Himmlische Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen mit Tonkabohne

Himmlische Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen mit Tonkabohne 1

Hey du, bist du bereit für einen Himmelsgenuss? Ich habe das beste Rezept für Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen für dich, die dich in den siebten Himmel katapultieren werden. Lass dich von mir verführen und genieße diese leckere Kreation!


Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen mit Tonkabohne

Warum sich Himbeer-Tonka-Törtchen lohnen

Du liebst Törtchen genauso von ganzem Herzen wie ich? Dann solltest du unbedingt mein Rezept für cremige Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen ausprobieren! Die Kombination aus fruchtiger Himbeere und dem exotisch-fälligen Tonkabohnen-Aroma ist einfach himmlisch. Aber warum lohnt es sich eigentlich, diese Törtchen selbst zu machen? Ganz einfach: Du kannst die Zutaten selbst auswählen und somit sicherstellen, dass nur hochwertige Produkte in deinem Dessert landen.

Außerdem ist die Zubereitung der Törtchen gar nicht so schwierig, wie du vielleicht denkst. Mit meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingen dir die Törtchen im Handumdrehen. Und das Beste: Du kannst sie nach Belieben dekorieren und daher optisch zu einem wahren Hingucker machen. Also, worauf wartest du noch? Lass uns gemeinsam in den Genusshimmel abheben und diese köstlichen Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen zaubern!

Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen mit Tonkabohne

Zutatenliste für das beste Rezept

Für das beste Rezept für cremige Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen braucht es die richtigen Zutaten. Frische Himbeeren und Tonkabohnen sind dabei die Hauptzutaten, die das besondere Aroma dieser Törtchen ausmachen. Doch auch die restlichen Zutaten sollten sorgfältig ausgewählt werden, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Für den Boden benötigt man etwa Butterkekse, Butter und Zucker. Diese bilden eine solide Basis für die cremige Füllung, die aus Schmand, Frischkäse und Sahne besteht.

Auch hier ist es wichtig, auf Qualität zu achten und frische Produkte zu verwenden. Eine Zutat, die oft vergessen wird, aber einen großen Unterschied macht, ist Vanilleextrakt oder -paste. Sie verleiht dem Ganzen eine besondere Note und rundet das Aroma der Tonkabohne ab. Mit diesen Zutaten kann man sicher sein, dass man das beste Rezept für Himbeer-Tonka-Törtchen in der Hand hat und sich auf ein wahres Geschmackserlebnis freuen kann.

 

Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen mit Tonkabohne

Rezept: Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen mit Tonkabohne

Zutaten für 6 Stück:

Für den Tortenboden:

  • 100 g weiche Butter
  • 5 Eier
  • 130 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Für die Tonkabohnencreme:

  • 1 Tonkabohne
  • 500 g Skyr
  • 200 g Sahne
  • 50 g Zucker

Für das Himbeergelee:

  • 400 g Himbeeren
  • 1 EL Zucker
  • Agar-Agar

Zum Bestreichen: Himbeermarmelade

  • Zubehör:
  • Kreisausstecher Durchmesser: 8 cm
  • Spritzbeutel mit Sterntülle

Anleitung

  1. Für den Tortenboden den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die weiche Buttter mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen, abwechselnd die Eier und den Zucker unterrühren, bis ein cremiger Teig entstanden ist.
  3. Zum Schluss das Mehl und das Backpulver kurz unterrühren.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig gleichmäßig darauf verstreichen und im Ofen 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  5. Herausnehmenund abkühlen lassen.
  6. Mit einem Kreisausstecher 12 Kuchenkreise ausstechen.
  7. Für die Tonkabohnecreme den Skyr und die Sahne mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Zucker dazugeben. Die Tonkabohnenmasse in den Kühlschrank stellen.
  8. Für das Gelee – die Himbeeren in einem kleinen Topf mit etwas Wassser aufkochen, bis ein roter Saft entsteht. Die Flüssigkeit nach Belieben zuckern. Etwas Agar-Agar-Pulver nach Packungsangabe dazugeben und 2 Minuten unter Rühren aufkochen, bis die Masse dickflüssig wird. Ein kleines tiefes Backblech mit Backpapier auslegen, die Flüssigkeit daraufgießen und kühl stellen.
  9. Mit dem Kuchen-Kreisausstecher aus dem festen Himbeergelee 6 runde Stücke ausstechen.
  10. Auf 6 Kuchenkreise etwas Himbeermarmelade streichen, dann fingerdick Tonkabohnencreme daraufgeben. Je einen zweiten Kuchenkreis darauflegen und darauf das Himbeergelee setzen. Die restliche Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf jedes Törtchen zur Dekoration einen Tuff spitzen. Mit Himbeere in die Mitte setzten. Servieren.

Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen mit Tonkabohne

Das Rezept zum Ausdrucken

Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen mit Tonkabohne

Zutaten

  • Für den Tortenboden:
  • 100 g weiche Butter
  • 5 Eier
  • 130 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Für die Tonkabohnencreme:
  • 1 Tonkabohne
  • 500 g Skyr
  • 200 g Sahne
  • 50 g Zucker
  • Für das Himbeergelee:
  • 400 g Himbeeren
  • 1 EL Zucker
  • Agar-Agar
  • Zum Bestreichen: Himbeermarmelade
  • Zubehör:
  • Kreisausstecher Durchmesser: 8 cm
  • Spritzbeutel mit Sterntülle

Anleitungen

  • Für den Tortenboden den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die weiche Buttter mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen, abwechselnd die Eier und den Zucker unterrühren, bis ein cremiger Teig entstanden ist.
  • Zum Schluss das Mehl und das Backpulver kurz unterrühren.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig gleichmäßig darauf verstreichen und im Ofen 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  • Herausnehmenund abkühlen lassen.
  • Mit einem Kreisausstecher 12 Kuchenkreise ausstechen.
  • Für die Tonkabohnecreme den Skyr und die Sahne mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Zucker dazugeben. Die Tonkabohnenmasse in den Kühlschrank stellen.
  • Für das Gelee - die Himbeeren in einem kleinen Topf mit etwas Wassser aufkochen, bis ein roter Saft entsteht. Die Flüssigkeit nach Belieben zuckern. Etwas Agar-Agar-Pulver nach Packungsangabe dazugeben und 2 Minuten unter Rühren aufkochen, bis die Masse dickflüssig wird. Ein kleines tiefes Backblech mit Backpapier auslegen, die Flüssigkeit daraufgießen und kühl stellen.
  • Mit dem Kuchen-Kreisausstecher aus dem festen Himbeergelee 6 runde Stücke ausstechen.
  • Auf 6 Kuchenkreise etwas Himbeermarmelade streichen, dann fingerdick Tonkabohnencreme daraufgeben. Je einen zweiten Kuchenkreis darauflegen und darauf das Himbeergelee setzen. Die restliche Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf jedes Törtchen zur Dekoration einen Tuff spitzen. Mit Himbeere in die Mitte setzten. Servieren.

Tipps, um die perfekte Konsistenz zu erreichen

Wenn du Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen zubereitest, ist die Konsistenz des Teigs der Schlüssel zum Erfolg. Wenn der Teig zu fest oder zu flüssig ist, kann dies das Ergebnis beeinträchtigen. Um die perfekte Konsistenz zu erreichen, solltest du darauf achten, dass alle Zutaten gut miteinander vermischt sind und du den Teig nicht zu lange oder zu kurz rührst.

Auch die Temperatur der Zutaten spielt eine wichtige Rolle: Die Butter sollte weich sein, aber nicht geschmolzen; die Eier sollten Raumtemperatur haben. Wenn du diese Tipps befolgst, wirst du sicherlich ein cremiges und köstliches Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen zaubern können, das deine Gäste begeistern wird.

 Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen mit Tonkabohne

5 Häufig gestellte Fragen zur Herstellung von Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen

1. Kann ich gefrorene Himbeeren verwenden? Ja, gefrorene Himbeeren sind eine gute Alternative zu frischen Himbeeren. Achte nur darauf, dass du sie vor der Verwendung auftaust und das überschüssige Wasser abgießt.

2. Was kann ich tun, wenn meine Törtchen zu flüssig geworden sind? Wenn deine Törtchen nach dem Backen zu flüssig geworden sind, könnte es daran liegen, dass sie nicht lange genug im Ofen waren. Gib ihnen einfach noch ein paar Minuten im Ofen und überprüfe regelmäßig ihre Konsistenz.

3. Wie lange halten sich die Törtchen im Kühlschrank? Die Törtchen sollten im Kühlschrank für bis zu 3 Tage aufbewahrt werden können.

4. Kann ich Tonkabohnen durch Vanille ersetzen? Ja, Tonkabohnen haben einen einzigartigen Geschmack, aber wenn du keine zur Hand hast, kannst du sie durch Vanilleextrakt oder -paste ersetzen.

5. Kann ich das Rezept verdoppeln oder halbieren? Ja, das Rezept lässt sich problemlos verdoppeln oder halbieren, je nachdem wie viele Törtchen du herstellen möchtest.

Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen mit Tonkabohne

Warum sich ein Versuch lohnt

Wenn du auf der Suche nach einem Rezept für ein besonderes Dessert bist, dann lohnt sich auf jeden Fall ein Versuch mit Himbeer-Skyr-Sahnecreme Törtchen. Diese kleinen Köstlichkeiten sind nicht nur optisch ein Highlight, sondern auch geschmacklich eine wahre Freude.

Die Kombination aus fruchtiger Himbeere und dem exotischen Aroma von Tonkabohne ist einfach unschlagbar. Und das Beste daran: Mit meinem Rezept gelingt die Herstellung der Törtchen auch Anfängern in der Küche spielend leicht. Also, worauf wartest du noch? Probiere es aus und lass dich von dem himmlischen Genuss verzaubern!

 

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei mein  Rezept verwendet:
Meinen Handmixer– leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage– mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Backmatte– rutschfest und die angezeigten Kreise sind super
Mein Messbecher– bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Abkühlgitter – sehr große Abstellfläche
 

Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

5 Kommentare

  1. mmmmh, die sehen traumhaft aus. Schade nur, dass ich nicht so gerne backe 🙂

  2. Wie lecker sehen die denn bitte aus?!
    Liebe Grüße!

    1. Hallo, super lecker oder . Liebe Grüße Tina-Maria

  3. Lecker! Die sehen ja köstlich aus! Skyr verwende ich auch sehr gerne beim Backen. Werde ich nachmachen.
    Liebe Grüße
    Christine

    1. Hallo Chris, ich bin auch ein Fan davon. Liebe Grüße Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.