Rezept

Ramen Kotteri Soup | Veggie Variante

Ramen Kotteri Soup | Veggie Variante 1

Für die kalte Jahreszeit sind Suppenrezepte genau das Richtige. Erst neulich habe ich eine köstliche  Kotteri Ramen Soup gemacht. Für alle die gerne die Veggie essen, ist dieses Rezept wunderbar geeignet. Leichte hausgemachte Vegetarische-Ramen, mit einer würzigen Brühe, frischem Gemüse, vielen Nudeln und einem weich gekochten Ei. Inspiriert von traditionellen japanischen Ramen. Du wirst die Ramen Kotteri Soup lieben!

Kotteri Ramen Soup | Veggie Variante

 

Kotteri Ramen Soup

Lass dich nicht durch die erschreckende Zutatenliste dieses Rezepts abschrecken – es ist eine Menge Arbeit, aber Du wirst mit einer Schüssel Ramen Soup belohnt, die so reichhaltig und zufriedenstellend ist, dass du niemals vermuten würdest, dass es vegan ist.

Diese Ramen Soup besteht aus einem Topping aus, gebratenem Hokkaidokürbis, Baby-Pak-Choi und frischen Shiitakepilze. Die Brühe selbst besteht aus zwei Brühen. Zu einem eine Veggie Basisbrühe, die aus Suppengrün, Ingwer, Knblauch, Kombu und Wasser besteht. Diese muss Veggie Basisbrühe muss alleine schon 1 3/4 Stunde kochen. Dann benötigt man noch eine Würzbrühe, die sehr schnell und einfach gemacht ist.

Hierzu benötigst du 300 ml Wasser, Sojasoße und eine Misopaste. Das Ganze wird stark erhitzt, darf aber nicht kochen. Zum Schluss wird die Gemüsebrühe und die Würzbrühe gemischt und die vorbeiteten Beilagen dazu getan.

 

Kotteri Ramen Soup | Veggie Variante

 

Kotteri Ramen Soup | Veggie Variante Kotteri Ramen Soup | Veggie Variante

Eine Schüssel Ramen ist eine totale Aromabombe, gefüllt mit einer reichen, geschmackvollen Brühe, Ramen, Baby-Pak-Choi,Shiitakepilze, Hokkaidokürbis und gekrönt mit der Krönung, wenn man danach fragt – das Ramenei. Und es gibt einen Grund, warum Ramen so gut schmeckt.

Ich dachte darüber nach, meine eigene echte, authentische Ramen zu machen, aber nachdem ich ein paar Rezepte gelesen hatte, entschied ich mich, für eine herzhafte Ramen mit Gemüseeinlagen, die auch meine Familie und ich gerne Essen. Es ist schon sehr zeitaufwendig, eine Brühe so umfangreich zu machen, aber es lohnt sich. Ich hatte sogar so viel übrig, dass ich die beiden Brühen eingefroren habe.

Kotteri Ramen Soup | Veggie Variante

Kotteri Ramen Soup | Veggie Variante

Kotteri Ramen Soup | Veggie Variante

 

Kotteri Ramen Soup | Veggie Variante

 

Kotteri Ramen Soup | Veggie Variante

 

Wäre diese Kotteri Ramen Soup auch etwas für dich? Hier findest du eine weitere Ramen Soup Variante:

https://www.sonntagsistkaffeezeit.de/2019/02/11/ramen-tonkotsu-soup-herzhafte-ramen-variante/

4 Comments

  • Reply
    Shadownlight
    22. Januar 2019 at 11:50

    Das würde ich jetzt auch gerne essen!
    Liebe Grüße!

  • Reply
    Claudia
    25. Januar 2019 at 12:32

    Im Mosch Mosch habe ich schon oft Ramen gegessen, selber gemacht hab ich es noch nie.

    • Reply
      Sonntags ist Kaffeezeit
      28. Januar 2019 at 16:19

      Hallo Claudia, da waren wir beide schon lange nicht mehr.Da müssen wir unbedingt mal wieder hin. Lg Tina-Maria

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das:
    Datenschutz
    Foodblog-Sonntags ist Kaffeezeit, Besitzer: Tina-Maria Lenz (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
    Datenschutz
    Foodblog-Sonntags ist Kaffeezeit, Besitzer: Tina-Maria Lenz (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.