Rezept

Super lockerer Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur

Super lockerer Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur 1

Ein himmlischer und super lockerer Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur, ist perfekt für jeden Anlass. Dazu gibt es ein Schritt-für-Schritt-Rezept für einen saftigen Marmorkuchen, der spektakulär in einer Gugelhupf Backform gebacken und mit einer Schokoladenglasur überzogen aussieht.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Ein traditioneller Marmorkuchen, gebacken in einer Kastenform, machten meine Eltern und Großeltern häufig. Aber ich dachte, ich würde ihn meine eigene Note geben, indem ich ihn in einer meiner vielen Gugelhupf-Backform* backe und eine dekadente Schokoladenglasur hinzufüge. Ein Marmorkuchen ist, wie Ihr vielleicht bereits wisst, ist einfach ein Kuchen, der aus Vanille und Schokolade besteht und normalerweise zusammengewirbelt wird, um einen marmorartigen Effekt im Kuchen zu erzielen. Ich neige dazu, es als Kompromisskuchen zu betrachten; Ein richtiger Schokoladenkuchen kann sich manchmal etwas nachsichtig anfühlen, aber ein Marmor-Gugelhupf ist nur halb so sündig.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Gugelhupf-Backformen können jeden einfachen Kuchen sofort in etwas Spektakuläres verwandeln, und deshalb liebe ich es so sehr, mit ihnen zu backen. Das Tolle an diesem Marmor-Gugelhupf ist, dass Ihr mit Zahnstochern oder Spießen nichts Künstlerisches tun müssen, um ein schönes Marmormuster im Kuchen zu erhalten. Ein sanfter Hahn auf der Küchentheke ist alles, was erforderlich ist, um die Teigschichten sanft zusammenzudrehen. Die Glasur ist völlig optional, aber sie lässt den Kuchen feierlicher und beruhigender aussehen. Ich spielte mit der Idee, den Kuchen mit Schokoladenstückchen zu bestreuen… vielleicht beim nächsten Mal!

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Wie man Marmorkuchen macht

Schritt 1 – Wenn Ihr eine Gugelhupf-Backform* verwendet, ist es immer eine gute Idee, diese zuerst großzügig mit einem Antihaft-Backspray*zu besprühen, gefolgt von einer leichten Prise Mehl. Dreht die Gugelhupf-Backform über dem Spülbecken und klopft  das überschüssige Mehl heraus. Dieser Vorgang trägt dazu bei, dass Euer Kuchen später nicht an der Gugelhupf-Backform haften bleibt. Vertrau mir, es gibt nichts Schlimmeres.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Schritt 2 – Messt die trockenen Zutaten in eine mittelgroße Rührschüssel.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Schritt 3 – Für den Teig die Butter mit dem Zucker cremig rühren, bis sie leicht und locker ist. Dies dauert mit einer Küchenmaschine* oder elektrischen Rührgeräten* 3 bis 5 Minuten.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Schritt 4 – Fügt dann die Eier einzeln zusammen mit ein bis zwei Esslöffeln der trockenen Zutaten hinzu, um zu verhindern, dass der Teig gerinnt. Sobald alle Eier hinzugefügt wurden, fügen Sie die restlichen Zutaten zum Teig hinzu.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Schritt 5 – Nehmt etwas mehr als die Hälfte des Teigs in eine große Schüssel* und verwendet diesen als Vanille-Teig für den Marmor-Gugelhupf.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Schritt 6 – Zum restlichen Teig in der Rührschüssel das Kakaopulver geben und schlagen, bis es gut eingearbeitet ist. Dies wird als Schokoladenteig für den Marmor-Gugelhupf verwendet.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Schritt 7 – Um den Marmor-Gugelhupf zusammenzubauen, gebt etwa die Hälfte des Vanille-Teigs in den Boden der Gugelhupf-Backform.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Schritt 8 – Als nächstes den gesamten Schokoladenteig mit einem Esslöffel daraufgeben. Macht Euch zu diesem Zeitpunkt keine Sorgen darüber, den Teig auszugleichen.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Schritt 9 – Dann den restlichen Vanille-Teig darüber verteilen. Verwendnet einen kleinen Spatel, um den Kuchenteig auszurichten. Hebt die Gugelhupf-Backform mit beiden Händen an und klopft Sie dann etwa ein- oder zweimal leicht auf den Tisch, damit sich der Teig in den Rillen der Gugelhupf-Backform festsetzt und die Teigschichten sanft einwirken „Marmor-Effekt“.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Schritt 10 – Backt den Marmor-Gugelhupf etwa 35 bis 45 Minuten lang oder bis ein Spieß im dicksten Teil des Kuchens sauber herauskommt. Die Backzeit hängt von der Größe Eurer Kuchenform und Euren Backofen ab. Es ist wichtig, den Kuchen etwa 10 bis 15 Minuten in der Gugelhupf-Backform abkühlen zu lassen, damit er sich absetzen kann, bevor der Kuchen vorsichtig auf einen Rost gestellt wird, um vollständig abzukühlen.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Rezept: Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur

