Rezept

Rucolasalat mit Aprikosen und Feta – Fruchtig und Pikant

Rucolasalat mit Aprikosen und Feta - Fruchtig und Pikant 1

Rucolasalat mit Aprikosen und Feta

Wie wäre es mit diesen Rucolasalat mit Aprikosen und Feta als Beilage beim Grillen? Süße Früchte geben diesen herzhaften Salat den besonderen Pfiff und machen Appetit auf mehr. Im Sommer sind frische, knackige Salate genau das Richtige und das schöne ist, Innerhalb von wenigen Minuten ist dieser Sommersalat fertig.

Rucolasalat mit Aprikosen und Feta

Der Rucolasalat mit Aprikosen und Feta ist in nur 20 Minuten fertig und kann serviert werden. Der Sommersalat besteht aus verschiedenen Blattsalatsorten wie – Rucolasalat, Feldsalat, Lollo bianco und Eichblattsalat. Ihr könnt natürlich auch andere Blattsalate verwenden. Wichtig ist, dass Ihr viel Rucola verwendet.

Zudem noch aus knackiger Paprikaschote, roten Kirschtomaten, süße Aprikosen, köstlichen Feta und klein geschnittenen  Frühlingszwiebeln. Dazu ein leckeres Dressing und mehr benötigt ihr für diesen leckeren Salat nicht.

Rucolasalat mit Aprikosen und Feta

Rucolasalat mit Aprikosen und Feta

Rezept: Rucolasalat mit Aprikosen und Feta

Zutaten für 4 Personen

Für den Salat

  • 150 g Rucolasalat
  • 30 g Feldsalat
  • 50 g verschiedene Blattsalat (z. B. Lollo bianco, Eichblattsalat)
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 100 g Kirschtomaten
  • 6 kleine Aprikosen
  • 200 f Feta
  • 2 kleine Frühlingszwiebeln

Für das Dressing:

  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 6 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung:

Für den Salat – Rucola, Feldsalat und Blattsalate putzen, waschen, trockenschleudern und kleiner zupfen. Paprika abbrausen vierteln und putzen. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.

Die Kirschtomaten abbrausen und halbieren, dabei eventuell den Stielansatz entfernen.

Die Aprikosen abbrausen, halbieren und entsteinen, Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Den Feta zerbröseln. Frühlingszwiebeln abbrausen putzen und quer in dünne Ringe schneiden.

Für das Dressing – Zitronensaft mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Das Olivenöl unterschlagen. Den Salat auf einer Platte verteilen. Paprika, Tomaten, Aprikosen und Feta darüber geben, mit dem Dressing beträufeln. Die Frühlingszwiebeln darüber streuen und den Rucolasalat mit Aprikosen und Feta servieren.

Rucolasalat mit Aprikosen und Feta

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Rucolasalat mit Aprikosen und Feta

Folge mir auf Pinterest und tagge #sonntagsistkaffeezeit, damit ich all die wunderbaren sonntagsistkaffeezeit-Rezepte, die DU machst, und die Tipps, die DU verwendest, sehen kann!

Hier ein keiner Einblick meiner Pinterest-Pinnwände:

Rucolasalat mit Aprikosen und Feta

Hier findet Ihr noch weitere leckere und köstliche Salat Rezepte:

Ich hoffe, ihr liebt dieses köstliche Rucolasalat mit Aprikosen und Feta Rezept so sehr, wie es meine Familie im Laufe der Jahre getan hat! Lasst es mich in den Kommentaren unten wissen, welche Art von Salate ihr am liebsten bei Euch im Sommer serviert wird. Ich würde es gerne wissen!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Tina-Maria

1 Comment

  • Reply
    Claudia
    25. Juli 2020 at 15:53

    Du mit deinen Aprikosen 🙂 Yummy!!!!

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: