Schnell gemachter lauwarmer Kürbissalat mit Schafskäse

Kürbis-Salat mit Schafskäse

Schnell gemachter lauwarmer Kürbissalat mit Schafskäse Rezept – Liebe Leserinnen und Leser, ich möchte euch von meiner ereignisreichen Pechwoche erzählen, in der ich mich mit einer unangenehmen Autopanne herumschlagen musste. Alles begann an einem Montagmorgen, als ich ahnungslos ins Auto stieg und den Schlüssel umdrehte. Plötzlich leuchtete das Abgaszeichen auf – ein ungutes Zeichen, das mir Sorgen bereitete.

Kürbissalat mit Schafskäse

 

Nachdem ich die Gebrauchsanweisung konsultiert hatte, wurde mir klar, dass ich die Werkstatt aufsuchen musste. Also setzte ich mich ins Auto und hoffte, dass ich es noch bis zur Werkstatt schaffen würde. Es war eine nervenaufreibende Fahrt, doch endlich erreichte ich die Werkstatt, wo mein Wagen für drei Stunden repariert wurde. Leider musste ich am Ende eine hohe Rechnung bezahlen.

Übrigens habe ich in dieser Zeit auch ein leckeres Rezept für einen lauwarmen Kürbissalat mit Schafskäse entdeckt, das ich gerne mit euch teilen möchte. Lasst mich wissen, falls ihr daran interessiert seid!

Kürbissalat mit Schafskäse

Kürbis-Salat mit Schafskäse

Als ob ich am Dienstag mit dem linken Bein aufgestanden bin, ging es weiter. Ich stand in der Küche um das Essen für meine Familie zuzubereiten. Es gab übrigens einen tollen, fast noch lauwarmen Kürbis-Salat mit Schafskäse mit selbst gebackenen Baguette. Nachdem ich den Hakkaido-Kürbis gewaschen, getrocknet und die Kerne entfernt hatte und in schmale Streifen geschnitten hatte, wollte ich ihn in der Pfanne anschwitzen. Also machte ich wie gewohnt die Abzugshaube an (Die übrigens erst 1 Jahr alt wird diesen Monat) und es macht ein Wumsss.

Kein Knall, kein Rauch und sie stand auch nicht unter Flammen. Sie machte nur lautes wumssss und das war es. Nichts ging mehr. Ich habe doch nur draufgedrückt wie immer. Das kann doch nicht wahr sein, dachte ich nur. Was hab ich doch für ein Pech. Aber ich musste ja das Essen zubereiten. Also machte ich statt der Abzugshaube, dass Fenster auf Halbmast.

Wenigstens der Herd hat mich nicht verlassen, war in diesen Augenblick nur noch mein Gedanke. Ich sollte es lieber nicht zu laut sagen … Man weiß ja nie. Was wird wohl mein Mann dazu sagen, wenn er später nach Hause kommt und ich ihm erzähle, dass die Abzugshaube nicht geht. Der denkt bestimmt, ich bin ein Pechvogel. Gestern das Auto und heute die Inselhaube. Ich machte mir tausend Gedanken, während ich den Salat schnippelte, woran es nur liegen könnte, warum sie nicht mehr funktioniert und wie ich es meinem Mann schonend beibringen werde.

 

Kürbissalat mit Schafskäse

5 Tipps für ein leckeres Kürbissalat mit Schafskäse Rezept:

  1. Kürbis-Auswahl: Wähle einen reifen und süßen Kürbis, wie z. B. Hokkaido oder Butternut, für den Salat aus. Diese Sorten haben einen intensiven Geschmack und eine angenehme Textur.
  2. Rösttechnik: Um den besten Geschmack aus dem Kürbis zu bekommen, empfehle ich, die Kürbisstücke vor dem Hinzufügen zum Salat zu rösten. Schneide den Kürbis in gleichmäßige Würfel, beträufele sie mit Olivenöl, streue etwas Salz und Pfeffer darüber und röste sie im vorgeheizten Ofen bei etwa 200°C, bis sie weich und leicht gebräunt sind.
  3. Kombination von Aromen: Um den Kürbissalat interessanter zu gestalten, füge Zutaten hinzu, die gut mit dem Kürbis harmonieren. Zum Beispiel passen geröstete Pinienkerne oder Walnüsse, frische Kräuter wie Petersilie oder Koriander, und süße oder saftige Früchte wie Granatapfelkerne oder getrocknete Cranberries hervorragend dazu.
  4. Dressing-Geheimnis: Das Dressing ist entscheidend für den Geschmack des Salats. Kombiniere einen milden Essig wie Apfelessig oder Balsamico mit Olivenöl, etwas Senf, Honig für eine süße Note, und würze es mit Salz und Pfeffer. Du kannst auch eine Prise Zimt oder Currypulver hinzufügen, um dem Dressing eine besondere Note zu verleihen.
  5. Zeitpunkt des Servierens: Kürbissalat mit Schafskäse schmeckt am besten, wenn er lauwarm oder bei Raumtemperatur serviert wird. So kommen die verschiedenen Aromen und Texturen am besten zur Geltung. Lasse den Kürbissalat mit Schafskäse vor dem Servieren also etwas abkühlen, wenn du die Kürbiswürfel vorher geröstet hast.

Viel Spaß beim Zubereiten und Genießen des köstlichen Kürbissalat mit Schafskäse!

 

Kürbissalat mit Schafskäse

Lauwarmer Kürbissalat mit Schafskäse 

Lauwarmer Kürbissalat mit Schafskäse

Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Gericht: Salat
Küche: Deutsch
Keyword: Kürbis, Kürbissalat, Salatrezept
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 180kcal
Autor: Sonntags ist Kaffeezeit

Zutaten

  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 ml Apfelsaft
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 200 g Schafskäse
  • 2 EL EL schwarze Oliven entsteint
  • 100 g Kirschtomaten
  • 8 EL Speiseöl und Olive Öl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 4 EL Gourmet Sahne-Meerrettich mild
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Minze (gehackt)

Anleitungen

  • Den Kürbis waschen, trocken reiben, die Kerne mit einem Löffel auskratzen und in ca. 3 cm lange schmale Streifen schneiden.Knoblauch und Zwiebel schälen und klein schneiden.
  • In einer Pfanne 2 EL Sonnenblumenöl & Olive Öl heiß werden lassen. Die Kürbisstreifen darin 3-5 Min. anschwitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und weitere 1-2 Min. andünsten. Mit dem Apfelsaft ablöschen. Alles aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  • Spitzpaprika waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in Streifen schneiden. Schafskäse würfeln, Oliven in Scheiben schneiden und Kirschtomaten waschen und in Viertel schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben.
  • Für das Dressing 6 EL Sonnenblumenöl & Olive Öl mit Weißweinessig und Gourmet Sahne-Meerrettich verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.Mit den Salatzutaten mischen. Mit Minze bestreuen.  Dazu habe ich ein selbgebackenes Baguette serviert.

Wie schmeckt der Kürbissalat mit Schafskäse ?

Ein Kürbissalat mit Schafskäse ist eine köstliche Kombination aus süßem, saftigem Kürbis und dem würzigen Geschmack des Schafskäses. Die verschiedenen Aromen und Texturen machen diesen Salat zu einem wahren Genuss. Der Kürbis selbst bringt eine angenehme Süße mit leicht nussigen Noten mit sich, besonders wenn er vorher geröstet wurde. Durch das Rösten im Ofen werden die Kürbiswürfel weich und leicht karamellisiert, was dem Salat eine besondere Geschmackstiefe verleiht.

Der Schafskäse, bekannt für seinen salzigen und leicht säuerlichen Geschmack, sorgt für eine angenehme Würze im Salat. Seine cremige Textur ergänzt sich hervorragend mit dem weichen Kürbis und den anderen Zutaten. Die frischen Kräuter, die oft in einem Kürbissalat verwendet werden, wie beispielsweise Petersilie oder Koriander, bringen eine frische und belebende Note in das Gericht.

Die Kombination aus Kürbis, Schafskäse, Kräutern und einem leckeren Dressing, das die verschiedenen Aromen miteinander verbindet, macht diesen Salat zu einer ausgewogenen Mischung aus süß, salzig, würzig und frisch. Generell ist der Geschmack eines Kürbissalats mit Schafskäse also sehr vielfältig und abwechslungsreich. Es ist ein perfektes Gericht für die Herbst- oder Winterzeit, wenn Kürbisse Saison haben und man etwas Warmes und Herzhaftes genießen möchte.

