Nutellakäsekuchen für alle, die auf Schokolade und Nüsse stehen!

Nutellakäsekuchen rezept
zum Rezept springen

Nutellakäsekuchen: Ein Stückchen Himmel auf Erden – Es gibt Momente im Leben, in denen man einfach nur staunen und genießen möchte. Und genau solch einen Moment habe ich meiner Familie beschert, als ich meinen Nutellakäsekuchen präsentierte. Nutella – das ist bei uns nicht nur ein Brotaufstrich, es ist eine Leidenschaft. Und diese Leidenschaft in Kuchenform zu erleben, war für uns alle ein unvergessliches Erlebnis.

Nutellakäsekuchen  rezept

Stellt Euch vor: Ein cremiger Käsekuchen, durchzogen von der zartschmelzenden Schokoladen-Haselnuss-Creme, die wir alle so lieben. Ein Kuchen, der nicht nur die Geschmacksknospen, sondern auch das Herz erfreut. Ja, man könnte sagen, es ist ein Kuchen, der pure Glückseligkeit auslöst.

Als ich das Meisterwerk auf den Tisch stellte, waren alle Augen darauf gerichtet. Die Spannung war förmlich greifbar. “Was ist das für ein Kuchen?”, fragten sie mit leuchtenden Augen. Und als ich das magische Wort “Nutella” aussprach, war die Begeisterung grenzenlos. Doch dann kam die Frage, die ich insgeheim schon erwartet hatte: “Wie viel Nutella hast du denn verwendet?”

Ich musste schmunzeln, als ich die Menge verriet. Ein kurzes Schweigen, gefolgt von einem Lächeln auf den Lippen meiner Liebsten. Nein, der Kuchen war nicht komplett aus Nutella, aber er war mit genug Liebe und genau der richtigen Menge an Schokoladencreme gemacht, um uns alle in pure Verzückung zu versetzen.

Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben, die uns am meisten Freude bereiten. Und dieser Nutellakäsekuchen war definitiv einer dieser Momente. Ein Moment des Genusses, der Gemeinschaft und der puren Dankbarkeit für die einfachen Freuden des Lebens. Ein Kuchen, der uns daran erinnert, wie schön es ist, gemeinsam zu lachen, zu genießen und das Leben in vollen Zügen zu feiern.

 

Nutellakäsekuchen rezept

Rezept: Nutellakäsekuchen

Zutaten für 12 stück

  • 250 g + etwas Butter
  • 300 g Mehl
  • 150 g + 100 g Zucker
  • Salz
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 EL Backkakao
  • 150 g Vollmilchschokolade
  • 150 g Nussnougatcreme ( z. B. Nutella)
  • 600 g Doppelrahmfrischkäse
  • 3 Eier (Gr. M)
  • Backkakao zum Bestäuben

Anleitung

  1. 250 Gramm Butter schmelzen, Mehl. 150 Gramm Zucker und 1 Prise Salz mischen. Die Butter zugießen, zu Streuseln verkneten. Streuselmasse halbieren. Unter eine Hälfte Nüsse, unter die andere 2 Esslöffel Kakao kneten.
  2. Runde Springform (26 cm) fetten. Kakaostreusel in die Form geben, zum flachen Boden andrücken. Ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad) Boden im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Vollmilchschokolade hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Nussnougatcreme und 100 Gramm Zucker unterrühren. Doppelrahmfrischkäse glatt rühren. Erst Schokomix, dann die Eier einzeln unterrühren, Käsemasse auf dem Boden glatt streichen. Nussstreusel auf der Käsemasse verteilen.Im Backofen bei gleicher Temperatur 45- 50 Minuten backen.
  5. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen und mit Kakao bestäuben.

Nutellakäsekuchen rezept

 

Als ich den Kuchen auf den Tisch stellte, erklang sofort ein begeistertes “Oh, mit Nutella? Fantastisch!” Unsere mittlere Tochter, die kleine Schokoladenliebhaberin, strahlte über das ganze Gesicht und rief: “Genau so einen Kuchen wollte ich immer schon probieren!” Ich muss zugeben, wenn ich nicht aufpasse, könnte sie ein ganzes Nutella-Glas mit einem Löffel leeren.

Heute möchte ich Euch das Geheimnis meines Nutellakäsekuchens lüften. Vielleicht wird er auch zu Eurem neuen Favoriten unter den Kuchen. Was macht diesen Kuchen so besonders für mich? Er ist kinderleicht zuzubereiten, hat eine herrlich cremige Konsistenz und sättigt wunderbar. Ein kleiner Tipp am Rande: Wenn Ihr nur für wenige Personen backt, empfehle ich, eine kleinere Backform zu verwenden. Eine 22 cm oder sogar eine 20 cm Form ist ideal. Passt einfach die Mengenangaben im Rezept entsprechend an.

Nutellakäsekuchen rezept

Das Rezept zum Ausdrucken:

Nutellakäsekuchen

Zutaten

  • 250 g + etwas Butter
  • 300 g Mehl
  • 150 g + 100 g Zucker
  • Salz
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 EL Backkakao
  • 150 g Vollmilchschokolade
  • 150 g Nussnougatcreme z. B. Nutella
  • 600 g Doppelrahmfrischkäse
  • 3 Eier Gr. M
  • Backkakao zum Bestäuben

Anleitungen

  • 250 Gramm Butter schmelzen, Mehl. 150 Gramm Zucker und 1 Prise Salz mischen. Die Butter zugießen, zu Streuseln verkneten. Streuselmasse halbieren. Unter eine Hälfte Nüsse, unter die andere 2 Esslöffel Kakao kneten.
  • Runde Springform (26 cm) fetten. Kakaostreusel in die Form geben, zum flachen Boden andrücken. Ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Backofen vorheizen (E-Herd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad) Boden im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Vollmilchschokolade hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Nussnougatcreme und 100 Gramm Zucker unterrühren. Doppelrahmfrischkäse glatt rühren. Erst Schokomix, dann die Eier einzeln unterrühren, Käsemasse auf dem Boden glatt streichen. Nussstreusel auf der Käsemasse verteilen.Im Backofen bei gleicher Temperatur 45- 50 Minuten backen.
  • Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen und mit Kakao bestäuben.

 

 

Nutellakäsekuchen rezept

3 Backtipps für den perfekten Nutellakäsekuchen:

  1. Gleichmäßige Nutella-Verteilung: Um sicherzustellen, dass das Nutella gleichmäßig im Käsekuchen verteilt ist, könnt ihr es vorher leicht erwärmen, sodass es flüssiger wird. Dann könnt ihr es entweder in den Käsekuchenteig einrühren oder in Schichten in die Form geben und mit einem Spatel oder Messer Muster ziehen, um eine marmorierte Optik zu erzielen.
  2. Vermeidung von Rissen: Käsekuchen neigt dazu, Risse zu bekommen, wenn er zu schnell abkühlt. Um dies zu verhindern, könnt ihr den Ofen nach dem Backen ausschalten und die Ofentür einen Spalt öffnen. Lasst den Kuchen noch etwa eine Stunde im Ofen auskühlen, bevor ihr ihn herausnehmt. Dieser langsame Abkühlprozess hilft, Risse zu vermeiden.
  3. Die richtige Konsistenz: Um sicherzustellen, dass euer Nutellakäsekuchen die perfekte Konsistenz hat, solltet ihr ihn nicht überbacken. Der Kuchen sollte in der Mitte noch leicht wackelig sein, wenn ihr ihn aus dem Ofen nehmt. Er wird weiter fest werden, während er abkühlt. Ein zu langes Backen kann dazu führen, dass der Kuchen trocken und bröckelig wird, anstatt cremig und saftig zu bleiben.

Mit diesen Tipps sollte euer Nutellakäsekuchen ein voller Erfolg werden! Gutes Gelingen!

Kennt Ihr diesen Nutellakäsekuchen schon?

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei meinem Rezept verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Mein Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Runde Springform  24 cm – Auslaufsicher zu 100%
Mein Backtrennspray – Geniale Hilfe beim Backen-, Nix klebt an
Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

MerkenMerken

MerkenMerken

8 Kommentare

  1. Das wäre ja genau das Richtige für meinen Mann :).
    Naja und eigentlich auch für mich :).
    Liebe Grüße!

  2. Kannte ich noch nicht und ich bin auch eher nicht so der Nutella Fan. Allerdings seit ich das von La Vialla kenne eigentlich schon, denn das ist megalecker. Den Kuchen probiere ich bei Gelegenheit mal aus. Liebe Grüsse

    1. Hallo, das freut mich. Lg Tina-Maria

  3. Den musst du mal machen, wenn ich komme 🙂

  4. […] NO.1 ist gestanzt in weiß Gold, sehr Edel. Schön, ideal auch zum verschenken. Auch sieht man die Schokolade, aufgeschnitten mit ihren gesalzenen Karamellstückchen . Ob sie auch so sieht, wenn ich sie gleich […]

  5. […] wie ich meine Leckereien  wie z.B. Bananen-Toffeetorte à la Jamie Oliver, Nutellakäsekuchen sicher und heil zu Freunden oder Geburtstagsfeiern dort hin transportieren kann. Die normalen […]

  6. […] an der Kaffeetafel bekommen, ganz klar. Der Patenonkel mit Frau und den Kindern kommt mit seinem weltbesten Nutellakäsekuchen im Schlepptau. Es fühlt sich gerade bei uns so an als wäre man bei einem ausverkauften Konzert von […]

  7. […] Nutellakäsekuchen für alle, die auf Schokolade und Nüsse stehen! […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.