Regenbogen-Einhorntorte: Der Geburtstagstrend für Kinder und Café Royal

Regenbogen-Einhorntorte: Der Geburtstagstrend für Kinder und Café Royal 1
zum Rezept springen

Dieses Jahr war es wieder soweit: Unsere kleine Tochter hatte Geburtstag und was steht da natürlich auf dem Programm? Richtig, Kuchenbacken! Und dieses Mal haben wir einen ganz besonderen Geburtstagskuchen gezaubert: eine Regenbogen-Einhorntorte. In diesem Beitrag teile ich unser Rezept und Erfahrungen damit. Zudem gibt es dazu unseren Lieblingskaffee für die Gäste: den Café Royal.Regenbogen-Einhorntorte zum Geburtstag und Café Royal

Die Geburtstagsfeier und die Regenbogen-Einhorntorte

Ursprünglich hatte sich unsere Tochter eine Erdbeertorte oder einen Number Cake gewünscht. Aber wie das mit Kindern manchmal so ist, ändert sich die Meinung schlagartig und plötzlich sollte es eine Regenbogen-Einhorntorte sein. Das Besondere an dieser Torte sind die Biskuitböden in Regenbogenfarben, die mit einer köstlichen Frischkäse-Buttercreme und Erdbeermarmelade gefüllt sind.

Regenbogen-Einhorntorte zum Geburtstag und Café Royal

Der perfekte Sommergenuss: Erdbeeren und Café Royal

Da Leonie im Sommer Geburtstag hat, sind Erdbeeren bei uns ein fester Bestandteil der Feier. Frisch vom Feld, rot und aromatisch – einfach unwiderstehlich. Und was passt besser zu einer Torte als eine Tasse duftenden Kaffee? Hier ist unser Favorit der Café Royal von Nescafé Dolce Gusto.

Es ist unvergesslich, im strahlenden Sonnenschein auf der Terrasse mit Freunden zu sitzen, eine Tasse Kaffee zu genießen und dabei zuzusehen, wie sich das Geburtstagskind über die selbst gebackene Regenbogen-Einhorntorte freut. Diese besonderen Momente sind es, die jede Mühe in der Küche lohnenswert machen.

Unsere Erfahrung mit Café Royal

Neben der Regenbogen-Einhorntorte war der Café Royal ein weiteres Highlight der Geburtstagsfeier. Die große Auswahl und das gute Preis-/Leistungsverhältnis haben uns überzeugt. Zudem haben wir von unseren Gästen durchweg positive Rückmeldungen zum aromatischen, intensiven und vollmundigen Geschmack des Kaffees erhalten.

Regenbogen-Einhorntorte zum Geburtstag und Café Royal

Habt ihr schon Café Royal probiert?

Das Schöne bei Café Royal ist die große Auswahl. Das Preis-/Leistungsverhältnis für eine Packung finde ich auch angemessen. Auf der Geburtstagsfeier habe ich mehrmals unterschiedliche Sorten für und unsere Gäste zubereitet und insgesamt immer positive Rückmeldungen über den aromatischen, intensiven, vollmundigen Duft und Geschmack bekommen. Geschmacklich sind die Café Royal Kapseln einfach top, uns schmecken sie sogar besser, als die Original-Kapseln.

 

Regenbogen-Einhorntorte zum Geburtstag und Café Royal

Nun möchten wir unser Rezept der Regenbogen-Einhorntorte mit euch teilen. Bitte beachtet, dass es sich hierbei um meine erste Fondant-Torte handelt und die Handhabung etwas Fingerspitzengefühl erfordert.

Regenbogen-Einhorntorte zum Geburtstag und Café Royal

Rezept: Regenbogen-Einhorntorte 

Zutaten für 12 Stück

Für die 5 Böden:

  • 8 Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Tel. Backpulver
  • Lebensmittelfarbe: rosa, gelb, orange, grün, lila
  • Fett für die runde Backform (18 cm Durchmesser)

Für die Füllung:

  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 gButter
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Erdbeermarmelade

Für die Deko:

  • weißer Fondant
  • rosa Fondant
  • lila Fondant

Anleitung

  1. Die Eier und den Zucker cremig schlagen. Mehl und Backpulver darüber sieben und unterheben. Den Teig in 5 gleiche Teile aufteilen und anschließend die Lebensmittelfarben hineinmischen. Eine 18 cm runde Springform einfetten und die unterschiedlichen Farben einzeln ca. 15 Minuten bei 200 Grad backen. Leider hatte ich nur eine Form und das war schon sehr zeitaufwendig. (Tipp: Nehmt gleich alle 18 cm-Formen die ihr habt!!!). Gut abkühlen lassen.
  2. Nun könnt ihr schon mal die Füllung anrühren. Hierfür gebt den Doppelrahmfrischkäse, die Butter und den Puderzucker in eine Rührschüssel und rührt alles schön cremig.
  3. Die Tortenböden einzeln immer mit etwas mit Erdbeermarmelade und dann dünn mit Tortencreme bestreichen und schichten. Von unten angefangen: lila, grün, orange, gelb und rosa. Für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Nun das weiße Fondant zu einer glatten Platte ausrollen, die die komplette Regenbogen-Einhorn-Torte bedecken soll. Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Fondant überziehen. Nun kann man die Regenbogen-Einhorn-Torte nach Belieben dekorieren (zum Beispiel wie ich es ganz speziell für meine Süße getan habe).