 

Kürbissalat mit Schafskäse

 

Was an dem Kürbissalat mit Schafskäse Rezept besonders ist, sind einige der folgenden Merkmale:

  1. Geschmackliche Vielfalt: Das Kürbissalat mit Schafskäse Rezept kombiniert den süßen Geschmack des Kürbis mit der würzigen Note des Schafskäses, frischen Kräutern und eventuell weiteren Zutaten wie Nüssen oder Früchten. Die geschmackliche Vielfalt und Balance machen den Salat besonders köstlich und interessant.
  2. Saisonale Zutaten: Kürbis ist eine typische Herbst- und Winterspezialität und in dieser Zeit besonders frisch und lecker. Das Rezept nutzt also saisonale Zutaten, was es zu einer idealen Wahl für die entsprechende Jahreszeit macht.
  3. Kontrast der Texturen: Die weiche Konsistenz des Kürbisses trifft auf die cremige und leicht krümelige Textur des Schafskäses. Dieser Kontrast in den Texturen verleiht dem Salat eine zusätzliche Dimension und ein angenehmes Mundgefühl.
  4. Einfache Zubereitung: Obwohl der Kürbissalat mit Schafskäse besonders schmackhaft ist, ist das Rezept relativ einfach und schnell zuzubereiten. Es erfordert nicht viele komplizierte Schritte, was es zu einer praktischen Wahl für eine leckere Mahlzeit macht.
  5. Flexibilität: Das Kürbissalat mit Schafskäse Rezept bietet auch Raum für Anpassungen und Variationen je nach individuellem Geschmack. Du könntest verschiedene Kräuter, Nüsse oder Früchte hinzufügen, um den Salat noch persönlicher zu gestalten.

 

Insgesamt ist der Kürbissalat mit Schafskäse ein besonderes Rezept, das durch seine harmonische Kombination von Geschmack, Textur und saisonalen Zutaten überzeugt. Probier es aus und genieße diese köstliche Speise!

Suchst du noch weitere leckere und köstliche Kürbiszepte? Dann habe ich noch ein paar super leckere Rezepte: 

Kürbis-Haselnuss-Brownies: Gerade diese Kürbis-Haselnuss-Brownies mit denn Butternutkürbis verleihen den Brownie´s etwas ganz besonders, und zwar einen tollen nussigen Geschmack.

Kürbis-Tomaten-Suppe mit Hähnchenspießen und Pane di Como: Gerade jetzt bei diesem Wetterumschwung, ist eine Suppe etwas Gutes. Schmeckt wunderbar cremig, fruchtig und einfach nur ein wahrer Genuss

Kürbissuppe mit knusprigen Kräuter Croutons und Pain d’Epi Rezept: ist einfach und einfach zubereitet und das Köstliche, an der Kürbissuppe, sind diese leckeren Kräuter Croûtons dazu.

Marinierter Rotkohlsalat mit Kürbiskernen und Vanille Rezept: Dieser marinierten Rotkohlsalat mit Kürbiskernen und Vanille ist schnell und einfach gemacht, da alle Zutaten für diesen Salat klein geschnitten und mariniert werden. In nur 30 Minuten ist dieser herrliche Salat fertig und kann serviert werden.

Kürbis-Gnocchi mit Hähnchen – Leicht & Lecker: Allen Gnocchiliebhabern zu empfehlen – die Kombination von Kürbis, Hähnchen und Spinat ist einfach nur köstlich.

 

Lust auf den Kürbissalat mit Schafskäse ?

Einen schönen Tag wünsche ich Euch!
Eure Tina-Maria

 

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei mein Rezept verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Meinen Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Backmatte – rutschfest und die angezeigten Kreise sind super
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Abkühlgitter – sehr große Abstellfläche
 

Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

5 Kommentare

  1. Oooh, das klingt toll! Außerdem liebe ich Kürbis ‘

    1. Hallo, das ist es auch. Kann ich nur empfehlen. Liebe Grüße Tina-Maria

  2. So ein Salat ist doch was Feines :)!
    Liebe Sonntagsgrüße!

  3. Mit Schafskäse, kann ich mir auch gut vorstellen- hört sich lecker an! Ich bin auch noch im Kürbis-Modus, aber Suppe ist erst mal aus;-) Liebe Grüße

  4. […] Lauwarmer Kürbissalat mit Schafskäse – Dieser Salat ist so einfach und schnell gemacht!  Der noch lauwarmen Kürbis-Salat mit Schafskäse mit selbst gebackenen Baguette steckt voller Vitamie und ist gesund um diese Jahreszeit. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.