weiche Butter in Stücke

Zum Verzieren:

  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 2 Tropfen Zitronensaft
  • Zuckeraugen
  • rote, weiße oder rosa Schokokugeln

Backutensilien: 2 Backbleche, Backapapier, Nudelholz, Rentier oder Elch Ausstecher

Zubereitung:

  • Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • In eine Küchenmaschine mit Knetaufaufsatz oder in eine Rührschüssel 200 g Mehl, 1 Teelöffel Backkakao und 1 Teelöffel Backpulver mischen.
  • Nun das Päckchen Vanillezucker, 1 Ei und die 80 g weiche Butter in Stücke dazugeben und alles erst etwa 2 Minuten auf kleiner Stufe und dann 3 Minuten auf höchster Stufe kneten. Der Teig sollte danach glatt sein.
  • Auf einer sauberen Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben. Mürbeteig daraufgeben und mit einem Nudelholz etwa 3 mm dünn ausrollen.
  • Jetzt den Teig mit einem Rentier, Elch Ausstecher ausstechen.
  • Auf das vorbereitete Backblech legen und im vorgeheitzen Backofen etwa 8 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  • Rentier Kekese aus den Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Nun können die Kekse verziert werden. Hierfür Puderzucker mit etwas Zitronensaft anrühren und mit einem feinen Pinsel in den Puderzuckermix tauchen und damit die Zuckeraugen und die rote Schokokugel anbringen.

Mein Back-Tutorial:


Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände

Super leckere Rentier Kekse

Hier findest du noch weitere Weihnachtsplätzchen Rezepte:

Super leckere Rentier Kekse

Wie findet Ihr mein Rentier-Kese Rezept? Habt Ihr auch schon Plätzchen gebacken?

Viel Spaß beim Nachbacken!

Tina-Maria

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei mein Rentier-Kekse Rezept verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Meinen Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Backmatte – rutschfest und die angezeigten Kreise sind super
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Nudelholz aus Edelstahl verstellbar – Super einfach und sehr praktisch durch die herausnehmbaren Führungsringen
Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.