Zutaten für 12 Stück

Für den Kuchen:

  • 250 g Mehl (Typ 405)
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise feines Salz
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 5 Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Milch
  • 35 g Kakaopulver

Für die Schokoladenglasur:

  • 125 g Puderzucker
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • 2 – 3 Esslöffel Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backutensilien: 1 Gugelhupf-Backform mit einem Fassungsvermögen ca. 2 Liter

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad Ober- /Unterhitze vorheitzen.
  • Die Gugelhupf-Backform einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Mehl, Backpulver und Salz in eine große Schüssel sieben.
  • Butter und Zucker mit einem Standmixer oder einem elektrischen Rührgerät cremig rühren, bis die Mischung blass und locker ist. Dies sollte bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit ca. 3-5 Minuten dauern.
  • Fügen nun bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit ein Ei hinzu, gefolgt von einem Esslöffel der Mehlmischung. Dies hilft zu verhindern, dass die Mischung gerinnt. Schlagt, bis das Ei eingearbeitet ist. Wiederholen, bis alle Eier hinzugefügt wurden.
  • Fügt das Vanilleextrakt und die Milch hinzu.
  • Die restliche Mehlmischung hinzugeben und schlage alles leicht, bis alle Zutaten eingearbeitet sind.
  • Etwas mehr als die Hälfte des Teigs in eine andere Schüssel geben. Diese Portion bildet den Vanille-Teigf ür den Marmorkuchen.
  • Das Kakaopulver mit etwas weniger als der Hälfte des Teigs in die Schüssel geben und durchmischen. Diese Portion bildet den Schokoladenteig für den Marmor-Gugelhupf.
  • Die Hälfte des Vanille-Teigs in die vorbereitete Backform geben.
  • Als nächstes gießt den gesamten Schokoladenteig ein. Macht Euch zu diesem Zeitpunkt keine Sorgen, dass der Kuchenteig gleichmäßig verteilt wird.
  • Den restlichen Vanille-Teig auf die Schokoladenschicht geben und mit einem kleinen Spachtel die Schicht glätten.
  • Klopfen Sie ein- oder zweimal vorsichtig mit der Gugelhupf-Backform auf die Küchenoberfläche, um sicherzustellen, dass sich der Teig in allen Rillen der Backform festsetzt. Diese Klopfbewegung hilft auch, den Teig vorsichtig zu mischen, um ein Marmormuster innerhalb des Kuchens zu bilden.
  • Stellt die Kuchenform in den Backofen fen und backen Sie sie 35-45 Minuten lang oder bis ein im dicksten Teil des Kuchens eingesetzter Kuchenspieß sauber herauskommt. Die Backzeit hängt von der Größe Eurer Kuchenform und Euren Ofens ab.
  • Sobald der Kuchen gebacken ist, lasst ihn 10-15 Minuten in der Kuchenform auf einem Rost ruhen.
  • Dreht den Kuchen vorsichtig auf einen Rost und lasst ihn vollständig abkühlen.
  • Für die Schokoladenglasur Puderzucker, Kakaopulver, Milch und Vanilleextrakt verquirlen. Je nachdem, wie dick die Glasur sein soll, benötigt Ihr möglicherweise nicht die gesamte Milch. Wenn die Glasur zu flüssig ist, verdicken Sie sie einfach mit etwas mehr Puderzucker.
  • Sobald der Kuchen vollständig abgekühlt ist, die Glasur über den Kuchen träufeln.
  • Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten einwirken lassen.

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Super einfacher Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept

Ich hoffe, ihr liebt dieses super lockere Marmor-Gugelhupf mit Schokoladenglasur Rezept so sehr, wie es meine Familie im Laufe der Jahre getan hat! Lasst es mich in den Kommentaren unten wissen, welche Art von Torten oder Kuchen ihr am liebsten bei Euch jetzt um diese Jahrezeit serviert wird. Ich würde es gerne wissen!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Tina-Maria

Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

1 Comment

  • Reply
    honeylemonchai
    3. Februar 2021 at 20:56

    oh this looks delicious 🤤

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das:
    Datenschutz
    Foodblog-Sonntags ist Kaffeezeit, Besitzer: Tina-Maria Lenz (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
    Datenschutz
    Foodblog-Sonntags ist Kaffeezeit, Besitzer: Tina-Maria Lenz (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.