Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme Rezept

Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme Rezept 1

Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme ist ein guter Seelentöster für die herbstliche Jahreszeit. Er besteht aus einem Mürbeteig, der gefüllt ist mit Apfel-Schmand-Sahne Füllung. Ein fruchtger und cremiger Kuchen, der auf der Zunge zergeht.

Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme Rezept

Aus was besteht der Apfelkuchen

Er besteht aus einem Mürbeteig, der mit einer Apfel-Schmand-Sahne-Füllung gefüllt wird und im Ofen gebacken wird. Die Zutaten enthalten Mehl, Backpulver, Zucker, Eier, Butter, Speisestärke, Schmand, Sahne, Vanillezucker, Äpfel, Zitronensaft und gemahlene Mandeln. Der Kuchen ist für etwa 10 Stück ausgelegt und wird in einer runden 22er Backform zubereitet. Das Rezept sieht vor, dass der Teig zunächst 30 Minuten im Kühlschrank ruhen sollte und der Apfelkuchen dann etwa 60 Minuten bei 180 Grad im Backofen gebacken wird.

Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme Rezept

Alles für einen Genießer-Tag im Oktober. Und er beginnt nicht erst mit dem Platznehmen an der Kaffeetafel. Schon ein Besuch auf dem Wochenmarkt ist in diesen Tagen pures Vergnügen: Vollreif und farbenfroh lacht uns aus den Erntekörbchen die pralle Pracht heimischer Saisonfrüchte an – vor allem Äpfel und Birnen, Pflaumen und Zwetschgen inspirieren zu süßen Träumen. Nichts wie nach Hause mit den frisch gepflückten Schätzen!

Ich freue mich schon auf den Duft, der dem Ofen entströmt, dann am köstlichen Resultat. Geniese den Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme am schön gedeckten Tisch ganz entspannt mit meinen Lieben.

Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme Rezept

5 Tipps für den Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme

  1. Was ist der Unterschied zwischen einem normalen Apfelkuchen und einem Apfelkuchen mit Schmand-Sahne-Creme? Der Apfelkuchen mit Schmand-Sahne-Creme enthält zusätzlich zu den normalen Zutaten wie Mehl, Zucker und Eiern, auch Schmand, Sahne und Vanillezucker, die für eine fruchtige und cremige Füllung sorgen.
  2. Kann ich statt normalem Zucker Xucker verwenden, um den Kuchen zu süßen? Ja, das Rezept gibt die Möglichkeit an, statt normalem Zucker Xucker zu verwenden, um den Kuchen zu süßen und dadurch eine gesündere Variante zu bekommen.
  3. Wie wird die Schale des Apfels verwendet? In dem Rezept wird die Schale einer Bio-Zitrone verwendet um etwas Saft und abgeriebene Schale hinzuzufügen.
  4. Wie lange muss der Teig im Kühlschrank ruhen bevor man ihn ausrollt? Der Teig muss laut Rezept etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen, bevor man ihn ausrollt.
  5. Wie lange muss der Apfelkuchen mit Schmand-Sahne-Creme im Backofen gebacken werden? Laut Rezept muss der Apfelkuchen etwa 60 Minuten bei 180 Grad im Backofen gebacken werden.

Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme Rezept

Rezept: Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme

Zutaten für  10 Stück

  • 200 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 80 g Zucker  (Oder 40 Gramm Xucker)
  • 3 Eier (Gr.M)
  • 125 g Butter
  • 25 g Speisestärke
  • 200 g Schmand
  • 100 g Sahne
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 5-6 Stück Äpfel
  • etwas Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 25 g gemahlene Mandeln

Zubereitung:

  • Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen, mit 50 Gramm Zucker, 1 Ei und 1 Esslöffel Wasser, Butter zügig mit einer Küchenmaschine oder Handmixgerät mit Knethaken glatt verkneten.
  • Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Speisestärke, Schmand, Sahne und 2 Eier, Vanillezucker und 30 Gramm Zucker in einer Schüssel verrühren.
  • Äpfel bis auf 1 Stück schälen.
  • Geschälte und ungeschälte Äpfel entkernen, vierteln und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.
  • Zitronenschale,  gemahlene Mandeln, geschälte Apfelspalten unter den Schmand-Mix rühren.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Eine runde 22er Backform einfetten oder mit Backtrennspray einsprühen.
  • Teig rauf 32 cm Rund ausrollen. Teig in die Backform geben darin zu Boden, Rand andrücken.
  • Nun den Apfel-Schmand-Mix in die Form geben und zum Schluss die ungeschälten Apfelspalten darauf verteilen.
  • Apfelkuchen mit Schmand-Sahne-Creme im Backofen auf der mittleren Schiene für etwa 60 Minuten backen.
  • Herausnehmen und abkühlen lassen.

Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme Rezept

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme

Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit1 Stunde
Gesamtzeit1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 4

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 80 g Zucker Oder 160 Gramm Xucker
  • 3 Eier Gr. M
  • 125 g Butter
  • 25 g Speisestärke
  • 200 g Schmand
  • 100 Gramm Sahne
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 5-6 Stück Äpfel
  • etwas Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 25 g gemahlene Mandeln

Anleitungen

  • Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen, mit 50 Gramm Zucker, 1 Ei und 1 Esslöffel Wasser, Butter zügig mit einer Küchenmaschine oder Handmixgerät mit Knethaken glatt verkneten.
  • Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Speisestärke, Schmand, Sahne und 2 Eier, Vanillezucker und 30 Gramm Zucker in einer Schüssel verrühren.
  • Äpfel bis auf 1 Stück schälen.
  • Geschälte und ungeschälte Äpfel entkernen, vierteln und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.
  • Zitronenschale,  gemahlene Mandeln, geschälte Apfelspalten unter den Schmand-Mix rühren.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Eine runde 22er Backform einfetten oder mit Backtrennspray einsprühen.
  • Teig rauf 32 cm Rund ausrollen. Teig in die Backform geben darin zu Boden, Rand andrücken.
  • Nun den Apfel-Schmand-Mix in die Form geben und zum Schluss die ungeschälten Apfelspalten darauf verteilen.
  • Apfelkuchen mit Schmand-Sahne-Creme im Backofen auf der mittleren Schiene für etwa 60 Minuten backen.
  • Herausnehmen und abkühlen lassen.

Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme Rezept

Kennst du mich schon auf Pinterest? Dort teile ich täglich tolle Rezepte von mir und von anderen. Gerne darfst du meine Fotos auf Pinterest teilen.

Mehr Apfel Rezept findest du hier:

Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme Rezept

Ich hoffe, ihr liebt dieses Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme Rezept so sehr, wie es meine Familie im Laufe der Jahre getan hat! Lasst es mich in den Kommentaren unten wissen, welche Art von Kuchen ihr am liebsten bei Euch jetzt um diese Jahrezeit serviert wird. Ich würde es gerne wissen!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Tina-Maria

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei meinem Apfelkuchen mit einer Schmand-Sahne-Creme Rezept verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Mein Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Runde Springform  22 cm – Auslaufsicher zu 100%
Gemüsemesser/Obstmesser klein 10cm  – guter Griff und Top
Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*.  SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.