Jamie Oliver 30 Minuten Menü - Jools´Pasta Chicorée-Rucola-Salat, Mandelcreme-Törtchen 1
Rezept

Jamie Oliver 30 Minuten Menü – Jools´Pasta Chicorée-Rucola-Salat, Mandelcreme-Törtchen

Jamie Oliver 30 Minuten Menü - Jools´Pasta Chicorée-Rucola-Salat, Mandelcreme-Törtchen
Diese Woche wird es mal wieder Zeit Euch von meinen Vorhaben – Ich koche jede Woche ein Jamie Oliver Gericht“ aus dem Kochbuch – Jamies 30 Minuten Menüs – Genial geplant – blitzschnell gekocht von Ihm zu zeigen. Ich selbst habe schon so viel über dieses Rezept Jools´Pasta Chicorée-Rucola-Salat, Mandelcreme-Törtchen gehört und das zum positiven. 

Da musste ich es doch glatt auch mal nach kochen. Immerhin hört es sich auch einfach an und die Zutaten gibt es zum Glück in jeden Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt. Gerade bei so einem heißen Wetter wie gestern ist dieses Menü genau richtig.

Fazit: Ich mache es mal ganz kurz und knapp – Diese Jamie Oliver 30 Minuten Menü – Jools´Pasta Chicorée-Rucola-Salat, Mandelcreme Törtchen müsst ihr unbedingt nach kochen. Himmlisch, lecker, fanatisch und mmmhhhhhh sage ich nur. Das werde ich bestimmt nochmals kochen denn das war der Hammer!

Jamie Oliver 30 Minuten Menü –

Jools´Pasta Chicorée-Rucola-Salat, Mandelcreme-Törtchen

 

Jamie Oliver 30 Minuten Menü - Jools´Pasta Chicorée-Rucola-Salat, Mandelcreme-Törtchen

Jamie Oliver 30 Minuten Menü - Jools´Pasta Chicorée-Rucola-Salat, Mandelcreme-Törtchen

 

MerkenMerken

MerkenMerken

9 Kommentare

  1. Hallo Tina-Maria das schaut ja verdammt lecher aus ! Das werde ich am Freitag kochen. Kann man ganz normale Bratwürste dafür verenden? Einen heissen & sonnigen Tag wünsche ich dir lg Laura

  2. Morgen, bin auf Rezept Finden auf deine Seite gestossen. Ein Klasse Blog, Tolle Gericht und fanatisch das du die Gerichte nach kochst! Ein neuer Leser! Liebe Grüße Sofia

  3. Hallo! vielen dank für deinen Blog! ich verfolge aufmerksam die Jamie Oliver Rezepte und backe bzw. koche sie mit deinen tollen Tipps nach. wo hast du denn die Mürbeteig-Torteletts her? hier gibt’s nur ganz flache, die man nicht füllen kann. hab’s mit denen versucht, es läuft alles über! außerdem finde ich die Törtchen extrem süß. ich werde beim nächsten mal weniger Zucker nehmen! vielen dank nochmals für deine Beiträge! Liebe Grüße aus Berlin Sabina

    1. Hallo Sabine, das freit mich das dir mein Blog gefällt und du aufmerksam die Jamie Rezepte verfolgst. Nach langen reachieren im Internet bin ich auf diese hier gestossen.https://www.ebay.de/itm/216g-Packung-1-75-100g-3-Toques-neun-Murbeteigtortchen-fertig-zum-Fullen-/181083132608?hash=item2a296552c0
      Das sind die besten die ich je gesehen haben und haben viel Platz und sind fanatisch! Ich hätte sie ja ach backen können,da wer ich aber nicht bei 30 Minuten geblieben :). Lg Tina-Maria

  4. Hallo, Tina-Maria!
    Vielen Dank für deine Antwort! Ich habe noch mal eine Frage zu den Törtchen-Zutaten. Was nimmst du für eine Vanille Paste? Ich finde ich keine und habe alternativ Dr. Oetker Finesse Vanille Bourbon genommen. Die finde ich aber sehr intensiv und künstlich im Geschmack. Hast du einen Tipp?
    Vielen Dank und liebe Grüße aus Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.