Overnight-Oats mit Mini-Kiwi – In 5 Minuten fertig

Overnight-Oats mit Mini-Kiwi - In 5 Minuten fertig 1

Ich liebe Overnight-Oats deshalb gab es neulich bei mir zum Frühstück ein super sättigendes Frühstück, das auch leicht nach einem Dessert schmeckt und sich wundervoll vorbereiten lässt. Ein super cremiges Frühstück im Glas zum Mitnehmen mit köstlichen Nergi die Mini-Kiwi! Für mich unwiderstehlich… nicht nur als Frühstück, sondern vor allem als Nachspeise! Lässt sich leicht zubereiten, da es über Nacht in den Kühlschrank gestellt wird.

Overnight-Oats mit Mini-Kiwi

Dieses Basis Overnight Oats sind das ultimative einfache, gesunde, leckere Frühstück (kein Kochen erfoderlich)! Sobald Du dieses einfache Grundrezept kennst, kannst Du unbegrenzt Kombinantionen von Mix-Ins und Toppings hinzufügen!

Das solltest du Wissen über Nergi die Mini-Kiwi: 

  • …punkten mit Vitamin C
  • …schützen die Körperzellen
  • ..stärken Knochen und Nerven
  • …kurbeln die Verdauung an
  • …wirken sanft entwässernd
  • Pro 100 g – Brennwert 52 kcal, Eiweiß 0,9 g, Kohlenhydrate 12,2 g davon Zucker 10,3 g, , Fett 0,8 g, Ballaststoffe 3,6 g

 

Overnight-Oats mit Mini-Kiwi

Rezept: Overnight-Oats mit Mini-Kiwi

Zutaten für 1 Glas 300 ml

  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 100 ml Mandelmilch  oder Wasser)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g feine Haferflocken
  • 2 Esslöffel Naturjoghurt
  • 125 g Nergi die Mini-Kiwi
  • ein Schuss Honig

Zubereitung: 

  • Am Abend vor dem Servieren Zimt und 100 ml Mandelmilch mit einer Prise Salz in die Haferflocken einrühren.
  • Mini-Kiwi pürieren und daraufgeben.
  • Am nächsten Tag etwas Honig darauf geben und ein paar geröstet Haferflocken. Wer möchte kann noch ein paar Grenola-Kugeln daraufgeben.

Overnight-Oats mit Mini-Kiwi

Das ganze Rezept zum Ausdrucken:

Overnight-Oats mit Mini-Kiwi

Vorbereitungszeit5 Minuten
Gesamtzeit5 Minuten
Portionen: 1 Personen

Zutaten

  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 100 ml Mandelmilch oder Wasser)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g feine Haferflocken
  • 2 Esslöffel Naturjoghurt
  • 125 g Nergi die Mini-Kiwi
  • ein Schuss Honig

Anleitungen

  • Am Abend vor dem Servieren Zimt und 100 ml Mandelmilch mit einer Prise Salz in die Haferflocken einrühren.
  • Mini-Kiwi pürieren und daraufgeben.
  • Am nächsten Tag etwas Honig darauf geben und ein paar geröstet Haferflocken. Wer möchte kann noch ein paar Grenola-Kugeln daraufgeben.

 

Lust auf eine extracremige Portion Frühstück? Dann liegst du mit diesem Overnight-Oasts mit Nergi die Mini-Kiwi goldrichtig. Nergi die Mini-Kiwi gibt es ab jetzt wieder beim Edeka, Rewe, Globus und beim Penny. Meine habe ich beim Rewe entdeckt und sofort mitgenommen. Habt Ihr sie schon entdeckt oder schon probiert? Hier finestest Du noch weitere gesunde Frühstücksrezepte zum Selbermachen.

1 Kommentar

  1. […] Zubereitung ist einfach: Zuerst werden die Nergi Mini-Kiwis fein püriert. Dann werden in einem Glas Granola und halbierte Mini-Kiwis geschichtet, bevor Kokosjoghurt darauf verteilt wird. Zum Abschluss wird […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.