Cinnamon Rolls Rezept & Ich und ein Kaffeejunkie …???

Cinnamon rolls rezept & ich und ein kaffeejunkie...??? 1

Cinnamon Rolls Rezept- Kennst Du schon Jena? Wer vielleicht schon mal dort war, kennt die Kaffeerösterei Markt 11. Es liegt direkt am wunderschönen Marktplatz. Betrieben wird das Kaffeehaus seit über 10 Jahren von Andreas Raab. Hier bekommt man nicht nur leckeren Kuchen, Gebäck, oder ein Frühstück, sondern etwas besonderes.

Cinnamon rolls rezept

Die Kaffeerösterei Markt 11 in Jena

Für diejenigen, die bereits das Vergnügen hatten, Jena zu besuchen, ist die Kaffeerösterei Markt 11 womöglich ein bekannter Name. In exquisiter Lage am zentralen Marktplatz bietet diese Einrichtung seit über einem Jahrzehnt unter der Leitung von Andreas Raab weit mehr als nur das herkömmliche Café-Menü.

Ein umfangreiches Kaffeesortiment

Mit einer eigenen Rösterei im Hintergrund bietet Markt 11 über 20 verschiedene Kaffee- und Espressosorten aus der ganzen Welt an. Ob es sich um Bohnen aus Afrika, Asien, Australien, Mittel- oder Südamerika handelt – hier wird für jeden Geschmack etwas geboten. Wer ein besonderes Geschenk sucht, kann zudem eine elegante Geschenkbox mit ausgewählten Kaffees und einem edlen Kahla-Porzellan erwerben.

Traditionelles Handrösten im Fokus

Was Markt 11 besonders hervorhebt, ist die Art und Weise, wie der Kaffee zubereitet wird. Hier wird Wert auf traditionelle Handröstmethoden gelegt. Jede Sorte wird sorgfältig von ihrem Röstmeister im Trommelröster verarbeitet. Hierbei stehen Qualität, die Verwendung bester Arabicabohnen und vor allem Zeit im Vordergrund. Kunden haben die Möglichkeit, ihr Getränk direkt vor Ort mit einem köstlichen Stück Kuchen zu genießen oder sich über den Online-Shop bequem frisch gerösteten Kaffee nach Hause liefern zu lassen.

 

Cinnamon rolls rezept

 

Ich und ein Kaffeejunkie …?

Selbst trinke ich am Tag so meine vier Tassen Kaffee. Ich bin jetzt kein Kaffeejunkie, sondern eher ein Genussmensch. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Ich bin jedenfalls auch ein Fan von Kaffee, besonders dann wenn er heiß und frisch gemahlen in meine Tasse läuft.

Wie der Jemen Mocca Matari oder dem “Espresso, den ich mir bestellt habe im Online-Shop bei der Kaffeerösterei Markt 11 aus Jena. Der Jemen Mocca Matari duftet angenehm und kein bisschen würzig oder bitter – auch nach dem Trinken kann ich von einem bitteren Geschmack nichts erkennen, im Gegenteil, er mundet köstlich und sanft. Genau wie der EspressÖ. An manchen Tage gefällt mir der leichte Geschmack, der auch nicht gerade aufputschend wirkt, wie es bei Stärken Kaffee der Fall sein kann.

Beide Kaffeesorten sind schon mal unschlagbar in Sachen Preis. Lässt man mal die Anschaffungskosten für die Maschine mal raus, kommt so eine Tasse auf etwa 0,07 Cent gemahlene/ganze Bohne. Eine Tasse Kaffeekapsel selbst vom Discounter kommt da auf mindestens 0,17 Cent. Da finde ich die Preise von der Kaffeerösterei Markt 11 günstig und zudem auch noch hervorragende gut.

Cinnamon rolls rezept & ich und ein kaffeejunkie...??? 2

Rezept: Cinnamon Rolls

Zutaten für den Teig:

  • 50 g Butter geschmolzen, abgekühlt
  • 300 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Paket Vanille-Puddingpulver
  • 500 g Mehl
  • 1 Paket Trockenhefe 7g
  • Füllung:
  • 75 g weiche Butter
  • 100 – 150 g brauner Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 100 g gehackte Walnüsse oder Pecannüsse

Zubereitung: 

  • Alle Teigzutaten in die Schüssel geben und gründlich verkneten und eine gute Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Teig zu einem großen Rechteck ausrollen, großzügig mit der weichen Butter bestreichen, mit Zimtzucker und Nüssen bestreuen und von der längeren Seite her aufrollen.
  • Die Rolle mit einem sehr scharfen Messer oder Bindfaden in etwa zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden, in eine große gefettete Springformen (30 cm) oder eine viereckige Backform (20 mal 30 cm) setzen, dabei zwischen den Scheiben ein bis zwei Zentimeter Abstand lassen
  • Cinnamon Rolls eine halbe bis eine Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben und aneinander stoßen.
  • Backofen auf 200 Grad (Umluft 175) vorheizen.
  • Cinnamon Rolls etwa 15 bis 20 Minuten backen lassen.

