Rezept, Werbung

Oster-Pralinen mit Erdbeerfüllung selber machen

Ich wollte schon immer mal Pralinen selber machen. Jeder verdient Schokolade und diese handgemachten Pralinen mit Erdbeerfüllung sind das perfekte Geschenk. Eine Schachtel Pralinen aus dem Supermarktregal zu holen ist einfach, aber wenn du sie selbst herstellst, ist es Liebe. Das macht sie zu einem besonderen Geschenk und bringt dir einige ernsthafte extra Punkte. Das Beste ist, dass sie fantastisch schmecken.

Oster-Pralinen mit Erdbeerfüllung selber machen

Oster-Pralinen mit Erdbeerfüllung 

Für den Anfang habe ich mir etwas Leichtes ausgesucht. Man soll es ja nicht gleich übertreiben. Am bekanntesten sind gefüllte Pralinen: Sie bestehen aus einer Kuvertüre-Hülle mit Füllung. Darin ist eine cremiger mal knusprige Ganache. Statt einer fertigen Kuvertüre-Hülle, habe ich mich für Formpralinen aus Silikonformen entschieden. Hier kamen diese niedlichen Silikomformen Osterei zum Einsatz, die ich neulich mit meiner Tochter gekauft habe.

Immer wenn ich diese kleinen Leckerei gegessen habe, sei es im Geschäft oder bei Freunden, stellte ich mir eine wahnsinnige komplizierte und aufwendige Zubereitung dabei vor. Dabei ist es eigentlich gar nicht so schwer, wie ich feststellen musste.

Als Geschmack meiner ersten Pralinen habe ich mich für Erdbeeren in weißer Schokolade entschieden. Ich liebe Erdbeeren und mit der weißen Schokolade, schauen die Pralinen einfach toll aus. Statt frischen Erdbeeren, nahm ich gefriergetrocknete Bio-Erdbeerscheiben, die sind ohne Zucker-Zusatz und haben  einen sehr intensiven Geschmack, was ich genau für meine Pralinen wollte.


Oster-Pralinen mit Erdbeerfüllung selber machen


Oster-Pralinen mit Erdbeerfüllung selber machen

Pralinen selber machen

Man schmilzt die Schokolade, gibt etwas davon die Pralinenform, dreht sie um und lässt den Rest herausfließen, sodass nur noch etwas in der Form bleibt. Dann stellt man alles für 15 Minuten in den Kühlschrank oder in das Gefrierfach.

In der Zwischenzeit macht man die Füllung für die Oster-Pralinen. Hierfür wird die Sahne, zerkleinerte Schokolade und Vanillezucker in einen Topf und geschmolze und anschließend wird die Ganache etwas abgekühlt. Danach gibt man die zerkleinerten Erdbeeren dazu und hebt alles unter.
Mithilfe zweier Teelöffel gibt man die Erdbeerganache in dir Pralinenformen  und für 1 Stunde kommt es dann ins Gefrierfach. Zum Schluss werden die Oster-Pralinen mit Erdbeerfüllung aus der Form klopft und schon man man sie vernaschen.

Wie du hier auf den Bildern siehst, habe ich auch noch dunkle Schokoladen Pralinen mitgemacht. Diese haben eine Nougat-Caramell Füllung. Das Rezept dafür stelle ich hier demnächst noch vor.

TIPP: Die Pralinen sollten eher kühl und trocken bei 15 Grad gelagert werden. Am besten finde ich sie, wenn sie im Kühlschrank sind. Ich mag es, wenn sie kalt sind und dann in meinem Miund zerschmelzen. Halten tun diese Pralinen ungefähr 2 Wochen, wegen der Sahne und der Ganache.

Oster-Pralinen mit Erdbeerfüllung selber machen Oster-Pralinen mit Erdbeerfüllung selber machen

 

Oster-Pralinen mit Erdbeerenfüllung selber machen

Portionen: Zutate für ca. 18-20 Stück

Oster-Pralinen mit Erdbeerenfüllung selber machen

Zutaten

  • 250 Gramm weiße Schokolade
  • 20 Gramm Erdbeeren (gefriergetrocknete)
  • 50 Gramm Sahne
  • 1 Teelöffel Vanillezucker

Anleitung

  • Die Schokolade kleinschneiden. 50 Gramm davon in eine Schüssel geben. Die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen (50 Grad).
  • Anschließend in eine Silikon, oder aber zwei Siliconformen für Pralinen geben. Ein Stück Backpapier in Größe beider Silicon Formen zuschneiden, ruhig etwas überstehen lassen. Auf das Backpapier papier ein Pralinengitter aufstellen.
  • Die Pralinenformen auf dem Gitter umkippen, so dass die überschüssige Schokolade auf das Papier abläuft.
  • Aus den Siliconformen dürfen nun die Wände mit Schokolade bedeckt sein. Backpapier und Pralinenformen für kaltstellen.
  • Die getrockneten Erdbeeren zerkleinern (Mixer).
  • Die Sahne, 50 g zerkleinerte Schokolade und Vanillezucker in einen Topf und schmelzen und anschließend gut abkühlen lassen.
  • Zerkleinerte Himbeeren zugeben und unterheben.
  • Nun mithilfe zweier Teelöffel in die Hohlräume der Pralinenformen füllen und für 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.
  • Zum Schluss die Pralinen vorsichtig aus der Form klopfen und servieren,
https://www.sonntagsistkaffeezeit.de/oster-pralinen-mit-erdbeerfuellung-selber-machen/

Oster-Pralinen mit Erdbeerfüllung selber machen

Oster-Pralinen mit Erdbeerfüllung selber machen

 

Oster-Pralinen mit Erdbeerfüllung selber machen