Osterkekse mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade

Osterkekse mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade, Osterkekse backen, Aprikosenmarmelade, Karotten

Meine Osterkekse mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade sind das perfekte Gebäck für die Osterzeit! Der zarte Mürbeteig aus feinem Dinkelmehl wird in Osterei- und Karottenform ausgestochen und im Ofen gebacken. Nach dem Abkühlen werden die Kekse mit einer köstlichen Aprikosenmarmelade gefüllt und mit einer grünen Zuckerglasur verziert, die einem Karottenstiel ähnelt.

Die Osterkekse mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade haben einen zarten, buttrigen Mürbeteig-Geschmack, der perfekt mit der süßen Aprikosenmarmelade harmoniert. Die grüne Zuckerglasur gibt den Keksen nicht nur eine hübsche Dekoration, sondern verleiht ihnen auch einen leichten Zitronengeschmack. Insgesamt sind diese Kekse ein köstliches und festliches Gebäck, das perfekt für die Osterzeit ist. Mit diesem Rezept kannst du  ganz einfach mit deinen Liebsten zusammen Osterkekse backen und das Osterfest auf köstliche Weise feiern!

Osterkekse mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade, Osterkekse backen, Osterkekse Rezept, Osterteller Tchibo, Osterkese

Am letzten Wochenende vor Ostern beschlossen ich und meine kleine Tochter, gemeinsam Osterkekse zu backen. Sie war begeistert von der Idee und half mir begeistert dabei, den Teig zu kneten und die Kekse in verschiedenen Formen auszustechen. Wir lachten und unterhielten uns über Ostern und was sie für uns bedeutet. Nachdem wir die Kekse im Ofen gebacken hatten und sie abgekühlt waren, begannen wir mit der Verzierung.

Meine Tochter war voller Vorfreude und genoss es, die grüne Zuckerglasur auf die Karotten-Kekse zu spritzen und die Osterei-Kekse mit Aprikosenmarmelade zu füllen. Am Ende waren die Kekse nicht nur köstlich, sondern auch eine wunderschöne Dekoration für unseren Ostertisch auf diesen schönen Dessertteller. Meine kleine Tochter war begeistert und stolz darauf, dass sie bei der Herstellung der leckeren Osterkekse geholfen hatte und konnte es kaum erwarten, sie zu Ostern mit ihrer Familie zu teilen.

Osterkekse mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade, Osterkekse backen, Osterkekse Rezept, Osterteller Tchibo, Osterkese

5 Tipps für das Rezept der Osterkekse backen mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade:

  • Verwende kalte Butter: Um einen schönen Mürbeteig zu bekommen, ist es wichtig, dass die Butter kalt ist. Dadurch entsteht ein krümeliger Teig, der sich gut ausrollen und ausstechen lässt.
  • Lass den Teig ruhen: Nachdem du den Teig geknetet hast, solltest du ihn für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen. Dadurch wird er fester und lässt sich besser ausstechen.
  • Verwende eine gute Marmelade: Die Aprikosenmarmelade ist das Herzstück dieser Osterkekse. Wähle eine gute Qualität und streiche sie großzügig auf die Kekse, um den Geschmack zu intensivieren.
  • Achte auf die Backzeit: Die Kekse sollten im Ofen nur etwa 12 Minuten gebacken werden. Nimm sie rechtzeitig heraus, damit sie nicht zu dunkel werden.
  • Experimentiere mit verschiedenen Ausstechformen: Wenn du nicht nur Ostereier und Karotten ausstechen möchtest, dann probiere doch mal andere Formen aus. Auch Hasen oder Schmetterlinge passen perfekt zur Osterzeit und können wunderschön verziert werden.

Osterkekse mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade, Osterkekse backen, Osterkekse Rezept, Osterteller Tchibo, Osterkese

Rezept: Osterkekse mit Aprikosenmarmelade und Karottenmuster

Zutaten für ca. 20 Osterkekse

– 300 g Dinkelmehl (Typ 630) oder Weizenmehl (Typ 405)

– 200 g kleingeschnittene kalte Butter

– 100 g Puderzucker

– 1 Prise Salz

– 2 Eigelbe (Gr. M)

– 100 g Aprikosenmarmelade

– 80 g Puderzucker

– 1-2 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

  1. Für den Teig: In eine Schüssel das Mehl, die kleingeschnittene Butter, den Puderzucker, eine Prise Salz und die Eigelbe geben und zu einem Teig kneten.
  2. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  4. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und mit einem Ostereier-Keksausstecher ca. 20 Eier ausstechen.
  5. Mit 3 unterschiedlich großen Tüllen und einem Karotten-Keksausstecher 20 Karotten-Kekse ausstechen (jeder Karotten-Keks benötigt einen Boden, also insgesamt 40 Kekse).
  6. Die Osterkekse im Backofen für ca. 12 Minuten backen und anschließend aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  7. Die Keksböden mit Aprikosenmarmelade bestreichen und einen Karotten-Keks darauflegen.
  8. Für die Dekoration: Puderzucker mit 4 Tropfen Zitronensaft vermischen und mit der grünen Lebensmittelfarbe einfärben. Die Zuckerglasur in einen kleinen Spritzbeutel geben und den Stiel auf die Karotten-Kekse spritzen.

Back-Tutorial:

Rezept zum Ausdrucken:

Osterkekse mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade

Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Gesamtzeit1 Stunde 40 Minuten

Zutaten

  • 300 g Dinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl (Typ 405)
  • - 200 g kleingeschnittene kalte Butter
  • - 100 g Puderzucker
  • - 1 Prise Salz
  • - 2 Eigelbe Gr. M
  • - 100 g Aprikosenmarmelade
  • - 80 g Puderzucker
  • - 1-2 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe

Anleitungen

  • Für den Teig: In eine Schüssel das Mehl, die kleingeschnittene Butter, den Puderzucker, eine Prise Salz und die Eigelbe geben und zu einem Teig kneten.
  • Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und mit einem Ostereier-Keksausstecher ca. 20 Eier ausstechen.
  • Mit 3 unterschiedlich großen Tüllen und einem Karotten-Keksausstecher 20 Karotten-Kekse ausstechen (jeder Karotten-Keks benötigt einen Boden, also insgesamt 40 Kekse).
  • Die Osterkekse im Backofen für ca. 12 Minuten backen und anschließend aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Die Keksböden mit Aprikosenmarmelade bestreichen und einen Karotten-Keks darauflegen.
  • Für die Dekoration: Puderzucker mit 4 Tropfen Zitronensaft vermischen und mit der grünen Lebensmittelfarbe einfärben. Die Zuckerglasur in einen kleinen Spritzbeutel geben und den Stiel auf die Karotten-Kekse spritzen.

Osterkekse mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade, Osterkekse backen, Osterkekse Rezept, Osterteller Tchibo, Osterkese

Los geht’s! Hol deine Backschürze und starte deine Osterbäckerei mit meinen köstlichen Osterkekse mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade. Sobald du deine Osterkekse aus dem Ofen geholt hast und sie dekoriert sind, vergesse nicht, ein Foto zu machen und mich in den Kommentaren zu markieren. Ich bin gespannt darauf, deine Backkünste zu sehen und zu hören, wie sie geschmeckt haben. Lasse uns gemeinsam in die Osterzeit eintauchen und die Freude des Backens teilen!

Viel Spass beim ausprobieren wünsche ich Dir!

Tina-Maria

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei meinen Osterkekse mit Karottenmuster und Aprikosenmarmelade Rezept verwendet:
Meine Lebensmittelfarben – haben eine hohe Deckkraft und man braucht nur sehr wenig davon
Meinen Handmixer– leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage– mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Backmatte– rutschfest und die angezeigten Kreise sind super
Mein Messbecher– bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Abkühlgitter – sehr große Abstellfläche
 

Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.