 

Cinnamon rolls rezept

 

Das Rezept zum Audrucken

Cinnamon Rolls

Zutaten

  • Zutaten für den Teig:
  • 50 g Butter geschmolzen, abgekühlt
  • 300 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Paket Vanille-Puddingpulver
  • 500 g Mehl
  • 1 Paket Trockenhefe 7g
  • Füllung:
  • 75 g weiche Butter
  • 100 – 150 g brauner Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 100 g gehackte Walnüsse oder Pecannüsse

Anleitungen

  • Alle Teigzutaten in die Schüssel geben und gründlich verkneten und eine gute Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Teig zu einem großen Rechteck ausrollen, großzügig mit der weichen Butter bestreichen, mit Zimtzucker und Nüssen bestreuen und von der längeren Seite her aufrollen.
  • Die Rolle mit einem sehr scharfen Messer oder Bindfaden in etwa zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden, in eine große gefettete Springformen (30cm) oder eine viereckige Backform (20 mal 30 cm) setzen, dabei zwischen den Scheiben ein bis zwei Zentimeter Abstand lassen.
  • Cinnamon Rolls eine halbe bis eine Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben und aneinander stoßen. Backofen auf 200 Grad (Umluft 175) vorheizen. Cinnamon Rolls etwa 15 bis 20 Minuten backen lassen.

Cinnamon rolls rezept & ich und ein kaffeejunkie...??? 4

Was hat Kaffee mit Schönheit zu tun?

Angeblich soll Kaffee ja auch gut auf die Haut wirken. Er enthält viele Antioxidantien, ist also gut für die Schönheit. Kaffee wirkt entwässernd zu mindestens kurzzeitig. Das betrifft auch die Haut. Mit frischem Kaffeesatz kann man auch was für seine Haut tun, und zwar ein Kaffeepeeling. Da hat man praktisch zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Zu einem kann man ihn trinken und zum anderen etwas für seine Schönheit tun. Empfohlen sind maximal sind vier Tassen pro Tag, das entspricht etwa zwei Becher. Diese Menge vertrage ich gut und meine Haut auch.

Also, ich bin von der Qualität der beiden Kaffeebohnen von Markt 11 überzeugt. Der Kaffee schmeckt prima und kaum bitter, er duftet dezent und in einer mehr als praktischen Verpackung untergebracht.   Von einer Kaffeesucht bin ich weit entfernt. Trotzdem versuche ich noch mehr Genusstrinker zu werden am liebsten mit Kombi mit Kuchen. Da passen doch so ein paar Cinnamon Rolls und eine köstliche Tasse Kaffee von der Kaffeerösterei Markt 11 perfekt dazu.

*PR Sample*

Cinnamon rolls rezept & ich und ein kaffeejunkie...??? 5

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei meinem Rezept verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Mein Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Mein Backtrennspray – Geniale Hilfe beim Backen-, Nix klebt an
Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

10 Kommentare

  1. Ein sehr guter Bericht, ausführlich und interessant :)))

  2. hui ich bin ja ein grosser kaffeejunkie und der von dir vorgestellte klingt mega gut!
    liebe grüße!

    1. Hallo, der Mokka ist total angenehm vom Geschmack, kann ich nur empfehlen. Lg Tina-Maria

  3. Zu einem guten Kaffee würde ich auch nicht nein sagen-ohne könnte ich nicht leben. Sieht sehr gut aus! Auch dein Kuchen:-)

    1. Hallo Silvia, vielen lieben Dank! Beide sind super lecker. lg Tina-Maria

  4. Klasse Eintrag, echt toll <3

    Allerliebste Grüße,

  5. Ich mag den bitteren Kaffee auch gar nicht. Meine Familie trinkt sehr gern und viel Kaffee.
    LG Anna

  6. Ein guter Kaffe bewirkt wahre Wunder! 🙂

    1. Hallo, da hast du Recht! Lg Tina-Maria

  7. Super geschrieben. Was wäre die Welt nur ohne Kaffee. Ich trinke auch täglich meine drei bis vier Tassen, an guten Tage auch fünf 🙂 Es macht aber bei mir die Abwechslung aus. Mal ein guter Kaffee aus Filterkaffeemaschine, mal einer aus dem Automaten und ab und zu auch ein guter Espresso. Einfach ein wahrer Genuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.