Bärlauchpesto mit Linguine und grünem Spargel 1
Rezept

Bärlauchpesto mit Linguine und grünem Spargel

Lust auf einen herrlichen Teller Nudeln, Spargel und Bärlauchpesto? Da habe ich ein super schnelles Rezept für dich, und zwar Bärlauchpesto mit Linguine und grünem Spargel. Wie du das Bärlauch-Tomaten-Pesto zubereiten kannst, hatte ich vorgestern hier schon gezeigt. Nun vereinen sich dazu leckerer grüner Spargel und ein paar Linguine.

Wie du siehst, ich bin immer noch im Bärlauchfieber. Nachdem ich in den letzten Tagen ein herrliches Bärlauch-Faltenbrot, die leckeren Bärlauch-Ravioli mit Parmesan-Sahne-Sauce und knusprigen Bärlauch Brötchen gebacken habe, gesellt sich nun dieses Bärlauchpesto mit Linguine und grünem Spargel Rezept dazu.

Bärlauchpesto mit Linguine und grünem Spargel

Heute gibt´s Nudeln – Bärlauchpesto mit Linguine und grünem Spargel

In der Resteküche gehören Nudeln zweifellos zu den beliebtesten Zutaten. Kein Wunder. Sie sind vielseitig und lassen sich ganz fit in die leckersten Pfannengerichte, Aufläufe, Salate und sogar Desserts verwandeln. Erst neulich habe ich aus ein paar übrig geblieben Linguine Nudeln, die wir noch vom Vortag zuviel hatten, dieses schnelle Pfannengericht gekocht.

Es geht wunderbar einfach und schnell zubereitet, da man die Nudeln einfach nur garen, und den Spargeln in einer Pfanne abraten muss. Zum Schluss die Nudeln sowie das Bärlauch-Tomaten -Pesto untermischt. Ein Gericht das innerhalb von 20 Minuten auf den Tisch steht. Es ist Perfekt, wenn man nicht viel Zeit hat und trotzdem ein gutes, nahrhaftes und gesundes Essen haben möchte.

Bärlauchpesto mit Linguine und grünem Spargel

Bärlauchpesto mit Linguine und grünem Spargel

Bärlauchpesto mit Linguine und grünem SpargelBärlauchpesto mit Linguine und grünem SpargelBärlauchpesto mit Linguine und grünem SpargelBärlauchpesto mit Linguine und grünem Spargel

6 Kommentare

  1. Wow, das sieht alles sehr gut aus. Und Du hast viele Bärlauchrezepte, das passt sehr gut zu den Unmengen an Bärlauch, die in unserem Garten wachsen. Zur Zeit haben wir fast jeden Tag Bärlauch auf dem Tisch, in der ein oder anderen Form. Danke für die vielen Rezepte, und Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.