Regenbogen-Einhorntorte zum Geburtstag und Café Royal

 

Das Rezept zum Ausdrucken:

Regenbogen-Einhorntorte

Zutaten

  • Für die 5 Böden:
  • 8 Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Tel. Backpulver
  • Lebensmittelfarbe: rosa gelb, orange, grün, lila
  • Fett für die runde Backform 18 cm Durchmesser
  • _________________________________________________________
  • Füllung:
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 gButter
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Erdbeermarmelade
  • _________________________________________________________
  • Deko:
  • weißer Fondant
  • rosa Fondant
  • lila Fondant

Anleitungen

  • Die Eier und den Zucker cremig schlagen. Mehl und Backpulver darüber sieben und unterheben. Den Teig in 5 gleiche Teile aufteilen und anschließend die Lebensmittelfarben hineinmischen. Eine 18 cm runde Springform einfetten und die unterschiedlichen Farben einzeln ca. 15 Minuten bei 200 Grad backen. Leider hatte ich nur eine Form und das war schon sehr zeitaufwendig. (Tipp: Nehmt gleich alle 18 cm-Formen die ihr habt!!!). Gut abkühlen lassen.
  • Nun könnt ihr schon mal die Füllung anrühren. Hierfür gebt den Doppelrahmfrischkäse, die Butter und den Puderzucker in eine Rührschüssel und rührt alles schön cremig.
  • Die Tortenböden einzeln immer mit etwas mit Erdbeermarmelade und dann dünn mit Tortencreme bestreichen und schichten. Von unten angefangen: lila, grün, orange, gelb und rosa. Für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Nun das weiße Fondant zu einer glatten Platte ausrollen, die die komplette Regenbogen-Einhorn-Torte bedecken soll. Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Fondant überziehen. Nun kann man die Regenbogen-Einhorn-Torte nach Belieben dekorieren (zum Beispiel wie ich es ganz speziell für meine Süße getan habe).

3 FAQs zur Regenbogen-Einhorntorte

  • Kann ich auch andere Früchte anstatt Erdbeeren verwenden? Ja, natürlich. Man kann jede beliebige Frucht verwenden, die man gerne hat. Wichtig ist nur, dass die Frucht gut zum Rest der Torte passt.
  • Gibt es eine Alternative zum Café Royal, wenn ich keinen Kaffee trinke? Ja, Café Royal bietet auch verschiedene Teesorten an, die eine gute Alternative zum Kaffee sein können.
  • Kann ich die Torte auch einen Tag vorher zubereiten? Ja, das ist sogar sehr empfehlenswert. So kann die Torte über Nacht gut durchziehen und der Geschmack entfaltet sich noch besser.

Wir hoffen, dass euch unser Rezept gefällt und wir euch inspirieren konnten, selbst eine Regenbogen-Einhorntorte zu backen. Teilt gerne eure Backerfahrungen und Fotos mit uns und vergesst nicht, dazu euren Lieblings-Café Royal zu genießen!

Wenn ihr noch Fragen habt, dann hinterlasst uns doch einfach einen Kommentar oder schreibt uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen und wünschen euch viel Spaß beim Backen und Genießen!

Regenbogen-Einhorn-Torte zum Geburtstag und Café Royal

 

Ich hoffe, dass euch mein  Rezept gefällt und ich  euch inspirieren konnten, selbst eine Regenbogen-Einhorntorte zu backen. Teilt gerne eure Backerfahrungen und Fotos mir und vergesst nicht, dazu euren Lieblings-Café Royal zu genießen!

Wenn ihr noch Fragen habt, dann hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar oder schreibt mir eine Nachricht. Ich  freuen uns auf eure Rückmeldungen und wünschen euch viel Spaß beim Backen und Genießen!

Eure Tina-Maria

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei mein  Rezept verwendet:
Meinen Handmixer– leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage– mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Backmatte– rutschfest und die angezeigten Kreise sind super
Mein Messbecher– bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Abkühlgitter – sehr große Abstellfläche
Meine 18 er runde Backform – ist sehr robust und stabil

Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

10 Kommentare

  1. Hallo Tina-Maria,
    die Torte sieht echt knuffig aus und auch meine Kleine steht auf die Pummeleinhörner.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  2. Wow, die sieht aber schick aus! Unsere Isabella steht auch total auf Einhörner. Liebe Grüße von Silvia

    1. Hallo, ich weiß 😉 Eure Torte ist ja auch wunderschön. Liebe Grüße Tina-Maria

  3. Hey,
    ach der Kuchen sieht ja zuckersüß aus!
    Liebe Grüße!

    1. Hallo, Dankeschön! Liebe Grüße Tina-Maria

  4. Ich habe am Sonntag eine Papageientorte gemacht, aber dein Einhorn sieht ja echt mega süß aus. Da waren wir früher mit unserem Marmorkuchen echt einfallslos 🙂
    Liebe Grüße
    Susanne

    1. Hallo, war gerade auf deinen Blog und hab nach der Papageientorte gesucht. Schade, leider habe ich sie nicht gefunden. Hätte mich sehr interessiert, wie sie aussieht. Liebe Grüße Tina-Maria

  5. Hi, vielen dank für das tolle Rezept! Wird die Torte wirklich komplett ohne Butter gemacht? Lg

    1. Hallo Stefi, Es ist richtig, das keine Butter hineinkommt, da es sich hier um einen Biskuitboden handelt. Liebe Grüße Tina-Maria

  6. […] ob zum Geburtstag, Ostern, Muttertag, Valentinstag oder zum gemütlichen Sonntagskaffee – diese Eclairs mit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.