Apfeltaschen mit Blätterteig – Schnell, Leicht und Einfach

Apfeltaschen mit Blätterteig Rezept. Apfeltaschen, Blätterteig

Entdecke das ultimative Rezept für selbst gemachte Apfeltaschen mit Blätterteig! Diese köstlichen Taschen mit süßen Apfelstücken und zimtiger Füllung sind der perfekte Snack für den Nachmittag oder eine schnelle Dessertidee. Mit nur wenigen Zutaten wie Äpfeln, Blätterteig, Butter, Zucker, Zimt und Eiweiß zauberst du in nur 15-20 Minuten eine köstliche süße Überraschung. Also los geht’s und bereite jetzt deine eigenen Apfeltaschen mit Blätterteig zu.

Apfeltaschen mit Blätterteig Rezept. Apfeltaschen, Blätterteig

5 Fakten über das Apfeltaschen Rezept

  1. Was brauche ich, um selbstgemachte Apfeltaschen mit Blätterteig zuzubereiten?  Um 6 Apfeltaschen zuzubereiten, benötigst du 2 Äpfel, 1 Päckchen Blätterteig, 3 EL Wasser, 1 EL Butter, 50 g Zucker, 1 TL Zimt und 1 Eiweiß.
  2. Wie bereite ich die Apfelfüllung für die Taschen vor?  Die Äpfel werden geschält, entkernt und in kleine Stücke geschnitten. Dann werden sie zusammen mit Wasser, Butter, Zucker und Zimt dünsten, bis sie weich sind.
  3. Wie forme ich die Taschen aus dem Blätterteig?  Nachdem der Blätterteig ausgerollt und in 6 gleich große Stücke geschnitten wurde, werden jeweils etwas Apfelmischung auf ein Teigstück gegeben und zu Taschen formen, indem die Ecken zusammengeklappt werden und mit einer Gabel die Ecken festdrücken.
  4. Wie backt man die Apfeltaschen? Die Taschen werden eingeschnitten, mit Eiweiß bestrichen und bei 200°C für 15-20 Minuten goldbraun gebacken.
  5. Wann sollte man die Apfeltaschen servieren? Die Apfeltaschen schmecken am besten, wenn sie sofort serviert werden, nachdem sie aus dem Ofen genommen wurden. Am besten passt auch eine Kugel Vanilleis dazu.

Apfeltaschen mit Blätterteig Rezept, Apfeltaschen, Blätterteig

Was zeichnet mein Apfeltaschen Rezept aus?

Mein Apfeltaschen Rezept zeichnet sich durch seine Einfachheit und den schnellen Zeitaufwand aus. Die Taschen können mit nur wenigen Zutaten zubereitet werden und benötigen lediglich 15-20 Minuten im Ofen. Die Kombination aus süßen Apfelstücken, zimtiger Füllung und knusprigem Blätterteig sorgt für eine köstliche süße Überraschung, die sowohl als Snack für den Nachmittag als auch als Dessert geeignet ist.

Wie ist der Geschmack der Apfeltaschen mit Blätterteig?

Der Geschmack der Apfeltaschen ist süß und würzig, dank der Kombination aus den süßen und weichen Apfelstücken, dem zimtigen Geschmack in der Füllung und dem knusprigen Blätterteig. Die Taschen eignen sich perfekt als süßer Snack oder als Dessert und bieten eine angenehme Abwechslung zu traditionellen Kuchen oder Torten.

 

Apfeltaschen mit Blätterteig Rezept, Apfeltaschen, Blätterteig

Rezept: Apfeltaschen mit Blätterteig

Zutaten für 6 Stück

  • 2 Äpfel
  • 2 EL Butter
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 EL Bratapfelgewürz
  • 50 ml Wasser
  • 1 Päckchen frischer Blätterteig
  • 1 Eiweiß (zum Bestreichen)

Zubereitung:

  1. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Apfelstücke in einen Topf geben.
  3. Butter, brauner Zucker, Bratapfelgewürz und Wasse dazugeben und dünsten bis sie weich sind.
  4. Den Blätterteig ausrollen und in 6 gleich große Stücke schneiden.
  5. Auf jedes Teigstück etwas Apfelmischung geben und zu Taschen formen, indem die Ecken zusammengeklappt werden und mit einer Gabel die Ecken festdrücken.
  6. Apfeltaschen mit einem scharfen Messer einschneiden
  7. Die Taschen auf ein Backblech legen und mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen.
  8. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C für 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  9. Herausnehmen und am besten sofort servieren.

Back-Tutorial:

Rezept zum Ausdrucken:

Apfeltaschen mit Blätterteig

Diese köstlichen Taschen mit süßen Apfelstücken und zimtiger Füllung sind der perfekte Snack für den Nachmittag oder eine schnelle Dessertidee. Mit nur wenigen Zutaten wie Äpfeln, Blätterteig, Butter, Zucker, Zimt und Eiweiß zauberst du in nur 15-20 Minuten eine köstliche süße Überraschung. Also los geht's und bereite jetzt deine eigenen Apfeltaschen mit Blätterteig zu.
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit25 Minuten
Gesamtzeit35 Minuten
Küche: Deutsch
Portionen: 6

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • 2 EL Butter
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 EL Bratapfelgewürz
  • 50 ml Wasser
  • 1 Päckchen frischer Blätterteig
  • 1 Eiweiß zum Bestreichen

Anleitungen

  • Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Apfelstücke in einen Topf geben.
  • Butter, brauner Zucker, Bratapfelgewürz und Wasse dazugeben und dünsten bis sie weich sind.
  • Den Blätterteig ausrollen und in 6 gleich große Stücke schneiden.
  • Auf jedes Teigstück etwas Apfelmischung geben und zu Taschen formen, indem die Ecken zusammengeklappt werden und mit einer Gabel die Ecken festdrücken.
  • Apfeltaschen mit einem scharfen Messer einschneiden
  • Die Taschen auf ein Backblech legen und mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200°C für 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Herausnehmen und am besten sofort servieren.

Video

Apfeltaschen mit Blätterteig Rezept, Apfeltaschen, Blätterteig

Bei der Zubereitung der Apfeltaschen sollte man auf folgende Dinge achten:

  1. Verwendung frischer Zutaten: Verwende für das Rezept frische Äpfel, Blätterteig und andere Zutaten, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
  2. Kochen der Äpfel: Stelle sicher, dass die Äpfel in der Füllung vollständig gegart sind, bevor sie in den Blätterteig eingewickelt werden.
  3. Ofentemperatur und Backzeit: Stelle sicher, dass der Ofen auf 200°C vorgeheizt ist und achte darauf, die Apfeltaschen für 15-20 Minuten zu backen, bis sie goldbraun sind.
  4. Eiweißbestreichen: Verquirle das Eiweiß gründlich, bevor du die Apfeltaschen damit bestreichst, um eine schöne goldene Farbe zu erzielen.
  5. Sofortiger Genuss: Serviere die Apfeltaschen am besten sofort nach dem Backen, während sie noch knusprig und warm sind.

Apfeltaschen mit Blätterteig Rezept, Apfeltaschen, Blätterteig

Lass dich von diesem einfachen und leckeren Rezept für Apfeltaschen mit Blätterteig inspirieren und baue es in deinen nächsten Back Tag ein! Die köstliche Kombination aus süßen Äpfel Stücken, zimtiger Füllung und knusprigem Blätterteig sorgt für eine süße Überraschung, die jeden begeistern wird. Ob als schneller Snack für den Nachmittag oder als Dessert nach dem Abendessen, diese Taschen sind immer ein Hit. Probiere es aus und Teile deine Ergebnisse mit Freunden und Familie. Guten Appetit!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Tina-Maria

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei mein Apfeltaschen mit Blätterteig Rezept verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Abkühlgitter – sehr große Abstellfläche
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Backmatte – rutschfest und die angezeigten Kreise sind super
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Gezähntes Teigrad – schneidet perfekt und liegt gut in der Hand
Teigschneider Edelstahl 3/5 schneidt perfekt in allen Größen 

Ich verwende hier Affiliate-Links*. Durch das Anklicken gelangt man direkt zu den angezeigten Produkten. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.